Wie kann man katarrhalische Akne im Gesicht loswerden?

In der kalten Jahreszeit kann ein geschwächtes Immunsystem nicht vollständig gegen pathogene Viren und Bakterien vorgehen, was zu häufigen Erkältungen führt. Kaltes und nasses Wetter, Zugluft und Unterkühlung führen nicht nur zu den typischen Manifestationen von Virusinfektionen (Fieber, Husten, Schnupfen), sondern führen auch zu katarrhalischer Akne, die nicht leicht zu bewältigen ist.

Meistens wird eine solche Akne im Gesicht gebildet und wirkt sehr unästhetisch, was das Aussehen verschlechtert und für eine lange Zeit Unbehagen verursacht. Wie unterscheiden sie sich von gewöhnlicher Akne, welche inneren Probleme werden durch ihr Auftreten angezeigt und wie kalte Akne im Gesicht entfernt wird, werden wir in diesem Artikel erzählen.

Erkennungszeichen von Erkältungen Akne

Kalte Akne ist eine der schmerzhaftesten und unangenehmsten subkutanen Neoplasmen, die schwer zu bekämpfen ist. Eine solche Akne tritt allmählich auf, erst unter der Haut bildet sich eine Versiegelung, die sich dann zu einer starken Entzündung entwickelt. Ein schmerzhafter Tuberkel von hellroter Farbe erscheint im Gesicht, die Haut um ihn herum ist entzündet und geschwollen.

Im Gegensatz zu gewöhnlicher Akne hat der subkutane Pickel keine Spitze mit eitrigem Inhalt, er hat eine dichtere Struktur, daher ist es fast unmöglich, ihn herauszupressen. Der Eiter sammelt sich nach und nach im Tumor an. Subkutane Akne reift längere Zeit, manchmal kann diese Hautbildung 1-2 Wochen gestört sein.

So sind die charakteristischen Merkmale von Erkältungen Akne:

  • Auftritt in der kalten Jahreszeit
  • Starke Schmerzen und Extensivität des Entzündungsprozesses
  • Lange Reifezeit

Die subkutane Akne im Gesicht ist schwer zu verschleiern, da sie wie ein ziemlich großer konvexer Tumor von roter Farbe aussehen. Beim Versuch, einen Pickel zu quetschen, kann die Situation durch eine starke Entzündung und andere unangenehme Erscheinungen kompliziert werden. Eiter kann zusammen mit pathogenen Bakterien in das Blut eindringen und die Infektion verbreitet sich schnell im ganzen Körper. Wenn daher eine schmerzhafte katarrhalische Akne auftritt, ist es besser, sich an einen Spezialisten zu wenden, der den Umgang mit dem Problem erläutert und Empfehlungen zu den Behandlungsmethoden und zum Einsatz von Medikamenten gibt.

Gründe

Der Hauptfaktor, der das Auftreten schmerzhafter Hautausschläge hervorruft, ist die Abnahme der Immunität. Was bewirkt eine Schwächung der Abwehrkräfte?

  • Katarrhalische Erkrankungen und Virusinfektionen (ARVI, ORZ, Grippe, Halsschmerzen, Bronchitis)
  • Chronische Erkrankungen des endokrinen oder Verdauungssystems
  • Infektionsherde im Körper
  • Nervenstörungen, Stress, Depressionen
  • Hormonelle Störungen
  • Gynäkologische Erkrankungen bei Frauen
  • Avitaminose, Mangel an essentiellen Nährstoffen, Vitaminen und Spurenelementen
  • Der Einfluss externer Faktoren (Kälte, Zugluft)

Kalte Katzenakne steht im Zusammenhang mit vielen inneren Pathologien des Körpers, und ihre Lokalisierung im Gesicht kann auf mögliche Gesundheitsprobleme hinweisen. Es gibt sogar ein spezifisches Schema, das den Bereich der Aknebildung mit einem bestimmten inneren Organ verbindet:

Auf den lippen Eine schmerzhafte Neubildung kann das Ergebnis einer Infektionskrankheit, einer Unterkühlung oder eines Lippenleckens sein.

Auf der Stirn Die Lokalisierung der Akne in diesem Bereich kann auf chronische Intoxikationen und Darmprobleme hinweisen und darauf hinweisen, dass der Körper gereinigt werden muss. Wenn ein Ausschlag am Haaransatz auftritt, deutet dies auf ein Problem mit der Gallenblase hin.

Am Kinn Wenn ein kalter Pickel am Kinn aufgetreten ist, kann dies auf chronische Probleme mit Magen und Darm hindeuten.

Auf den Kopf Das Auftreten von Akne provoziert Infektionskrankheiten, Hormonstörungen, Hypothermie. Das Neoplasma verursacht Beschwerden und Kopfschmerzen.

In der Nase In diesem Bereich gibt es viele Schweiß- und Talgdrüsen, daher ist die Haut an der Nase durch einen hohen Fettgehalt gekennzeichnet. Dies schafft eine günstige Umgebung für das Auftreten von Akne und erhöht das Risiko der Bildung nach einer Erkältung.

Wenn das Auftreten einer katarrhalischen Akne Pathologien der inneren Organe hervorruft, sollten Sie zuerst mit diesen Krankheiten kämpfen. Nur durch die Beseitigung der Hauptursache, die zu einer Abnahme der Immunität führt, ist es möglich, das Hautproblem effektiv zu lösen.

Behandlung von Erkältungs Akne Medikamente

Überlegen Sie, wie Sie einen kalten Pickel im Gesicht mit Medikamenten heilen können. Wenn Akne regelmäßig auftritt, wird empfohlen, sich einer ärztlichen Untersuchung zu unterziehen und den Grund für ihr Auftreten zu ermitteln. Dies können Probleme mit dem endokrinen, verdauungsfördernden und nervösen System sein, die, wenn sie entfernt werden, qualifizierte Hilfe von Spezialisten benötigen. Für die Behandlung von Erkältungen zu Hause werden folgende Mittel empfohlen:

  • Antiseptische Behandlung. Bei den ersten gestörten Symptomen (Hautrötung, Schmerzen) ist es notwendig, den sich bildenden Pickel täglich mit antiseptischen Lösungen zu behandeln. Dies begrenzt die Ausbreitung des Entzündungsprozesses. Für diese Zwecke können Sie Borsäure, Salicylsäure oder medizinischen Alkohol, Jod, anwenden. Antiseptika werden punktweise angewendet und behandeln direkt die Entzündungsstelle, was zur Zerstörung pathogener Bakterien beiträgt, die Entwicklung von Komplikationen und den Eintritt einer Sekundärinfektion verhindert.
  • Wischnewskij Salbe. Es ist ein zuverlässiges und erschwingliches Produkt, dessen Wirksamkeit sich im Laufe der Zeit bewährt hat. Die Salbe enthält nur natürliche Inhaltsstoffe: Birkenteer, Xenoform, Rizinusöl. Aufgrund dessen hat das Medikament praktisch keine Kontraindikationen, mit Ausnahme von Überempfindlichkeitsreaktionen und individueller Unverträglichkeit seiner Bestandteile. Die Verwendung von Salbe trägt zur frühen Reifung der katarrhalischen Akne, ihrer Öffnung und Entfernung von Eiter bei. Das Medikament sollte in Form von Kompressen verwendet werden, das Verfahren wird am besten vor dem Schlafengehen durchgeführt. Die Salbe wird mit einer dicken Schicht auf eine Gaze-Serviette aufgetragen, auf einen Pickel aufgetragen und mit Klebeband fixiert, so dass sie über Nacht bleibt. Am Morgen wird der Verband entfernt, der Pickel wird mit antiseptischen Lösungen behandelt. Nach 1-2 Eingriffen ist der Pickel vollständig geformt und bricht mit der Freisetzung von Eiter. Durch die weitere Anwendung der Salbe werden die Eiterreste aus der Wunde entfernt und die Heilung geschädigter Haut beschleunigt. Das Medikament ist sicher, kostengünstig, hat aber einen erheblichen Nachteil - einen scharfen Geruch, der lange Zeit nicht nachlässt. Viele können den Geruch nicht ertragen, also weigern Sie sich, Salbe zu verwenden.
  • Ichthyol-Salbe. Das Naturprodukt, das auf Ichthyol und Vaseline basiert. Es wirkt antiseptisch und bakterizid und bewältigt rasch die Manifestationen des Entzündungsprozesses. Im Gegensatz zu Vishhevskys Salbe kann dieses Medikament die Aknealterung nicht beschleunigen, ist aber in der Lage, Eiter schnell herauszuziehen und die Heilung zu beschleunigen. Daher ist das Medikament besser auf reife Akne anzuwenden. Das Verfahren ähnelt der Verwendung von Vishnevsky-Salbe. Mit Salbe komprimieren, die Läsion auftragen, mit einem Pflaster fixieren und über Nacht stehen lassen. Ichthyolsalbe hat auch einen starken Teergeruch und ist daher nicht für jeden geeignet.

Katarrhalische Akne tritt häufig bei unreiner Haut auf, die durch zu starke Talgproduktion gekennzeichnet ist. Sebum verstopft die Poren und bildet ein günstiges Nährmedium für die Reproduktion verschiedener pathogener Mikroorganismen. Sie verursachen Entzündungen und tragen zur Entstehung von Erkältungsakne bei. In diesem Fall bieten antibakterielle Salben eine wirksame Hilfe, die die pathogenen Bakterien zerstören, Entzündungen lindern und eine antiseptische und analgetische Wirkung entfalten.

  • Levomekol. Salbe mit antibakterieller Wirkung auf der Basis von Methyluracil und Chloramphenicol. Das Medikament lindert Entzündungen schnell, bekämpft pathogene Mikroflora und fördert die schnelle Heilung der nach dem Öffnen des Pickels verbleibenden Wunde. In der Anfangsphase, während der Bildung des Abszesses, können Sie mehrmals täglich eine dünne Salbenschicht auftragen und die Läsion und die Haut darum behandeln. Nachdem Sie den Pickel geöffnet haben, können Sie mit Levomekolom Bandagen herstellen. Dies hilft, die Wunde schnell von Eiter zu befreien und Komplikationen zu vermeiden.
  • Sintomycinsalbe. Katarrhalische Akne ist sehr schmerzhaft, daher können Sie zur Behandlung des Tumors Syntomycinsalbe verwenden. Das Medikament enthält das Anästhetikum Lidocain (das schnell die Schmerzen lindert) und das Antibiotikum Levomycetin (das effektiv die Beseitigung pathogener Mikroorganismen verhindert). Die Verwendung von Salbe verringert den Entzündungsprozess, beseitigt die Beschwerden, verbessert das Wohlbefinden und beschleunigt die Heilung. Das Medikament wird mehrmals täglich mit Akne behandelt, entsprechend den Anweisungen für die Anwendung des Arzneimittels.
  • Baziron AU. Dies ist ein therapeutisches Gel mit ausgeprägten antibakteriellen Eigenschaften. Das Medikament wirkt nicht nur effektiv mit der pathogenen Mikroflora zurecht, sondern reguliert auch die Sebumproduktion, wodurch Sie fettige Stöpsel entfernen und das Nährmedium zerstören können, das das Auftreten von Akne hervorruft. Es wird empfohlen, das Gel morgens und abends auf Läsionen aufzutragen. Das Medikament wird schnell resorbiert, hinterlässt keine Fettflecken und hat keinen unangenehmen Geruch.

Um den Körper zu stärken und seine Abwehrkräfte zu erhöhen, wird empfohlen, während der Behandlung Multivitaminkomplexe mit den notwendigen Vitaminen und Spurenelementen einzunehmen.

Wichtige Empfehlungen

Bei der Behandlung von katarrhalischer Akne ist strengstens verboten:

  • In keinem Fall kann Pickel nicht quetschen. Erkältungen im Gesicht sind in dieser Hinsicht besonders gefährlich, da sich die Infektion mit dem Eindringen der Erreger in den Blutkreislauf leicht im ganzen Körper ausbreitet und in das Gehirn eindringen kann. Dies kann schwerwiegende Folgen und lebensbedrohliche Komplikationen haben. Das Zusammendrücken von Akne kann zu einem anderen kosmetischen Problem führen - dem Auftreten von Narben oder Narben, die dann schwer zu beseitigen sind.
  • Kalte Pickel können nicht mit Dampf behandelt oder nass gepackt werden, um die Reifung zu beschleunigen. Dies kann zu einer weiteren Ausbreitung der Entzündung führen.
  • Wenn Sie eine kalte Akne im Gesicht haben, kann dies nicht zum Reinigen der Haut verwendet werden. Wischen Sie Ihr Gesicht mit Eiswürfeln ab oder führen Sie das Peeling durch.

Es wird nicht empfohlen, den entzündeten Pickel mit den Händen zu berühren oder ihn mit einer dicken Schicht Kosmetik zu verschleiern. Waschen Sie sich vor der Handhabung die Hände gründlich. Sie sollten sich mit kaltem Wasser abwaschen, und reiben Sie Ihr Gesicht nach dem Waschen nicht mit einem Handtuch ab, sondern tupfen Sie die Haut sanft mit weichen Papierservietten.

Behandlung von Erkältungen Akne Volksmedizin

Zu Hause können Sie den Vorgang mit traditionellen Rezepten durchführen. Sie reduzieren die Entzündung, beschleunigen die Reifung und das Öffnen des Pickels, reduzieren Schmerzen und Beschwerden. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie irgendwelche Mittel anwenden, und geben Sie die Gegenanzeigen an.

  • Lotionen Kalte Katzen können mit Kräuterabkochen (Kamille, Johanniskraut, Salbei, Schöllkraut) behandelt werden. Diese Heilpflanzen haben antiseptische und antimikrobielle Eigenschaften, helfen Entzündungen zu lindern und lindern unangenehme Symptome. Sie können die entzündete Haut mit grünem Tee abwischen. Dazu wird grüner Tee mit Zitronensaft gemischt und die resultierende Flüssigkeit mit einer kalten Akne behandelt.
  • Komprimiert. Kompressen auf der Basis von frischem Gemüse helfen Entzündungen zu lindern. Sie können rohe Kartoffeln auf einer feinen Reibe reiben, etwas flüssigen Honig hinzufügen, die resultierende Masse auf eine Gaze-Serviette legen und 20-30 Minuten auf die Läsion auftragen. Dieselbe Kompresse kann auf der Basis von Möhren, Gurken und Äpfeln hergestellt werden.
  • Beruhigende Wirkung hat eine Abkühlung von Baldrian und Minze. Es kann oral eingenommen oder zum Abwischen der betroffenen Haut verwendet werden. Zur Herstellung von Therapeutika werden in 1 EL gemischt. ein Löffel gehackte Baldrianwurzel und Minzblätter. Pflanzenmaterial wird mit 400 ml kochendem Wasser gegossen und besteht darauf, bis die Flüssigkeit vollständig abgekühlt ist.
  • Weiße Tonmasken helfen, Entzündungen zu reduzieren. Tonpulver wird mit etwas warmem, gekochtem Wasser verdünnt, bis er glatt und von mittlerer Dichte ist, und auf die gereinigte Haut aufgetragen. Die Maske bleibt bis zum vollständigen Trocknen auf dem Gesicht und wird dann abgewaschen.

Vorbeugende Maßnahmen

Um eine Kollision mit Erkältungen Akne zu vermeiden, müssen Sie vorbeugende Maßnahmen ergreifen.

  • Vermeiden Sie Unterkühlung in der kalten Jahreszeit und bleiben Sie in der Hitze in Zugluft.
  • Übermäßiges Schwitzen vermeiden. Nach intensiver Bewegung duschen und die Haut gründlich abwischen. Gehen Sie nicht in einem verschwitzten Zustand aus, bei windigem Wetter schlüpfen Sie leicht durch und die Gefahr von Erkältungen Akne steigt erheblich.
  • Die Haut erfordert tägliche Pflege und Reinigung. Wischen Sie das Gesicht mit Tonika und Lotionen ab, beseitigen Sie die erhöhte Talgproduktion. Dies hilft, Talgdrüsen zu vermeiden und das Risiko von Akne zu reduzieren.
  • Halten Sie einen gesunden und aktiven Lebensstil aufrecht, geben Sie schlechte Gewohnheiten auf. Härten Sie sich, üben Sie verschiedene Sportarten aus, gehen Sie zum Pool, machen Sie lange Spaziergänge an der frischen Luft.
  • Folgen Sie der gesunden Milch- und Milchdiät. Vermeiden Sie das Essen von würzigen, salzigen, fettigen Lebensmitteln, Süßigkeiten, geben Sie Fast Food und zuckerhaltige kohlensäurehaltige Getränke auf. Alle diese Produkte sind extrem negativ für die Haut.
  • Behandeln Sie innere Krankheiten rechtzeitig, unterziehen Sie sich jährlich medizinischen Untersuchungen und ermitteln Sie chronische Infektionsherde im Körper. Dies hilft, Verletzungen des Immunsystems zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie Stress und psycho-emotionale Überanstrengung, beobachten Sie das tägliche Regime, versuchen Sie sich vollständig zu entspannen und ausreichend zu schlafen.
  • Halten Sie sich strikt an die Regeln der persönlichen Hygiene. Versuchen Sie nicht, die gebildete Akne herauszupressen, da dies zu Narbenbildung und unerwünschten Komplikationen führen kann. Waschen Sie Ihre Hände gründlich, bevor Sie Läsionen behandeln, um die Ausbreitung der Infektion zu verhindern.
  • Folgen Sie dem Gesundheitszustand, um das Immunsystem zu stärken, nehmen Sie einen Multivitaminkomplex. Dies hilft, die Abwehrkräfte aufrechtzuerhalten und versorgt den Körper mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen.

Wie kann man Akne loswerden?

Katarrhalische Akne ist eine Form der entzündlichen Akne, eines der häufigsten Phänomene, denn wo immer wir sind, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie überwältigt werden. Dies kann sowohl zu Hause als auch im Transport geschehen und nur auf der Straße. Besonders aktiv tritt diese Krankheit im Herbst und Frühling auf, zusammen mit den üblichen Entzündungserscheinungen. Das Konzept der Erkältungsakne ist im Prinzip etwas verallgemeinert, da es in der Realität mehrere Gründe gibt, die auf das Auftreten von Erkältungen zurückzuführen sind. Sie werden genau deshalb genannt, weil sie vor dem Hintergrund einer verringerten Immunität und während einer Erkrankung auftreten.

Ursachen von

Häufig können andere unangenehme Hautphänomene, wie Dermatitis, Infektionsläsionen, allergische Reaktionen, Furunkulose usw., für diese Krankheit heimtückisch maskiert werden. Wenn Sie also an der Diagnose zweifeln, ist ein Arztbesuch nie überflüssig.

Menschen mit seborrhoischer Haut sind gefährdet, da sie viele Talg- und Schweißdrüsen enthalten. Wenn Sie fettige Haut haben, die durch erhöhte Talgproduktion und Glanz gekennzeichnet ist, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sich eine solche Akne verfängt, dramatisch. Wenn diese Periode von Unterernährung begleitet wird, steigt das Risiko um ein Vielfaches. Es ist daher ratsam, sicherzustellen, dass Sie Ihren Teller aufsetzen.

Die häufigsten Ursachen sind:

  • Erkältungen
  • reduzierte Immunität
  • Verletzungen des Verdauungssystems, da es sich oft um die Qualität handelt und das Nahrungsangebot selbst erhebliche Auswirkungen auf das Immunsystem hat,
  • Störungen des Hormonsystems, die sich in einem signifikanten Anstieg des weiblichen Körperhorizonts der männlichen Androgenhormone äußern, was zusammen mit einer verringerten Immunität die Anzahl der Muskeln erhöht,
  • gynäkologische Erkrankungen, meist entzündliche Prozesse in den Eierstöcken,
  • Mangel an Schlaf und Stress.

All dies kann das Immunsystem schwächen. Selbst wenn Sie sich nicht krank fühlen, können Sie solche Entzündungen erleben, weil der Prozess bereits läuft. Die Haut beginnt zuerst auf solche Veränderungen zu reagieren, die Schutzbarriere wird geschwächt, da die Immunität abgefallen ist und Bakterien leicht Wurzeln auf der Haut bilden.

Wie zu bestimmen? Ganz einfach, das sind ungewöhnliche Akne. Sie sind leuchtend rot, manchmal bläulich, oft öfter. Sogar ihr Unterscheidungsmerkmal sind sie schmerzhaft. Wenn gewöhnliche Akne ästhetische Beschwerden hervorruft, schmerzt und jammert diese Akne. Wenn Sie die Entzündung berühren, wird es sehr schmerzhaft sein.

Wie loswerden

Anschließend wird der Bereich des Entzündungsprozesses stärker. Um die Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens zu minimieren oder bereits erschienenes Problem schnell zu beseitigen, genügt es, einfache Regeln zu befolgen:

  • Verwenden Sie für das tägliche Waschen spezielle Sparsamkeiten, genauer über sie - Reinigung der Problemhaut,
  • Es ist ratsam, die problematischsten Bereiche mit einem desinfizierenden Tonikum abzuwischen und mit einer therapeutischen Creme zu schmieren, um das Auftreten neuer Entzündungen zu vermeiden.
  • Waschen Sie sich jedes Mal nach dem Schwitzen, da Schweiß die Haut reizt und zur Ausbreitung der Akne beiträgt. Wenn Sie sich nicht waschen können, verwenden Sie feuchte Tücher ohne Alkohol und Alkohol.
  • kühlen Sie nicht ab, wenn es draußen windig ist, tragen Sie einen Schal und warme Kleidung, wenn es kühl ist.
  • Normalisieren Sie Ihre Ernährung, indem Sie den Konsum von gebratenen, fetthaltigen, Konservierungsmitteln und Süßigkeiten auf ein Minimum reduzieren. Ihr Körper sollte von schwerer Nahrung befreit werden. Bevorzugen Sie leichte Mahlzeiten und gesunde Lebensmittel (Kefir, Milchcerealien, gewöhnliches Getreide, Truthahn, Fisch, Gemüse, Obst Bananen, Kiwis, Zitronen usw.)),
  • Nehmen Sie regelmäßig ein Bad mit Meersalz, machen Sie es zur Regel, spüren Sie, dass jeder, der klettert, böse Erkältungen, Meersalz gekauft und ein Salzbad entwickelt hat (dies wird nicht nur dazu beitragen, den Entzündungsprozess zu reduzieren, sondern auch die Immunität erheblich verbessern).
  • Wenn Sie krank sind, warten Sie nicht, bis alles von selbst verschwunden ist - beginnen Sie mit dem Kampf gegen die Krankheit, erhöhen Sie die Immunität, dann beschleunigen Sie die Genesung.

Wenn der Ausschlag erscheint, möchte ich sie natürlich so schnell wie möglich loswerden. In vielen Fällen ist eine solche Akne eine Erbkrankheit. Bitten Sie deshalb Ihre Angehörigen, die ebenfalls mit diesem Problem konfrontiert sind, um die effektivste und schnellste Möglichkeit zur Beseitigung von Akne zu finden. Aufgrund der großen Anzahl von Medikamenten ist es ziemlich schwierig, dasjenige zu finden, das in Ihrer Situation am effektivsten ist.

  • Jod dringt gut in die Haut ein, die Haut absorbiert und absorbiert sie, wodurch Jod leicht in den Brennpunkt der Entzündung eindringen und die Bakterien abtöten kann. Aber ein Nachteil von Jod ist, dass es empfindliche Haut verbrennt. Denken Sie daran, wenn Sie Jod verwenden, sollten Sie eine Creme mit Dexapanthenol (Bepanthen-Creme, D-Panthenol-Creme, Panthenol-Spray) in Ihrer Erste-Hilfe-Ausrüstung haben, die Verbrennungen verhindert und die Heilung von Akne beschleunigt.
  • Borsäure. Sie muss die betroffenen Körperteile einmal täglich schmieren, aber denken Sie daran, dass diese Methode nicht für jeden geeignet ist.
  • Wiederherstellungstherapie basierend auf der Einnahme von Multivitaminkomplexen.
  • Baziron dringt leicht in die Haut ein, lindert Entzündungen und tötet Bakterien.
  • Externe Antibiotika, falls noch nicht verwendet: Zenerit, Clindovit-Gel, Levomekol.
  • Chlorhexidin, ein gutes Antiseptikum, vielseitig gegen alle Bakterien.
  • Dimexid, sehr effektiv, dringt gut in die Haut ein (Kompressen und Lotionen werden damit hergestellt), aber wenn Sie Wasser hinzufügen, riecht es unheimlich (entweder Zwiebeln oder Knoblauch, aber sehr scharf).

Die verbleibenden Medikamente, einschließlich Retinoide, sind weniger wirksam.

Was soll vermieden werden?

  • Zerdrücken Sie solche Akne nicht, nicht weil sie weh tut, sondern weil Sie die Gefahr haben, ein weiteres Bakterium hinzuzufügen, und die Infektion beginnt sich zu verbreiten und es kommt zu einer weiteren Entzündung.
  • Verwenden Sie keine Eiswürfel, das Mindeste, was Sie jetzt brauchen, ist kalt. Es verengt die Blutgefäße nicht, es schwächt die Zellen aufgrund einer verringerten Immunität.
  • Keine Entkopplung, niemals, sonst geht die Infektion weiter. Träumen Sie von tiefen Narben? Wenn nicht, vergessen Sie das Erwärmen der Kompressen und das Dämpfen.

Ein kleiner Rat von mir

Wenn kalte Aale bereits aufgetreten sind, sollten Sie sofort Maßnahmen ergreifen:

  1. Passen Sie auf Ihre Immunität auf, trinken Sie Vitamine, trinken Sie Tees, Echinacea, Propolis. Mindestens etwas tun, aber die Immunität erhöhen. Aber eine kalte Dusche und eine kalte Dusche helfen Ihnen nicht, sondern verschlimmern sie nur.
  2. Trage Nasentropfen (z. B. ein Nazivin) auf die Entzündung auf, dies hilft, Rötungen zu reduzieren, Schwellungen zu lindern und die Größe zu verringern.
  3. Wenden Sie Medikamente gegen Rötungen an, wenn Sie eine gute Jodverträglichkeit haben, dann lassen Sie es Jod sein. Schmackhafter Pickel. Wenn Sie kein Jod mögen, salben Sie es mit Basiron oder einer anderen Creme mit stark entzündungshemmender Wirkung (Retinoide gehören nicht dazu).
  4. Wenn das Arzneimittel trocknet, verteilen Sie die Creme mit einer Creme auf das Arzneimittel (Jod oder Basazon), so dass keine Verbrennung und Ablösung des Schweißes auftritt, sodass das Gewebe schnell heilt und straffen kann. Dies wird helfen, den Heilungsprozess zu beschleunigen.
  5. Liebesbäder, baden mit Salz. Irgendwo in 150 Liter Wasser (es ist notwendig, dass das Wasser, wenn Sie im Bad liegen, kaum die Brust berührt), benötigen Sie 500 Gramm Meersalz. Mögen Sie keine Bäder, machen Sie einen Salzwassertoner, genauer, wie Sie mit Ihren eigenen Händen heilenden Toner für Akne herstellen.
  6. Masochki, feuchtigkeitsspendend, nahrhaft, Masochki verbessern die Hautregeneration.

Erinnern Sie sich an eine einfache Wahrheit: Wenn es draußen kalt ist, ziehen Sie sich warm an. Windig, wickle einen Schal ein, lass es einfach sein, aber es wird sein. In diesem Fall ist Ihr Körper nicht mit Unterkühlung bedroht und das Immunsystem ist immer auf der Hut für Ihre Gesundheit. Auf diese Weise können Sie nicht nur Akne, die aus einer verringerten Immunität entsteht, sondern auch andere unangenehme Momente des Wohlbefindens vermeiden.

Kalte Akne im Gesicht - Behandlung

In der Zeit von Herbst bis Frühling selbst erfährt der Körper eine Reihe negativer Einflüsse. Dies kann zu Erkältungen führen. Aber das Unangenehmste ist vielleicht, dass sie lange Zeit nicht durchgehen und manchmal Narben und Narben hinter ihnen bleiben.

Ursachen von Erkältungen Akne im Gesicht

Zu den möglichen Ursachen von Erkältungen im Gesicht gehören folgende:

  • plötzliche Temperaturänderungen;
  • Zugluft und starker kalter Wind;
  • infektiöse und katarrhalische Krankheiten;
  • geschwächte Immunität;
  • nervöse Störungen, häufiger Stress,
  • chronischer Schlafmangel (als Folge - Schwächung des Immunsystems).

Charakteristische Merkmale der Erkältung Akne im Gesicht

Bevor Sie bestimmen, wie Erkältungen im Gesicht behandelt werden sollen, sollten Sie versuchen, die Ursachen so weit wie möglich zu beseitigen. Es gibt viele Faktoren, und es ist auf den ersten Blick nicht leicht zu verstehen, jedoch gibt es immer noch charakteristische Anzeichen einer Erkältung Akne:

  • erscheinen in der Nebensaison - mit dem Einsetzen von kaltem Wetter;
  • haben eine helle rote Farbe mit einem bläulichen Heiligenschein, es kommt oft vor, dass sie eitern;
  • bei Berührung sehr schmerzhafte Empfindungen verursachen;
  • heile lange;
  • in der Regel auf den Lippen, Nase, Kinn, in den Ohrmuscheln auftreten;
  • manifestieren sich als subkutane Akne.

Wie heilt man kalte Stellen im Gesicht?

Hier sind einige Tipps, wie Sie kalte Stellen im Gesicht behandeln können:

1. Dreimal täglich die Abstriche auf Furunkeln mit speziellen Salben gegen Erkältungen Akne im Gesicht, wie:

2. Tragen Sie alle 2 Stunden Tannenöl auf.

3. Wenn Sie starken Juckreiz und Entzündungen verspüren, legen Sie eine kleine Minzzahnpasta ein und lassen Sie sie trocknen. Entfernen Sie die Reste der Paste.

4. Verbrennen Sie über Nacht mit Jod.

5. Aloe-Saft 4-5 mal täglich schmieren.

6. Tragen Sie ein Wattestäbchen, das mit ätherischen Ölen (Lavendel, Eukalyptus) angefeuchtet ist, zwei bis drei Mal täglich auf.

Kalte Akne: Ursachen, Behandlung, Vorbeugung

Kalte Akne: Die Ursachen für das Auftreten, die Lokalisierung, die Prävention und die Behandlung des Problems Kalte Akne ist ein ziemlich bekanntes Konzept, das wir auf fast alle Pickel anwenden, die nach einer Erkältung oder einem Luftzug aufgetreten sind. Aber die Dinge sind weit von dem, was wir denken, und katarrhalische Akne kann aus anderen Gründen entstehen.

Eine katarrhalische Akne am menschlichen Körper tritt ziemlich häufig auf, und in der Tat ist die Ursache eine Unterkühlung, scharfe Zugluft, kühles oder zu nasses Wetter. Es gibt jedoch andere Gründe, weshalb unsere Wangen, Lippen und manchmal auch andere Körperteile ähnliche Entzündungen "schmücken". Heute untersuchen wir die Ursachen von Erkältungen, Präventionsmethoden und den Umgang mit ihnen.

Ursachen von Erkältungen Akne

Ursachen der Akne mit einer Erkältung

Die Hauptursachen für Erkältungen Akne gelten als:

  • ORZ - Erkältungen, Halsschmerzen, Tracheitis, Laryngitis usw.;
  • Störungen und Fehlfunktionen des Verdauungssystems, Fehlfunktionen des endokrinen Systems;
  • Störung des hormonellen Gleichgewichts des Körpers;
  • Häufige Infektionskrankheiten;
  • Verminderte Immunität, Fehlfunktion des Immunsystems;
  • Nervenstörungen, Stress, häufige Auseinandersetzungen, Schlafmangel, Versagen in den Regimen.

Wie Sie sehen, ist die Wechselbeziehung zwischen katarrhalischer Akne nicht nur mit Hypothermie real, sondern auch mit anderen, bereits bestehenden Pathologien des Körpers, die auf diese Weise über seine Existenz signalisieren.

Ursachen von Erkältungen Akne im Gesicht und Körper

Wo treten katarrhalische Akne am häufigsten auf?

Fachleute und sogar Menschen, die häufig an dieser Art von Hautentzündung leiden, haben festgestellt, dass häufige Gesichtsakne am häufigsten auftritt, sie kann jedoch auch an anderen Körperstellen auftreten.

Arten von Erkältungen Akne

  • Katarrhalische Akne auf der Nase tritt bei Erkältung mit starker Unterkühlung und starkem Schwitzen auf. Akne auf der Nase kann auch im Sommer gesehen werden, wenn wir oft die Nase berühren und unbedeutende Entzündungen in recht starke Taschen und Ansammlungen von Akne aufgrund von Hautkontamination umwandeln.
  • Kalte Pickel auf den Lippen können bei häufigem Lecken der Lippen im Wind auftreten (auch Rauheit der Lippen, Rissbildung), mit Unterkühlung, häufigen Infektionen.
  • Ein kalter Ohrpickel ist ebenfalls ein häufiger Besucher, besonders wenn Sie im Sommer auch im Luftzug schlafen oder eine Fahrt mit einem Transporter am offenen Fenster unternehmen möchten. Der starke Druck der kühlen Brise ist bei heißem Wetter sehr angenehm, schadet aber gleichzeitig dem Körper.
  • Chill-Pickel am Kinn können Standard-Pickel sein, die aus verschiedenen Gründen auftreten. Ihr Aussehen kann zunächst an Infektionskrankheiten und akute Infektionen der Atemwege gebunden sein, es ist jedoch durchaus möglich, dass Akne am Kinn aufgrund einer erhöhten Aktivität der Talg- und Schweißdrüsen, aufgrund einer Hautkontamination, der Verwendung von Kosmetika mit einer falschen Formulierung, aufgrund von Organproblemen auftrat GIT und so weiter.
  • Oft treten kalte Wunden am Rücken auf, nämlich Sportler oder Menschen, die einen aktiven Lebensstil führen. Nicht nur das im Sommer (oder im Winter, wenn eine Person gut gekleidet ist) der Rücken schwitzt und verschmutzt wird, weicht oft der Brise nach, die zu einer Entzündung der Haut führt. Wenn wir Athleten mitnehmen, duscht sich jeder nach dem Training gerne kühl (und es ist schlimm, sich an einem heißen Körper zu erkälten), und geht auch die Straße entlang und zieht eine Sportjacke oder eine Jacke aus, um sich schneller abzukühlen. Dies ist, was Erkältungen Akne auf dem Rücken verursacht.
  • Erkältungen Pickel an den Gliedmaßen können sich aus den gleichen Gründen wie bei Athleten manifestieren - Schweiß, aktives Sekret, ein starkes Überkühlen bestimmter Körperteile.
  • Katarrhalische Akne in den Genitalien ist auch keine Seltenheit, und sie werden von unbeschwerten oder unachtsamen Menschen besucht. Seien Sie vorsichtig, solche Entzündungen sind aus anderen, ernsteren Gründen möglich, aber wenn wir von katarrhalischer Akne sprechen, können Pickel auf den Lippen der Frauenlippen oder Pickel auf dem Penis bei Männern als Folge des Badens in kaltem Wasser auftreten und eine Kontrastdusche nehmen. unsachgemäßes Härten, Unterkühlung usw.

Wo sind am häufigsten Erkältungen bei Katzen zu finden?

Tatsächlich sind dies die häufigsten und naheliegendsten Gründe, für die es sich lohnt, Schuldzuweisungen zu treffen, und aus denen es sich später lohnt, sich so gut wie möglich zu schützen. Aber, wie gesagt, die Ursachen von Erkältungen Akne können viel mehr sein.

Wenn die katarrhalische Akne stark gestört ist, der Grund für ihr Auftreten nicht bekannt ist und die Tumoren nicht auf die einfachsten Behandlungsmethoden ansprechen, empfehlen wir, unverzüglich einen Arzt aufzusuchen.

Wie Erkältungen Akne behandeln?

Jede Person, die keine besonders angenehmen einsamen Erkältungen oder ganze Ansammlungen solcher Entzündungen bemerkt hat, denkt unwillkürlich darüber nach, wie sie einen kalten Pickel schnell und ohne unnötige Kosten loswerden können. Natürlich gibt es eine ganze Reihe hochwertiger Medikamente und Rezepte, die dabei helfen, Erkältungen zu entfernen, zu entfernen, zu reduzieren, aber sie sollten sehr ernst genommen werden. Aufgrund der großen Anzahl von Kontraindikationen können einige Medikamente oder Kosmetika gegen Akne nur durch ärztliche Verschreibung eingenommen werden.

Verfahren und Maßnahmen bei Erkältungen Akne

Wir beschlossen, jedem zu helfen, der an einem ähnlichen Problem leidet, und nennen einige der beliebtesten Mittel bzw. Aknebehandlungen, die an den Problemzonen der Haut angewendet werden sollten. Es ist möglich, solche Empfehlungen für den Rest des Körpers als Prophylaxe zu verwenden.

  • Mit kaltem Wasser, ohne starke Chemikalien, aber mit Medikamenten, die Triclosan oder Salicylsäure enthalten, gründlich waschen.
  • Wenn Sie bereits Problemzonen mit normaler oder katarrhalischer Akne haben, wischen Sie sie mit Borsäure ab und tragen Sie nach der Anwendung eine weichmachende Creme auf die Haut auf.
  • Versuchen Sie, den Schweiß mit einer Serviette oder einem Taschentuch vom Gesicht zu entfernen. Wenn möglich, waschen Sie ihn mit Wasser ab. Schweiß reizt die Haut stark und ist eine der Hauptursachen für Akne in allen Bereichen des Körpers.
  • Achten Sie so gut wie möglich auf die Kälte, schlafen Sie nicht in Zugluft, gehen Sie nicht gleich nach dem Bad auf die Straße, trocknen Sie den Kopf, bevor Sie gehen, kleiden Sie sich bei kaltem Wetter gut.
  • Passen Sie Ihr Schlafmuster und Ihre Ernährung an. Gesundes Essen ist der erste Schritt zur Lösung des Problems nicht nur bei Akne, sondern auch bei vielen anderen unangenehmen Krankheiten. Denken Sie daran, dass bei einem Akne-Problem der Konsum von Süßem und Fett drastisch reduziert werden muss.
  • Wenn die Ursache für Erkältungen Akne bei anderen Krankheiten als der Entfernung äußerer Defekte war, sollten Sie der Lösung des Hauptproblems - der Behandlung der Ursachen - größte Aufmerksamkeit widmen.
  • Bei der Vorbeugung können Sie Kräuter, Meeressalz, Algenextrakte und so weiter baden. Aber übertreiben Sie es in diesem Fall nicht mit Schaum und anderen Kosmetika.

Die Behandlung von katarrhalischer Akne ist ein sehr ernstes Thema, und es bedarf größter Aufmerksamkeit, um es zu bezahlen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass durch den Ausschluss äußerer Entzündungen das Problem überhaupt nicht beseitigt wird, sondern nur dessen Verkleidung, und suchen Sie daher nach der Ursache der Erkrankung und versuchen Sie, mit allen bekannten Mitteln damit umzugehen.

Heilmittel gegen Erkältungen Akne

  • Salbe Vishnevsky - im Laufe der Jahre bewährt bedeutet, dass das ganz gut funktioniert, wenn Sie die betroffenen Stellen systematisch mit Salbe schmieren, streng 2-mal täglich.
  • Borsäure. Tägliches Abreiben der betroffenen Haut wird Erkältungen Akne schnell los.
  • Kamillenabkochung Angenehm heilendes hausgemachtes Produkt, mit dem Sie nicht nur die Haut von Akne befreien, sondern auch deren Auftreten verhindern können.
  • Umfassende, stärkende Vitamintherapie ist eines der wirksamsten Mittel gegen Akne, jedoch nur auf Empfehlung und Verschreibung eines Arztes.

Kalte Akne im Gesicht und Körper: Spezielle Methoden und Verfahren gegen Entzündungen

Mittel, Therapie, Verfahren werden Sie nur dann von Akne befreien, wenn sie in einem Komplex angewendet werden. Einzelne Medikamente oder eine nicht systematische Behandlung sind Zeit- und Geldverschwendung.

Im Moment haben wir gelernt, woher die Erkältungskrankheiten kommen, welche Ursachen sie haben und wie man kalte Akne von Katzen an fast jedem Körperteil entfernt. Aber wir möchten auch einen praktischen Rat geben: Die Behandlung von Erkältungen im Gesicht, Rücken und Beinen ist ein langwieriger Prozess, der nicht immer ein Erfolg ist. Versuchen Sie daher, rechtzeitig Akne zu verhindern, da er viel leichter ist als Massenansammlungen von Entzündungen zu heilen.

Behandlung von Erkältungen Akne im Gesicht

✓ Von einem Arzt verifizierter Artikel

Kalte Akne tritt am häufigsten in der kalten Jahreszeit auf, wenn das Immunsystem geschwächt ist und es schwierig ist, den Bakterien zu widerstehen. Entzündungen dieser Art bilden sich meistens im Gesicht, können aber auch in anderen Körperteilen auftreten. Unabhängig von der Lage einer Erkältung ist Akne immer sehr schmerzhaft und vergeht nicht lange. Die Behandlung der Krankheit umfasst eine Reihe von Aktivitäten, deren Hauptzweck darin besteht, das Immunsystem zu heben und den ästhetischen Defekt der Haut zu beseitigen.

Behandlung von Erkältungen Akne im Gesicht

Merkmale der Erkältung Akne

Eine solche Akne ist einer der schmerzhaftesten subkutanen Neoplasmen, die bereits im Stadium ihrer Entstehung Unbehagen verursachen. Mit der Entwicklung einer Entzündung erscheint zuerst eine kleine Versiegelung unter der Haut, die allmählich einen weißlichen Farbton annimmt, und es bildet sich ein Hügel auf dem Körper.

Gleichzeitig schwillt die Haut um den entzündeten Bereich herum dramatisch an und wird schmerzhaft. Aufgrund der dichten Struktur ist es unmöglich, Eiter zu quetschen. Die Läsion selbst kann innerhalb von 5 bis 14 Tagen reifen, bis ein eitriger Kopf erscheint. Nach dem Öffnen kann der Pickel weitere 2-5 Tage gereinigt werden, wobei Größe und Eitermenge zu berücksichtigen sind.

Achtung! Katarrhalische Tumore sollten nicht mit Kosmetika verschmiert werden. Dies ist besonders nach dem Öffnen der Wunde gefährlich. So können Sie eine sekundäre Infektion mitbringen, die die Genesung verlangsamt.

Ursachen von Erkältungen Akne

Ursachen von Erkältungen Akne

Da eine Abnahme der Immunität mehrere Faktoren gleichzeitig provozieren kann, ist es wichtig, die wichtigsten zu identifizieren, die möglicherweise zur Erkrankung führen können.

Achtung! Besonders akute Erkältungen sind anfällig für Menschen, die bereits bestimmte Hautprobleme in Form von Akne und Entzündungen haben. In diesem Fall muss das Problem umfassend behandelt werden, wodurch alle Quellen von Läsionen eliminiert werden.

Video - Warum erscheint Akne auf Ihrem Gesicht?

Allgemeine Empfehlungen zur Behandlung von Erkältungen Akne

Um Ihren Körper zu unterstützen, sollten Sie die folgenden Empfehlungen einhalten:

  • trinken Sie nützliche Tees, Fruchtgetränke und Fruchtgetränke, um die Immunität zu fördern;
  • Es ist nicht notwendig, die Entzündung zu zerdrücken, sie kann sie verstärken. Darüber hinaus sind solche Manipulationen sehr schmerzhaft und schwer zu ertragen.
  • Sie können den betroffenen Bereich nicht ansteigen lassen oder wärmende Kompressen verwenden, da die Hitze nur die Manifestation der Infektion erhöht, was zur Bildung neuer Erkältungsherde führen kann.
  • du kannst nicht supercoolen;
  • Wenn Sie sich entscheiden, einen Pickel zu quetschen, sollten Sie warten, bis er vollständig ausgereift ist, um die Bildung einer Narbe zu verhindern.
  • Für das tägliche Waschen wird empfohlen, Produkte mit Salicylsäure zu verwenden, sie bringen Entzündungen an die Oberfläche und desinfizieren die Haut.
  • sollten von der Ernährung fetthaltige, reichhaltige und salzige Nahrungsmittel ausgeschlossen werden;
  • Wasserbehandlungen mit Meersalz oder Algenmischungen sind sinnvoll.

Achtung! Es sollte verstanden werden, dass die Manifestation von Erkältungen Akne nur ein äußeres Zeichen einer Verletzung ist. Es ist wichtig, die zugrunde liegende Ursache der Pathologie zu heilen, um Wiederholungen in der Zukunft zu vermeiden.

Antiseptika bei Erkältung Akne

Verwenden Sie Medikamente dieser Art sollte sofort bei den ersten Anzeichen eines Problems sein, solche Symptome sind Rötung und Schmerzen der Haut. Solche Manipulationen erlauben es, den Fokus der Entzündung zu begrenzen, so dass sich Bakterien nicht weiter im ganzen Körper ausbreiten können.

Zur Behandlung können Sie Werkzeuge wie Salicylsäure, Jod und Borsäure anwenden. Sie werden streng gepunktet verwendet. Zu diesem Zweck wird nach der Vorreinigung der Haut mit einem Wattestäbchen oder -stäbchen ein Antiseptikum auf einen reifen Pickel aufgetragen. Ebenso kann eine Sekundärinfektion verhindert werden.

Salicylsäure zur Beseitigung von Akne

Es ist auch wichtig, Antiseptika zu verwenden, wenn Sie sich entscheiden, einen Pickel zu quetschen, da die Haut nach solchen Aktionen besonders anfällig für die Auswirkungen von Bakterien ist. Die Behandlungen werden morgens und abends für 1-2 Wochen durchgeführt. Normalerweise reicht diese Zeit aus, um die Erkältungserscheinungen zu beseitigen.

Achtung! Überschreiten Sie nicht die empfohlene tägliche Einnahme von Antiseptika. Sie trocknen die Haut stark aus, was letztendlich zu neuen Hautproblemen führen kann, einschließlich der Entstehung einer anderen Art von Akne.

Vishnevsky Salbe und Ihtiol beim Auftreten von Erkältungen Akne

Traditionelles Mittel zur Behandlung komplexer entzündlicher Prozesse. Die medizinische Salbe unterscheidet sich so weit wie möglich von der sicheren und natürlichen Struktur. Das Medikament umfasst Arzneimittel wie Birkenteer, Rizinusöl und Xeroform. Wenn Sie die Vishnevsky-Salbe anwenden, können Sie schneller altern und eine kalte Akne öffnen.

Für die Behandlung müssen Sie zuerst die Haut gut reinigen. Danach wird eine große Menge Salbe auf die gereinigte Gaze oder auf die entzündete Stelle aufgetragen und die Kompresse am besten mit Gaze fixiert. Diese Lotionen bleiben über Nacht. Am Morgen sollte Gaze entfernt und ein Pickel mit einem Antiseptikum behandelt werden. Normalerweise reicht 1-2 Akupunktur aus, um einen Pickel zu finden, aber sie können innerhalb einer Woche durchgeführt werden.

Ichthyolsalbe sollte auch in Form einer Kompresse angewendet werden, ähnlich der Vishnevsky-Salbenmethode. Das Besondere an Ichthyol ist jedoch, dass es nicht in der Lage ist, die Öffnung von Entzündungen zu beschleunigen. Ein solches Mittel sollte verwendet werden, um die Wunde zu säubern und keine Sekundärinfektion zuzulassen. Der Verlauf der Nutzung - nicht mehr als zwei Wochen nachts komprimiert.

Achtung! Vishnevsky Salbe ist eigentlich der schnellste Weg, um Erkältungen zu behandeln. Das Medikament hat jedoch einen sehr scharfen Geruch, der für Patienten mit Überempfindlichkeit nicht immer geeignet ist. Bei solchen Problemen ist es besser, sich an die Gegenstellen des Geräts zu wenden.

Antibakterielle Salbe gegen Erkältung Akne

Levomekol

Halbsynthetische Salbe, die antibakterielle Komponenten wie Methyluracil und Chloramphenicol enthält. Die Wirkstoffe werden sofort in die Haut aufgenommen, so dass Sie die notwendige antibakterielle Wirkung entfalten. Vor dem Öffnen des Pickels mit Levomekol wird der betroffene Bereich 1-2 Mal täglich behandelt, und neben der Entzündung sollte auch Salbe aufgetragen werden. Nach dem Öffnen wird die Pickelsalbe mit Kompressen verwendet. Zu diesem Zweck wurde Levomekol auf saubere Gaze aufgetragen und über Nacht auf die schmerzende Stelle aufgetragen. Die Behandlung dauert nicht länger als zwei Wochen.

Sintomycinsalbe

Sintomitsinovaya Salbe für Akne im Gesicht

Ein Merkmal dieser Salbe ist die Zusammensetzung, die Lidocain enthält. Es erlaubt Ihnen, den erhöhten Schmerz der Haut zu entfernen, der nicht vor dem Öffnen der Akne verschwindet. Die zweite aktive Komponente des Arzneimittels ist Chloramphenicol, das sich auf antibakterielle Arzneimittel bezieht. Um die Hauptmanifestationen der Krankheit zu beseitigen, muss Sintomitsin zweimal täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden. Die Behandlung wird für 5-10 Tage fortgesetzt, wobei der Schweregrad der Erkrankung berücksichtigt wird.

Baziron AS

Ein beliebtes Mittel zur Behandlung von entzündlichen Ausschlägen im Gesicht oder Körper. Wenn Sie Bazirona AU verwenden, können Sie auch die Talgdrüsen bearbeiten, wodurch Akne und andere Akne gelindert werden. Übernehmen Sie das Medikament morgens und abends nach der Vorreinigung der Haut. Die Behandlung dauert normalerweise nicht länger als drei Wochen.

Volksmittel zur Behandlung von entzündlichen Hautausschlägen Baziron AU

Achtung! Diese Arzneimittel können auch bei anderen Hautausschlägen im Gesicht angewendet werden. Die Therapie wird durch Kurse durchgeführt und ermöglicht es Ihnen, die äußeren Manifestationen der Verletzung schnell zu beseitigen. Bei der Verwendung antibakterieller Salben genügt es, einmal täglich ein Antiseptikum zu verwenden.

Bei ständiger Erkältung ist es ratsam, einen Dermatologen und einen Immunologen zu konsultieren. In einigen Fällen ist eine lange Behandlung erforderlich, die die Verwendung von Immunstimulierungsmitteln, Physiotherapie, UV-Strahlung und sogar die Hilfe eines Psychologen umfasst. In anderen Fällen reicht es aus, sich weiterhin an eine gesunde Ernährung und einen ordnungsgemäßen Tagesablauf zu halten, um schmerzhafte Ausschläge und Unwohlsein aufgrund ihres Auftretens zu vergessen.

Wie dieser Artikel?
Speichern, um nicht zu verlieren!

Kalte Stellen im Gesicht

Hypothermie - einer der Faktoren, die Erkältungen Pickel im Gesicht auslösen. Entzündungshemmende Hautausschläge führen nicht nur zu ästhetischen Beschwerden, sondern auch zu schmerzhaften Empfindungen. Kalte Akne im Gesicht, deren Behandlung zeitnah erfolgen sollte, erfordert zunächst die Feststellung des Hauptgrundes, der zu ihrem Auftreten geführt hat.

Die wichtigsten provozierenden Faktoren

Das Auftreten einer katarrhalischen Akne im Gesicht wird in den meisten Fällen durch ein geschwächtes Immunsystem verursacht. Die Verringerung der Schutzfunktionen des Körpers führt zur Reproduktion pathogener Staphylokokken-Mikroflora auf der Haut. Staphylococcus aktiviert und provoziert einen eitrig-entzündlichen Prozess. Meistens wird dieser Prozess während einer Erkältung beobachtet.

Folgende Ursachen können zu einer Schwächung des Immunsystems führen:

  • gestörter Stoffwechsel;
  • chronische Pathologie des Gastrointestinaltrakts;
  • endokrine Störungen;
  • Immunschwäche;
  • Infektionskrankheiten;
  • Hormonpräparate;
  • Langzeit-Antibiotika-Therapie.

Die geringste Hypothermie der Haut auf dem Hintergrund der oben genannten Verletzungen im Körper führt zum Auftreten von einzelnen und in schweren Fällen zu mehreren Erkältungsakne, die nicht nur im Gesicht (Nase, Kinn, Ohr, Nacken, Wangen), sondern auch am Körper (am häufigsten in Unterarmbereich).

Das klinische Bild von Erkältungen Akne

Katarrhalische Akne ähnelt kegelförmigen stumpf-hyperämischen Knoten, die sich deutlich über der Hautoberfläche abheben.
Um den Entzündungsschwerpunkt herum sind Schwellungen der Haut, Rötungen und Schmerzen im betroffenen Bereich zu sehen. Der resultierende große rote Pickel kann einen bläulichen Farbton annehmen.

Nach einigen Tagen kann ein eitriger Kopf auf der Oberfläche erscheinen, von dem eitrige Blutmassen während der Dissektion freigesetzt werden. Nach der Auflösung eines kalten Pickels mit der Niederlage der tieferen Schichten der Epidermis bilden sich Narben und Narben.

Eine kalte Akne am Körper verstößt nicht gegen die übliche Lebensweise des Patienten. Körpertemperatur und allgemeines Wohlbefinden bleiben normal. Bei einem entzündlichen Prozess im Gesicht kann selbst bei einzelnen Ausbrüchen ein Temperaturanstieg und eine Vergiftung des Körpers, die sich in Form von Kopfschmerzen äußert, beobachtet werden. In den meisten Fällen werden diese Symptome durch einen Sprung hervorgerufen, der eine Pickel an der Nase, den Nasenflügeln, im Nasolabialdreieck oder im Ohr auffängt.

Die Erkältungsgefahr Akne

Ärzte empfehlen nicht, Akne zu quetschen, da sie schwerwiegende Komplikationen verursachen können, darunter:

  • Infektion der inneren Organe und Gewebe;
  • Thrombophlebitis der Venen des Gesichts;
  • Meningitis;
  • Meningoenzephalitis.

Die schwerwiegendste Komplikation, die das Quetschen von Fieberbläschen verursachen kann, ist die Sepsis (Blutvergiftung), die oft tödlich ist.

Behandlungen für Erkältungen Akne

Vor der Entscheidung, wie eine katarrhalische Akne behandelt werden soll, müssen die Ursachen, die für ihr Auftreten verantwortlich sind, identifiziert und beseitigt werden.

Allgemeine therapeutische Maßnahmen umfassen die Beseitigung des Entzündungsprozesses, die Zerstörung der pathogenen Mikroflora, die Verringerung des Narbenrisikos und die Stärkung des Immunsystems.

Um eine katarrhalische Akne im Gesicht zu heilen und ein erneutes Auftreten zu verhindern, kann eine komplexe Behandlung erforderlich sein, die folgende Maßnahmen umfasst:

  • Behandlung mit lokalen Antiseptika;
  • die Verwendung von Salben ziehen;
  • Antibiotika;
  • die Verwendung von Immunstimulanzien;
  • Physiotherapie.

Als Ergänzung zur Hauptbehandlung ist die Aknediät eine vollständige, ausgewogene Ernährung, die das Immunsystem stärkt und den Entzündungsprozess auf der Haut bekämpft.

Lokale Antiseptika

Die Verwendung lokaler Antiseptika ist im Zeitraum des Auftretens der kalten Akne sehr wichtig. Ihre Verwendung hilft, die weitere Ausbreitung des Entzündungsprozesses zu stoppen und seine Intensität zu reduzieren. Folgende topische Präparate werden als Antiseptika verwendet:

  • Boralkohol;
  • Salicylalkohol;
  • Tinktur aus Ringelblume.

Die betroffenen Bereiche werden vorsichtig und ohne Druck 3-4 mal täglich mit einem der oben aufgeführten Antiseptika abgewischt, bis der Entzündungsprozess nachlässt.

Antibakterielle Salbe

Wenn der Einsatz von Antiseptika bei Erkältungsakne unwirksam ist, wird empfohlen, antibakterielle Salben zu verwenden. Dazu gehören:

Diese Medikamente haben eine hohe Wirkung gegen Staphylokokken. Sie unterdrücken die Reproduktion pathogener Mikroflora und führen zum Abklingen des Entzündungsprozesses in den betroffenen Geweben, was zu einer schnelleren Regeneration beiträgt.

Sintomitsinovaya-Salbe, die häufig bei Erkältungen und schmerzhafter Akne verschrieben wird, wirkt antibakteriell und betäubend. Es lindert Beschwerden und beschleunigt den Heilungsprozess.

Salbe ziehen

Für eine schnellere Auflösung des Entzündungsprozesses in der Haut können Sie die Pull-Salbe verwenden. Diese Kategorie von Medikamenten umfasst:

  • Ichthyol-Salbe;
  • Levomekol;
  • Wischnewskij Salbe.

Bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Pickelstiel erscheint, machen sie für die Nacht eine Bandage mit Levomekol oder Ichthyol-Salbe. Zu diesem Zweck wird die gereinigte, trockene Haut auf die betroffenen Stellen mit einem Spot-on-Agent aufgetragen, eine Mullbinde von oben aufgetragen und mit einem Pflaster fixiert. Nach dem Öffnen des Pickels wird der entzündete Bereich mit Wasserstoffperoxid behandelt und mit der Vishnevsky-Salbe das verbleibende Infiltrat abgezogen.

Antibiotika-Therapie

Vor der Behandlung von Erkältungen mit antibakteriellen Medikamenten müssen Sie einen Dermatologen konsultieren und alle erforderlichen Tests bestehen, um die Empfindlichkeit pathogener Mikroorganismen gegenüber Antibiotika zu bestimmen. Die folgenden Medikamente werden am häufigsten bei der Behandlung von Fieberbläschen verwendet:

  • Unidox Solutab;
  • Amoxicillin;
  • Doxycyclin

Die Dosierung und Dauer der Behandlung hängt von der Schwere des Entzündungsprozesses in der Dermis und anderen individuellen Merkmalen ab. Die Behandlung von Ausschlägen mit Antibiotika ohne Ermittlung der Ursache kann zu schwerwiegenden Komplikationen und Hautschäden führen.

Immunstimulanzien

Die Aufnahme von Immunstimulanzien während der Behandlung von Fieberbläschen hilft dem Körper, den Entzündungsprozess in der Haut schnell zu überwinden. Diese Kategorie von Medikamenten umfasst Vitamine und Probiotika.

Es werden Vitaminkomplexe mit Zink, Ascorbinsäure, Vitaminen B, A und E gezeigt, die eine wichtige Rolle für die Gesundheit der Haut spielen und an den Stoffwechselprozessen der Epidermis beteiligt sind. Sie sind in der erforderlichen Menge in folgenden Vitamin-Mineral-Komplexen enthalten:

  • Complivit;
  • Alphabet;
  • Vitrum;
  • Multitabs.

Es ist bekannt, dass der Mangel an Vitamin A und E oft Akne hervorruft. In diesem Fall wird dem Medikament Aevit verschrieben, dessen Aufnahme ausschließlich von einem Arzt verordnet werden sollte.

Probiotika helfen, das Gleichgewicht der nützlichen und krankheitsverursachenden Flora im Körper wiederherzustellen. Sie stärken das Immunsystem und normalisieren den Darmzustand, wobei Probleme auch zu Akne führen können.

Physiotherapie

Bei Erkältungen im Gesicht und Körper ist die Physiotherapie eine wirksame Behandlungsmethode. Die effektivsten physiotherapeutischen Verfahren umfassen:

  • Lasertherapie;
  • UV-Therapie;
  • UHF-Therapie.

Mit den oben genannten Verfahren wird die lokale Durchblutung verbessert, lokale Stoffwechselprozesse beschleunigt und die lokale Immunität gestärkt. Physiotherapiesitzungen helfen auch, Narben nach der Auflösung entzündlicher Elemente auf der Haut zu verhindern.

Diät-Therapie

Eine richtige Ernährung stärkt die Schutzfunktionen des Körpers und beschleunigt den Heilungsprozess. Die Ernährung des Patienten sollte so ausgewogen wie möglich sein. Pflichtprodukte für den täglichen Verzehr sind Gemüse, Obst, Nüsse, Gemüse, mageres Fleisch, Milchprodukte und Milchprodukte.

Als Getränke wird empfohlen, Fruchtgetränke und Kompotte auf der Basis von Preiselbeeren, Preiselbeeren und Johannisbeeren zu trinken. Sie helfen, das normale Vitamin C des Körpers aufzufüllen und das Immunsystem zu stärken.

Es wird empfohlen, die Verwendung von gebratenen, fetthaltigen, geräucherten und würzigen Lebensmitteln zu reduzieren oder vollständig zu vermeiden. Alkoholische Getränke werden unabhängig von ihrer Stärke und Dosis notwendigerweise aus der Diät genommen.

Traditionelle Medizin

Als adjuvante Therapie können Sie die traditionelle Medizin verwenden. Das Abreiben der betroffenen Stellen mit einer Abkochung von Kamille, Salbei und Ringelblume hilft bei der Verringerung von Entzündungen. Entzündungen zu lindern und Schmerzen zu lindern, hilft einer Aloe-Kompresse. Das abgeschnittene Blatt der Pflanze wird nachts auf den entzündeten Bereich aufgebracht und mit einem Patch fixiert. Der Vorgang wird täglich bis zur Reifung des Aals wiederholt.

Teebaumöl ist ein weiteres Mittel, das Entzündungen lindert, Rötungen, Schwellungen und Schmerzen im betroffenen Bereich reduziert. Es wird bis zu 4-5 Mal am Tag punktiert auf Problemzonen aufgebracht.

Waschen und Baden mit Meersalz hilft, die Aktivität von Krankheitserregern zu reduzieren und den Entzündungsprozess zu reduzieren.

Um die Immunität für die orale Verabreichung in der traditionellen Medizin zu stärken, wird empfohlen, Abkochungen von Brennnesseln, Sanddorn oder Echinacea zu verwenden. Pflanzliche Inhaltsstoffe haben eine reichhaltige Vitaminzusammensetzung, erhöhen die Schutzfunktionen des Körpers, entfernen Giftstoffe und Giftstoffe.

Hautpflege während der Behandlung

Während der Behandlung von entzündlichen Ausschlägen im Gesicht sollte eine sorgfältige Hygiene folgen, die Haut von überschüssigem Talg und Schmutz reinigen. Die Verwendung von Peelings und Peeling-Verfahren ist nicht zulässig. Auch bei entzündlichen Prozessen auf der Haut des Gesichts können keine Kosmetika angewendet werden.

Es wird empfohlen, mit kaltem Wasser und Produkten zu waschen, die Triclosan und Salicylsäure enthalten.

Berühren Sie die entzündeten Stellen nicht mit den Händen, um eine weitere Ausbreitung der Hautinfektion zu vermeiden.

Das Dämpfen und Quetschen von Akne im Gesicht ist verboten, da dies zu einer Ausbreitung der Infektion auf innere Organe und Gewebe führen kann.

Vorbeugende Maßnahmen

Die wichtigsten vorbeugenden Maßnahmen, die das Risiko einer katarrhalischen Akne reduzieren können, sind folgende:

  • Stärkung der Immunität;
  • vermeiden Sie Unterkühlung;
  • gründliche Pflege der Haut von Gesicht und Körper.

Eine ebenso wichtige Rolle in der Prävention spielt die richtige Ernährung und die rechtzeitige Behandlung interner Pathologien.

Wenn die katarrhalische Akne häufige Gäste ist, müssen Sie einen Dermatologen aufsuchen und die erforderlichen Tests bestehen, um die Ursachen festzustellen. Die Diagnose einer Hautkrankheit hilft bei der Verschreibung der korrekten Behandlung und verhindert das Wiederauftreten einer Entzündung auf der Haut.

Badyaga von Akne. Badyaga von Flecken nach Akne

Akne-Pillen im Gesicht - eine Liste von Drogen und Preisen. Akne-Behandlung