Häufig gestellte Fragen

Sie müssen regelmäßig etwa einmal im Monat zum Arzt gehen. Die Therapie mit Aknekutan oder Roaccutane wird für lange Zeit verschrieben (der durchschnittliche Verlauf beträgt 4-9 Monate). Für jeden Patienten wird die Dosis des Medikaments individuell berechnet, abhängig von Körpergewicht und Akneform. Daher wird die Aknebehandlung mit Acnecutane oder Roaccutane unter ständiger Aufsicht eines Arztes durchgeführt. Während der Behandlung sollte der Arzt regelmäßig Blutuntersuchungen am Patienten durchführen, um mögliche Nebenwirkungen zu überwachen.

Die Behandlung schwerer Akne mit Isotretinoin ist für schwangere Frauen absolut kontraindiziert. Daher sollten Frauen, denen Aknekutan oder Roaccutane verschrieben wurde, einen Monat vor Beginn des Arzneimittels, während der gesamten Behandlungsdauer sowie innerhalb eines Monats nach dem Ende der Behandlung wirksame Verhütungsmittel anwenden.

Sowohl Aknekutan als auch Roaccutan enthalten denselben Wirkstoff, Isotretinoin. In Aknekutan gibt es jedoch zwei zusätzliche Komponenten, die die Bioverfügbarkeit von Isotretinoin um 20% erhöhen. Studien haben gezeigt, dass 16 mg Aknekutan biologisch 20 mg Roaccutan entsprechen. Daher wird bei Einnahme einer Aknekutan-Kapsel anstelle einer Roaccutan-Kapsel die Menge an Isotretinoin um 20% reduziert, wobei die Wirksamkeit der Therapie vollständig erhalten bleibt. Mit abnehmender Menge an Isotretinoin nimmt auch die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen ab.

Aknekutan hat einen weiteren signifikanten Unterschied zu Roaccutan: Es wird besser ohne Nahrung aufgenommen. Isotretinoin (der Wirkstoff beider Medikamente) ist ein Verwandter von Vitamin A, einem fettlöslichen Vitamin. Für eine vollständigere Aufnahme sollten Aknekutan und Roaccutan zusammen mit fetthaltigen Lebensmitteln (während der Mahlzeiten) eingenommen werden. Da die Behandlung durchschnittlich 4-9 Monate dauert, besteht eine ziemlich hohe Chance, dass der Patient die Einnahme des Medikaments während der Mahlzeit vergisst. Laut den Ergebnissen klinischer Studien wird Aknekutan ohne Nahrung zu 70% und Roaccutane zu 37% absorbiert. Die Tatsache, dass Aknekutan ohne Nahrung absorbiert wird, ist 2 Mal besser als bei Roaccutane. Dies gibt Ihnen die Gewissheit, dass das Medikament in der richtigen Konzentration wirkt und dass die Wirksamkeit der Behandlung genau das ist, worauf der Arzt und der Patient rechnen.

Schließlich ist Aknekutan viel billiger als Roaccutane. Da Aknekutan durch eine effizientere Technologie hergestellt wird, die 2001 entwickelt und in Belgien patentiert wurde, kostet es etwa 40% weniger als Roaccutane.

Acnecutan und Roaccutan enthalten das systemische Retinoid Isotretinoin. Isotretinoin wird für schwere Formen der Akne sowie für die Behandlung von mittelschweren Formen der Akne mit der Ineffektivität anderer Therapien (resistente Formen der Akne) empfohlen.
Isotretinoin im menschlichen Körper hat die Funktion, die Aktivität der Talgdrüsen zu regulieren. Isotretinoin führt zu einer Verringerung der Talgproduktion der Talgdrüsen und verringert deren Größe mit der Zeit. Darüber hinaus hat Isotretinoin entzündungshemmende und antibakterielle Wirkungen. Da diese Veränderungen nach Erreichen einer bestimmten Dosis Isotretinoin dauerhaft sein können, kann der Patient nach einer Einnahme von Aknekutan oder Roaccutan für immer von Akne geheilt werden.

Die Hauptnebenwirkungen von Isotretinoin sind: erhöhte Hautempfindlichkeit gegen ultraviolette Strahlung, trockene Haut und Lippen, Verdauungsstörungen und Gelenkschmerzen bei starker körperlicher Anstrengung. Daher sind während der Behandlung schwerer Akne häufige Arztbesuche und regelmäßige Tests erforderlich.

Problemartikel

Die Beseitigung der weißen subkutanen Akne ist nur mit Hilfe eines umfassenden Ansatzes zur Behandlung der Akne möglich.

Das Auftreten von Akne im Gesicht - das Problem ist für viele Menschen sehr relevant, insbesondere in der Adoleszenz. Wie kann man Akne so schnell wie möglich heilen?

Diese Website enthält Informationen für Patienten und Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Pharmazie in Russland und kann Informationen zu NADRAN-Produkten enthalten, die aus bestimmten Gründen in Ihrem Land nicht verfügbar oder nicht offiziell zugelassen sind. Die Informationen auf dieser Website sollten nicht zur Selbstdiagnose und Behandlung verwendet werden und können kein Ersatz für eine Vollzeitbesprechung mit einem Arzt sein.

LLC "YADRAN"
119330, Moskau, Lomonosovsky Prospect, 38, of. 7
Tel.: +7 (499) 143-3770

© 2018 JGL, Kroatien Diese Website gehört zur Repräsentanz von LLC "JADRAN", die für deren Inhalt voll verantwortlich ist.

Aknekutan, Roakkutan, Sortret - Drogenvergleich, welcher ist besser

Akne und Akne - diese dermatologischen Probleme sind nicht nur Teenagern bekannt. Manchmal kann Akne nicht mit kosmetischen Mitteln beseitigt werden. Unsachgemäße Behandlung von Hautausschlägen, das Auspressen von Mitessern verursacht Narben am Ort der Dermatose. Aknekutan 8 mg und 16 mg Kapseln ist ein Arzneimittel zur Behandlung fortgeschrittener Formen von Akne und Akne. Das Medikament normalisiert die Talgdrüsen, beseitigt Entzündungen und die Ausbreitung bakterieller Infektionen.

Aknekutan - Medikamenteneigenschaften

Das Medikament ist in Form von Kapseln unterschiedlicher Größe erhältlich (abhängig vom Wirkstoffgehalt). Tabletten mit 8 mg Größe Nr. 3 mit brauner Oberfläche. Tabletten von 16 mg mit der weißen Hülle und einem grünen Deckel. Gelber Füller In einer Packung sind 30 Tabletten enthalten. Eine Tablette enthält:

  1. Isotretinoin (Hauptbestandteil des Körpers) in 8 mg oder 16 mg. Es wird schnell von den Schleimhäuten des Magens absorbiert und wirkt entzündungshemmend, dermatoschutzend und antiseborrhoisch.
  2. Zusätzliche inaktive Komponenten - Sojabohnenöl, ein Gemisch aus Stearinsäureestern und Sorbit.
  3. Die Schale besteht aus Gelatine, Titandioxid und Lebensmittelfarbe.

Dermatologen verschreiben einen Therapieverlauf "Aknekutanom" mit:

  • komplexe Formen von Akne und Dermatosen, nach denen sich Narben auf der Haut bilden können;
  • Hautausschläge, die nicht mit anderen medizinischen und kosmetischen Mitteln behandelt werden können.

Dies ist ein wirksames Medikament, das mehrere Kontraindikationen hat. Zu den kategorialen Einschränkungen der Mittelannahme gehören:

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Kinder bis 12 Jahre;
  • Leber- und Nierenversagen;
  • Hypervitaminose (ein Überschuss an Vitamin A);
  • Verabreichung von Tetracyclin-Medikamenten;
  • individuelle Empfindlichkeit des Körpers gegenüber Isotretinoin (der aktiven Komponente der Kapseln).
Bevor Sie anfangen, Aknekutan zu trinken, lesen Sie die Nebenwirkungen und überlegen Sie sich noch einmal, ob Sie bereit sind, Akne loszuwerden.

Patienten werden mit Vorsicht von "Aknekutan" genommen:

  • mit Diabetes;
  • mit Verletzung des Fettstoffwechsels;
  • während der Depression;
  • mit Übergewicht

Nehmen Sie keine Kapseln gleichzeitig mit alkoholischen Getränken ein. Daher wird die Therapie mit diesen Pillen nicht bei Personen mit Alkoholabhängigkeit durchgeführt.

Die Gebrauchsanweisung enthält Informationen zur korrekten Einnahme des Arzneimittels. Wenn der Arzt kein anderes Dosierungsschema festgelegt hat, werden die Tabletten verwendet:

  • 1-2 mal täglich während der Hauptmahlzeit;
  • Die Dosierung des Medikaments wird für jeden Patienten individuell berechnet. Zu Beginn der Anwendung wird empfohlen, 0,4 mg Wirkstoff pro 1 kg Gewicht einzunehmen. Manchmal verdoppeln Dermatologen die Dosierung - 0,8 mg / kg. Während der Behandlung von schwerer Akne oder wenn der Ausschlag sich über den Körper ausbreitet, wird die Wirkstoffdosis auf 2 mg pro 1 kg Patientengewicht erhöht;
  • Die Einnahme von Pillen dauert 16 bis 24 Wochen.
  • Bei Remission der Pathologie wird die Einnahme der Pillen frühestens nach 8 Wochen wieder aufgenommen.
Aknekutans Wirkstoff ist Isotretinoin. Diese Substanz reguliert die Talgdrüsen.

Wenn Aknekutan vom Körper nicht besonders gut vertragen wird, wird die Dosis reduziert. In diesem Fall erhöht sich jedoch die Dauer der Anwendung von Pillen.

Akne-Tabletten werden schnell vom Körper aufgenommen. Der Wirkstoff wird in die Schleimhäute aufgenommen und beginnt mit der Wirkung. Bei der Verschreibung von Acneutan lenken die Gebrauchsanweisungen des Arzneimittels, die in jeder Packung enthalten sind, sowie die Ärzte die Aufmerksamkeit der Patienten auf eine beeindruckende Liste möglicher Nebenwirkungen des Wirkstoffs:

  1. Das Auftreten von Trockenheit und Abplatzungen der Haut.
  2. Mögliche Anfälle plötzlicher Blutungen aus der Nase.
  3. Das Auftreten von Heiserkeit, ein Gefühl von Halsschmerzen.
  4. Die Schleimhäute der Augen werden empfindlich - Konjunktivitis kann auftreten, Kontaktlinsen abweisen.
  5. Übelkeit, Erbrechen, manchmal Durchfall.
  6. Depressiver Zustand (dieses Medikament wird nicht an Patienten verschrieben, die anfällig für Depressionen sind, um eine Verschlimmerung der Depression zu verhindern).
  7. Allergische Reaktionen in Form von Dermatosen, Juckreiz, Brennen der Haut.
  8. Bauchschmerzen
  9. Zusammenbruch, Schläfrigkeit.
  10. Beschwerden in den Gelenken und Muskeln.
Ärzte haben bewiesen, dass Isotretinoin eine entzündungshemmende Wirkung hat, die sich auch auf Akne-Bakterien ausbreitet.

Frauen im gebärfähigen Alter sollten berücksichtigen, dass Isotretinoin die Wirkung von Verhütungsmitteln (Pillen auf Progesteronbasis) verringert. Daher ist es während der Einnahme der Kapseln erforderlich, regelmäßig auf Schwangerschaft zu testen. Mit einem positiven Ergebnis (Bestätigung der Schwangerschaft) wird die Anwendung von Aknekutan eingestellt, um die negativen Auswirkungen der Substanz auf den Fötus zu verhindern.

Der Arzt sollte wissen, welche Art von Begleitmedikationen der Patient einnimmt, um die Wechselwirkung des Wirkstoffs der Tabletten mit den Bestandteilen anderer Arzneimittel zu berücksichtigen:

  • Antibiotika der Tetracyclin-Gruppe, Corticosteroide reduzieren die therapeutische Wirkung der Kapseln auf den Körper;
  • Isotretinoin gleichzeitig mit Medikamenten, die die Empfindlichkeit des Körpers erhöhen (von einer Reihe von Sulfanoiden, Thiaziddiuretika), erhöht die Lichtempfindlichkeit der Haut. Daher sollten Patienten ihren Aufenthalt in direktem Sonnenlicht ohne Verwendung von Sonnenschutzmitteln begrenzen, um Sonnenbrand zu vermeiden.
  • Die gleichzeitige Verabreichung von Isotretinoin mit Medikamenten aus der Gruppe der Retinoide erhöht das Risiko der Entwicklung eines Vitamin-A-Überschusses im Körper.
  • der Wirkstoff des Arzneimittels schwächt die Wirkung von Progesteron. Daher müssen Frauen während der Einnahme von Kapseln verschiedene Arten der Empfängnisverhütung anwenden.
  • Die gleichzeitige Aufnahme von "Aknekutan" mit keratolytischen topischen Wirkstoffen verstärkt die Manifestation lokaler Hautreizungen.
  • Der Wirkstoff der Kapseln erhöht den Hirndruck. Daher werden Isotretinoin-Kapseln nicht verschrieben, wenn Sie Medikamente aus einer Reihe von Tetracyclinen einnehmen.

Vor Beginn der Therapie mit Medikamenten auf Isotretinoin-Basis sollten Patienten im gebärfähigen Alter:

  • den Dermatologen über die Verhütungsmethoden informieren, die er während des Geschlechtsverkehrs verwendet;
  • Um eine Schwangerschaft auszuschließen, wird ein geeigneter Test durchgeführt (bei Frauen mit unregelmäßiger Menstruation und sexuell aktiver Aktivität ist ein solcher Test obligatorisch).
  • das Vorhandensein chronischer Pathologien melden (falls vorhanden). Schließlich ist die Behandlung mit Aknekutan nicht immer mit der Einnahme anderer Medikamente vereinbar.

Direkt bei der Verabreichung von Kapseln, Menschen unabhängig vom Geschlecht:

  • muss alle 28–30 Tage einen Dermatologen aufsuchen;
  • Frauen sollten regelmäßig auf Schwangerschaft getestet werden (abhängig von der Aktivität ihres Sexuallebens);
  • Die Wirkung des Wirkstoffs auf das männliche Saatgut ist noch nicht vollständig untersucht worden. Daher liegen keine Daten zu möglichen teratogenen Wirkungen des Fötus vor, die während der Anwendung des Arzneimittels konzipiert wurden. Ein Mann sollte jedoch die Möglichkeit ausschließen, gleichzeitig das Medikament auf der Basis eines Isotretinoin-Partners zu nehmen;
  • Zu Beginn der Kapseltherapie ist beim Autofahren und beim Umgang mit komplexen Mechanismen besondere Vorsicht geboten. Schließlich beeinflusst Isotretinoin die Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktion einer Person;
Dieses Medikament kann von einem Arzt nur in einer individuellen Dosierung verschrieben werden, wobei Gewicht, Alter und Form der Akne zu berücksichtigen sind.
  • die Leberfunktion und die Produktion von Leberenzymen regelmäßig überwachen und die entsprechenden Tests bestehen. Im ersten Monat der Kapselverabreichung wird ein Anstieg der Transaminase-Plasmakonzentration beobachtet. Enzyme werden nach 3-monatiger Behandlung normalisiert. Wenn das Niveau der Transaminasen nach 12 Wochen der Einnahme des Arzneimittels die Norm überschreitet, reduzieren Sie die Dosierung oder heben Sie die Therapiekapseln vollständig auf.
  • In seltenen Fällen wird durch die Einnahme des Arzneimittels eine Verschlimmerung des Ausschlags beobachtet. Diese Erscheinungen verschwinden jedoch am Tag 5–7 nach Korrektur der Dosierung des Arzneimittels;
  • Wenn eine Person durch das Trinken der Kapseln ein trockenes Auge oder eine Konjunktivitis hat, sollten Sie einen Augenarzt aufsuchen. Der Patient muss regelmäßig einen Augenarzt aufsuchen, um die Möglichkeit einer Keratitis auszuschließen. Das Auftreten einer Kontaktlinsenabstoßung ist nicht ausgeschlossen, daher wird für die Dauer der medikamentösen Behandlung die Verwendung einer Brille zur Korrektur der Sehkraft empfohlen.
  • Patienten aus der Gruppe mit erhöhtem Risiko für Nebenwirkungen (mit Diabetes mellitus und Störungen des Fettstoffwechsels) sollten häufiger getestet werden, um den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren;
  • Spender für den Zeitraum der Aknetherapie und im ersten Monat nach der Behandlung sollten aufhören, Blut an die Bank zu spenden. Dies geschieht, um das Eindringen von Blut mit Isotretinoin in den Körper schwangerer Frauen oder von Frauen, die in Arbeit sind, vollständig auszuschließen.

Nach dem Ende der Behandlung (nach 5 Wochen) sollte der Patient einen Schwangerschaftstest durchführen. Dies ist notwendig, um die Möglichkeit der Empfängnis eines Kindes in einer Periode erhöhter Wirkstoffkonzentration im Körper auszuschließen. Wenn der Test ein positives Ergebnis zeigt, besteht ein hohes Risiko für schwere Verletzungen der fötalen Entwicklung. Wenn die Schwangerschaft bestätigt ist, sollte die Frau einen Arzt konsultieren, ob es ratsam ist, das Kind zu retten. Die Verwendung des Medikaments wird abgebrochen.

Isotretinoin dringt in die Muttermilch ein und beeinflusst die Entwicklung des Babys. Daher ist die Behandlung mit Aknekutan nicht für stillende Mütter vorgeschrieben oder wenn eine Verschiebung der Therapie nicht möglich ist, und das Baby wird auf künstliche Ernährung umgestellt.

Analoga der Droge

Wissenschaftler haben seit Jahrzehnten versucht, eine universelle Medizin zur Behandlung von Akne zu entwickeln. Der menschliche Körper ist ein komplexes System, das eine individuelle Auswahl von Medikamenten erfordert. Akne ist keine Ausnahme. Wenn eine Gruppe von Patienten, die Aknekutan trinken, bei der Beseitigung von Hautausschlägen hilft, verursacht dieses Medikament Nebenwirkungen bei anderen Menschen und führt zu einem unbefriedigenden Ergebnis. Analoga dieser Medikation (Roaccutane oder Erase) werden in besonders komplexen Manifestationen von Läsionen verschrieben, da sie wirksame Medikamente sind.

Menschen mit Akneproblemen fragen sich, was besser ist - Aknekutan oder Roakkunan? Immerhin ist der Wirkstoff in beiden Zubereitungen gleich. Tatsächlich ist der Unterschied zwischen Aknekutan und Roaccutane auffällig:

  1. Die Arzneimittel haben eine andere Zusammensetzung von Hilfsstoffen, die zur schnellen Resorption von Isotretinoin durch die Schleimhäute des Magens und des Darms beitragen. Die Ergebnisse von Studien, die durchgeführt wurden, um zu beweisen, dass es besser ist, Aknekutan oder Roaccutan, sind erstaunlich. Aufgrund der größeren Anzahl zusätzlicher Inhaltsstoffe wirkt die Kapsel 8 mg "Aknekutana" genauso wie die Tablette 10 mg "Roaccutane". Die Wirkstoffkonzentration im Körper des Patienten ist um 20% niedriger. Nach einer vollständigen Behandlung mit Aknekutan besteht die Chance eines Rückfalls, eine wiederholte Behandlung ist möglich, jedoch nicht früher als 2 Monate nach Ende der vorherigen.
  2. Roaccutan und Aknekutan werden zu den Mahlzeiten eingenommen, um die Aufnahme der Hauptkomponente zu verbessern. Bei längerem Gebrauch (die Behandlungsdauer beträgt 16 Wochen) kann der Patient diesen Zustand jedoch vergessen und die Kapsel nach dem Essen oder zwischendurch einnehmen. Ohne Nahrung wird der Wirkstoff "Aknekutana" zu 70% vom Körper und "Roaccutane" nur zu 35% aufgenommen.
  3. Ein weiterer Unterschied zwischen diesen Medikamenten ist der Preis. Die Kosten von Aknekutan sind niedriger als die von Roaccutane.

Nur ein Dermatologe kann entscheiden, welches für einen Patienten besser ist, Aknekutan oder Roakkutn, nachdem das klinische Bild der Akne und die Ergebnisse von Labortests untersucht wurden. Dies sind starke Medikamente mit häufigen Indikationen und Nebenwirkungen. Roaccutane mit leichter Dermatose wird nicht verschrieben. Die Behandlung mit diesem Arzneimittel ist vorgeschrieben, wenn Antibiotika (andere Arzneimittel) nicht das erwartete Ergebnis erbracht haben.

Bei der Entscheidung, was besser ist, Aknekutan oder Roaccutane, erinnern sich Dermatologen an ein anderes Analogon dieser Medikamente - Erase. Unterscheidungsmerkmale des Medikaments:

  • die Konzentration der biologisch aktiven Komponente in einer Tablette beträgt 10 mg und 20 mg (die gleiche wie in Roaccutan);
  • (inaktive) Hilfskomponenten tragen zur schnellen Resorption von Isotretinoin durch die Schleimhäute des Gastrointestinaltrakts bei;
  • Der Hersteller Sotret ist ein indisches pharmakologisches Unternehmen. Daher glauben die meisten Dermatologen, dass dieses Medikament nicht immer den etablierten Qualitätsstandards entspricht, und versuchen während der Behandlung zu ermitteln, welches Acneutan oder Roaccutan für den Patienten besser ist. Und das indische Gegenstück dieser Fonds wird nicht berücksichtigt.

Aknekutan erschien kürzlich auf dem pharmakologischen Markt - 2010 (Roaccutane wurde Ende der achtziger Jahre eingeführt). In dieser Zeit haben die belgischen Wissenschaftler versucht, ein Medikament zu entwickeln, das bei der Behandlung von Akne und Akne am wirksamsten ist und eine milde Wirkung auf den Körper hat. Heute denken Dermatologen nicht darüber nach, was besser ist - Acneutan oder Roaccutane, die die Vorbereitung der belgischen Produktion bevorzugen.

Um das Auftreten möglicher Nebenwirkungen durch die Anwendung von "Aneutan" zu reduzieren, empfehlen Ärzte die Einnahme des Arzneimittels in kleinen Dosen. Wenn sich der Zustand des Patienten verschlechtert und der Verdacht einer Überdosis von Medikamenten besteht, ist es notwendig, eine Magenspülung durchzuführen und das Muster der Drogenkonsum zu überdenken. Die Aknetherapie mit diesen Pillen wird nur als letztes Mittel verordnet - wenn Medikamente mit sanfter Wirkung und Antibiotika nicht das erwartete Ergebnis erzielt haben.

Was ist besser: Aknekutan oder Roaccutane?

Probleme mit der Haut, nämlich mit öligem Glanz, der während des Tages mehrmals entfernt werden muss? Akne, Komedonen auf der Haut des Gesichts? Dies ist eine Art Problem, das schwer zu akzeptieren ist.

Normalerweise greifen die Menschen keine potenziell gefährlichen Methoden an, um schwarze Flecken oder Fett vom Gesicht zu entfernen. Aber um Akne zu bekämpfen, die das Erscheinungsbild einer Person ernsthaft entstellt, können die Menschen eine Menge tun, selbst was für ihre Gesundheit gefährlich sein könnte.

Eine der Methoden, die sich durch die Möglichkeit gefährlicher und irreparabler Folgen auszeichnet, ist die Verwendung von Aknekutan- und Roaccutan-Präparaten. Diese Medikamente sind für den Körper von pharmazeutischen Produkten sehr giftig.

Was ist Aknekutan?

Dieses Werkzeug wird auf der Basis eines Metaboliten von Vitamin A, Isotretinoin, hergestellt. Eine Kapsel kann 8 mg oder sogar doppelt so viel enthalten.

Das Arzneimittel besteht auch aus: Estern von Öl- und Stearinsäure, Sorbit, Glycerin und Polyethylenoxid. Die Farbe der Kapselhülle wird durch Eisenoxid und Indigocarmin vorgegeben.

Die Form von Vitamin A wirkt so, dass die Sebozytenteilung unterdrückt wird. Sogenannte Zellen, die bei der Wanderung aus den Basalschichten der Talgdrüsen zuerst in die sekretorischen Hauptzellen übergehen, die Sebum (Sebum) produzieren.

Wenn dann die Zellen bis zum Auslass der Drüsen steigen, verlieren sie ihre Differenzierung und sind bereits Bestandteil ihres eigenen Geheimnisses.

Die Hemmung (Verlangsamung oder vollständige Einstellung) der Sebozytenteilung resultiert aus der Tatsache, dass die Größe der saloproduzierenden Drüse abnimmt und ihre Sekretionsfunktion blockiert ist. Infolgedessen Bedingungen für Mitose Propionibacterium acnes - die Hauptursache für Akne.

Darüber hinaus stimuliert der Vitamin-A-Metabolit die Regeneration und die Reduzierung von Hautentzündungen.

Inhalt von Roaccutan-Kapseln

In diesen Kapseln befindet sich auch Isotretinoin. Wie bereits erwähnt, wird dank ihm die Intensivierung der Bildung des Stratum corneum der Epidermis reduziert.

Dank Isotretinoin erhält die Haut auch eine entzündungshemmende Wirkung.

Vorteile von "Aknekutan" vor "Roaccutane"

Aknekutan oder Roakkutan - was ist besser? Und warum fragen sich viele Leute im Allgemeinen: Ist Roakkutan oder Aknekutan besser?

Es hat sich herausgestellt, dass die Ergebnisse der medizinischen Forschung Aknekutan als sichereres Mittel erkannt haben als das "Konkurrenzprodukt".

In diesem Artikel erfahren Sie zwar, wie sich Roaccutan von Aknekutan unterscheidet (der Unterschied ist erheblich), beide enthalten jedoch biologisch aktives Vitamin A. In Aknekutan ist jedoch das gleiche Isotretinoin in einer besser zugänglichen Form enthalten.

Weil die Behandlung aus einer geringeren Menge des Medikaments besteht. Natürlich hängt alles von der gewählten Dosierung ab.

Im Falle einer Überdosierung ist sogar Wasser ein tödliches Gift (aufgrund des Auswaschens des Salzes). Wenn das Arzneimittel jedoch richtig angewendet wird, kann es keinen Schaden anrichten.

Wenn Sie mit Drogen, "Aknekutanom" und "Roaccutane" und anderen Analoga behandelt werden, können Sie dem Körper schaden. Überprüfen Sie daher gelegentlich den Zustand der Leber und machen Sie Blutuntersuchungen.

Leider ist der genaue Mechanismus der Wirkung des Arzneimittels noch nicht durch medizinische Forschung identifiziert worden.

Natürlich werden sowohl Roaccutane als auch Aknekutan nur dann akzeptiert, wenn es Hinweise für die Verwendung durch den Arzt gibt. Nur bitte: Bitte keine Selbstmedikation, da das Medikament eine individuelle Unverträglichkeit hat.

Der Unterschied zwischen Aknekutan und Roaccutane

Was ist der Unterschied zwischen Drogen Aknekutan und Roaccutane?

Roaccutane wurde vor 20 Jahren in unserem Land verkauft. Es werden Kapseln mit 10 und 20 mg angeboten.

Und Aknekutan erschien 2010 hier. In seiner Produktion mit innovativer Technologie "Lidose", in Belgien entwickelt und patentiert. Das Medikament ist in Kapseln von 8 und 16 mg erhältlich.

Neben Isotretinoin, das in beiden Medikamenten enthalten ist, gibt es in Aknekutan zwei weitere Komponenten, die die Bioverfügbarkeit von Isotretinoin um 20% erhöhen.

Forschungsergebnisse zeigen, dass 16 mg Aknekutan genauso wirken wie 20 mg Roaccutan.

Wenn Sie daher eine Aknekutan-Kapsel anstelle von Roaccutane einnehmen, beträgt die Menge an Isotretinoin, die in Ihren Körper gelangt, weniger als 20%. Aber unter Beibehaltung der Wirksamkeit der Therapie. Wenn Sie die Menge an Isotretinoin reduzieren, ist die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen verringert.

Ein weiterer Vergleich von Roaccutane und Aknekutan: Die Annahme einer 20-Milligramm-Kapsel "Roaccutane" führt dazu, dass 12 mg des Arzneimittels gegen Akne dem Blut zugeführt werden.

8 mg gelangen in den Verdauungstrakt, werden dort aber nicht resorbiert. Bei der Aufnahme der 16-mg-Kapsel Aknekutan erhält das Blut die gleiche Menge Isotretinoin (12 mg). Die Dosis von Tretinoin, das den Verdauungstrakt durchdringt und nicht in das Blut gelangt, beträgt jedoch zwei Mal weniger - 4 mg.

Es stellt sich heraus, dass bei der Einnahme von Roaccutane die doppelte Menge des inaktiven Isotretinoins den Verdauungstrakt durchläuft. Es stellt sich heraus, dass Sie dadurch die pharmakologische Belastung des Verdauungstraktes zweimal erhöhen.

Aknekutan kann ohne Nahrung besser aufgenommen werden als Roakkutan. Isotretinoin ist in beiden Zubereitungen, wie bereits erwähnt, ein Verwandter von Vitamin A. Letzteres ist ein fettlösliches Vitamin.

Um die Medikamente vollständig zu verdauen, werden Roaccutane und Aknekutan zusammen mit fetthaltigen Lebensmitteln eingenommen. Die Behandlung dauert 4 bis 9 Monate. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Patient vergessen kann, das Arzneimittel zu sich zu nehmen oder fettarmes zu essen, während er die Kapsel einnimmt.

Klinische Studien zeigen, dass Aknekutan ohne Nahrung 70% und Roaccutan um 37% aufnehmen kann.

Da Aknekutan ohne Nahrung doppelt so gut aufgenommen werden kann wie Roaccutane, besteht kein Zweifel, dass das Arzneimittel in der erforderlichen Konzentration wirkt. Die Wirkung der Behandlung wird genau das sein, worauf der Arzt und der Patient rechnen.

Der nächste Unterschied zwischen Roaccutana und Aknekutana sind die Kosten. Was ist billiger Roaccutane oder Aknekutan?

Da Aknekutan unter Verwendung effizienterer Technologien hergestellt und 2001 in Belgien patentiert wurde, liegt sein Preis um 40% unter den Kosten von Roaccutane.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, welche der beiden Medikamente besser ist, halten Sie sich strikt an die Dosierung und an die Regeln für die Verabreichung. So retten Sie sich vor den Risiken verschiedener Nebenwirkungen.

Roaccutane (Aknekutan): Frage-Antwort - 2008 - 2012

Roaccutane vs. Aknekutan

Lieber Oleg Valerievich! Welches Medikament Isotretinoin zur oralen Verabreichung ist Ihrer Meinung nach besser: Roaccutane oder Aknekutan?

Lieber Alexey! Roaccutane bezieht sich auf die Originalarzneimittel, an deren Qualität in der Regel kein Zweifel besteht.

Roaccutane und verschwommenes Sehen

Guten Tag. Ich nehme Roaccutane für 6 Monate in einer Dosis von 30 mg. Ich mache mir Sorgen über eine erhebliche Verschlechterung meiner Sicht. Während des gesamten Kurses verwende ich Augentropfen mit "natürlichen Tränen", da die Augenschleimhaut sehr stark trocknet. Wie gehe ich damit um? Wird es nach der Beendigung des Empfangs von Roaccutane bestehen und werde ich nicht blind sein?
Danke!

Liebe Margarita! Wenn die starke Trockenheit der Augenschleimhaut besorgniserregend ist und spezielle Augentropfen nicht genug helfen, ist es vernünftig, die tägliche Dosis von Roaccutane (Aknekutan) zu reduzieren. Die Schwere der Nebenwirkungen hängt direkt davon ab. In den meisten Fällen sind Nebenwirkungen reversibel.

Roaccutanbehandlung für mehr als 6 Monate

Hallo, ist es möglich, Roaccutane für 7 Monate einzunehmen? Das Handbuch besagt, dass die Behandlung mit Roaccutan 4-6 Monate betragen sollte.

Lieber Oleg! Du kannst Nicht immer muss eine wirksame Behandlung den Empfehlungen der Anweisungen entsprechen.

Rückfall nach Roaccutane

Im Jahr 2005 trank er unter der Aufsicht eines Dermatologen den Roaccutane-Kurs. Erhielt eine kumulative Dosis. Nach 2 Jahren setzte der Ausschlag wieder ein und mit jedem Tag nahm der Ausschlag zu. Die Fettigkeit wurde wieder aufgenommen, allerdings nicht so weit wie zuvor. Es wurde viel geschwitzt. Ich bin jetzt 32 Jahre alt. Andere Behandlungen helfen nicht. Ratschläge, was zu tun ist Danke.

Liebe Natalia! Das Wiederauftreten der Akne nach Erreichen der kumulativen Dosis von Roaccutane (Aknekutan) bei Frauen wird meistens durch eine Endokrinopathie verursacht, zum Beispiel durch das polyzystische Ovarialsyndrom (Stein-Leventhal-Syndrom). Sie müssen sich mit einem Frauenarzt und Endokrinologen in Verbindung setzen und mit einem Dermatologen persönlich beraten, um die Durchführbarkeit einer zweiten Behandlung mit Roaccutane zu bestimmen.

Rauchen während der Behandlung mit Roaccutane

Hallo! Ich habe Roaccutane schon 3 Wochen genommen und diese Frage quält mich: Kann man rauchen (während der Behandlung mit Roaccutane)? Wenn nicht, wie kann sich das Rauchen auswirken?

Liebe Natalia! Es wurde festgestellt, dass Rauchen den Verlauf der Akne verschlechtert. Es ist möglich, dass das Rauchen die Wirksamkeit der Behandlung mit Roaccutane (Aknekutan) verringert.

Exazerbation während der Einnahme von Roaccutane

Hallo, bitte erzähl mir was von der Verschärfung während des Empfangs? Heute ist der 50. Tag der Einnahme von Roaccutane (20 mg pro Tag bei 64 kg). Vor dem Empfang war das Bild besser, jetzt ist es schrecklich. Das einzige, was ich sehe, sind "Unebenheiten" nicht so tief wie vor dem Empfang.

Liebe Lola! Bei der Behandlung von Roaccutane (Aknekutan) kann es zu einer Verschlimmerung der Akne kommen. Wenn es aufgetreten ist, müssen Sie sich an einen Dermatologen wenden, der die Behandlung korrigiert (Absenken der Tagesdosis oder Absetzen von Roaccutane, gefolgt von einer schrittweisen Wiederaufnahme der Behandlung). Möglicherweise werden Ihnen wirksame entzündungshemmende Medikamente verschrieben.

Roaccutane und Essen

Hallo, lieber Doktor. Bitte sagen Sie mir, wie Sie Roaccutane richtig einnehmen (vor oder nach einer Mahlzeit und für wie viel). Und sollte es eine Einschränkung beim Essen geben?

Liebe Elena! Roaccutan (Aknekutan) Kapseln werden unmittelbar nach einer Mahlzeit (fetthaltig) eingenommen. Eine Diät ist zusätzlich zur Einschränkung der Einnahme von alkoholhaltigen Produkten nicht erforderlich.

Reversibilität der Nebenwirkungen von Roaccutane

Hallo! Vor 9 Monaten war das Ergebnis erstaunlich, ich vergaß die Akne, da es überhaupt keine gab, aber ein anderes Problem trat auf, Gesundheitsprobleme begannen, Übelkeit nach Fett, Appetitlosigkeit, Haarausfall (bevor es ein luxuriöses Haar war), der Darm schwankt. Bestanden Tests, die Diagnose - Nierenversagen, gestörte Stoffwechselprozesse in der Leber, enzymatische Störungen, Vasokonstriktion des Gehirns. Gesendet, um Tests für Cortisol zu bestehen. Während der Einnahme des Medikaments gab es keine Nebenwirkungen, sie begannen nach der Absage. Mich interessiert, ob meine Nebenwirkungen reversibel sind, ob mein Körper wiederhergestellt ist. Vor der Behandlung war ich eine völlig gesunde Person.

Liebe Anna! Ich kann den Text nur aus den Anweisungen für Roaccutane zitieren: "Normalerweise sind Nebenwirkungen nach Dosisanpassung oder Absetzen des Arzneimittels reversibel, aber einige können nach Beendigung der Behandlung anhalten." Ich möchte Gesundheitsprobleme schnell beseitigen.

Beste Kosmetik-Klinik in Podolsk

Aknekutan und Roakkutan

Welches Medikament ist besser?

Fettige Haut, deren Glanz viele Male am Tag entfernt werden muss, mehrere Komedonen, Akne.

Diese Probleme sind eines der Probleme, die niemand ohne Behandlung annehmen kann.

Und wenn die Menschen, um die fettige Haut oder die Fülle von schwarzen Flecken zu überwinden, selten auf einige potenziell gefährliche Methoden zurückgreifen, dann können sie wegen des Verschwindens von Akne, die das Erscheinungsbild stark beeinträchtigen, extreme Maßnahmen ergreifen.

Behandlungen, die eine Vielzahl von gefährlichen und nicht wiedergutzumachenden Folgen haben, umfassen Roaccutane und Acnecutane, Arzneimittel, die für die Aknetherapie entwickelt wurden und sehr giftig für den Körper sind.

Was ist Aknekutan?

Dies ist der Name des Mittels, das auf der Basis eines Vitamin-A-Metaboliten, Isotretinoin, hergestellt wird, das entweder 8 Milligramm oder doppelt so viel in einer Kapsel enthalten kann. Andere Komponenten des Tools sind:

  • Ester von Ölsäure und Stearinsäure
  • Sorbit
  • Glycerin
  • Polyethylenoxid.

Die Kapselhülle verdankt ihre Farbe Eisenoxid und Indigokarmin.

Die Wirkung dieser Form von Vitamin A zielt darauf ab, die Teilung der Sebozyten zu unterdrücken.

Dies ist der Name der Zellen, die aus der Basalschicht der Talgdrüse auswandern, zuerst zu den Hauptsekretionszellen werden, die Sebum und Sebum produzieren, später an die Austrittsöffnung der Drüse heranreichen, die Differenzierung verlieren und Bestandteile ihres eigenen Geheimnisses werden.

Die Hemmung (Abbruch oder Hemmung) der Sebozytenteilung führt zu einer Abnahme der Größe der Talgdrüsendrüsen und einer Blockade ihrer Sekretionsfunktion.

Infolgedessen verschlechtern sich die Bedingungen für die Mitose Propionibacterium acnes - die Hauptursache für Akne.

Darüber hinaus soll der Metabolit von Vitamin A die Regeneration anregen und die Hautentzündung reduzieren.

Pharmakokinetik der Droge

Oral aufgenommen, wird Isotretinoin von Enterozyten ins Blut aufgenommen, wo es fast vollständig an Plasmaalbumin gebunden ist. Ein kleiner Teil gelangt in die roten Blutkörperchen. Die maximalen Serumplasmakonzentrationen von Aknekutan erreichen ein Intervall von 2-4 Stunden.

Die Substanz dringt doppelt so tief in die Haut ein, als sie im Kanal verbleibt. Wenn Sie das Arzneimittel mit einer fettreichen Nahrung kombinieren, erhöht sich die Bioverfügbarkeit des Wirkstoffs erheblich.

Isotretinoin wird von Hepatozyten ohne Beteiligung des mikrosomalen Enzymsystems metabolisiert. Die Halbwertszeit der Metaboliten von Isotretinoin in der Endphase beträgt 19 bis 29 Stunden: Das Medikament selbst wird nach drei Tagen nicht mehr im Blut beobachtet - es wird zu gleichen Anteilen durch die Nieren und die Gallenwege durch den Darm ausgeschieden (aus dem Körper ausgeschieden). Die Konzentration der körpereigenen Retinoide erreicht die physiologischen Werte 14 Tage nach Ende der Aknekutan-Einnahme.

Empfohlene Dosierungen

Das Medikament ist nur für Akneformen mit schwerem Verlauf erforderlich: Konglobat oder nodulärzystisch, wenn die Gefahr der Bildung von ausgeprägten Narben nach der Akne besteht - nur wenn keine anderen Behandlungsmöglichkeiten vorliegen.

Für diese Indikationen müssen Sie mit der Einnahme von 0,4 mg / Kilogramm Gewicht beginnen, aufgeteilt in 2 Dosen oder einmal getrunken.

Bei behandlungsresistenten Fällen wird die Dosierung schrittweise auf 2 mg / kg Körpergewicht erhöht. Effekte dosisabhängig.

Die Remission wird in der Regel einen Monat nach Therapiebeginn beobachtet. Wenn Sie gleichzeitig Antibiotika der Aminoglycosidgruppe einnehmen, der beispielsweise Tetracyclin und Doxycyclin zugeordnet sind, wird der Effekt später beobachtet und kann auch nicht so ausgeprägt sein.

Die Anwendung von Aknekutan kann nicht mit Medikamenten kombiniert werden, die photosensibilisierend wirken (erhöhte Lichtempfindlichkeit, ultraviolette Strahlen) sowie Keratolytika (Hautreizungseffekt kann auftreten). Dieses Medikament schwächt die Eigenschaften von Progesteron, wenn seine Konzentration an oralen Kontrazeptiva niedrig ist.

Was soll man wählen - Roaccutane oder Aknekutan?

Dieses Medikament enthält auch Isotretinoin, jedoch in einer anderen Konzentration als Aknekutan 10 mg.

Substanzen-Stabilisatoren sind Sojabohnenöl verschiedener Hydrierungsgrade, mehrwertige Alkohole: Sorbit, Mannit, Bienenwachs und einige andere Verbindungen.

Der Mechanismus von Roaccutan unterscheidet sich nicht von dem von Aknekutan: Die Unterdrückung der Sebozytenproduktion, durch die die Talgdrüsenproduktion nicht durch die Talgdrüse gehemmt (vermindert) wird, wird nicht blockiert, sie wird nicht entzündet, was zur Folge hat, dass sie sich nicht weiter entwickelt.

Die Pharmakokinetik ist der von Aknekutan ähnlich, aber die Dosierung ist unterschiedlich: Es wird empfohlen, das Medikament mit einer Tagesdosis von 0,0005 g pro Kilogramm Körpergewicht zu verwenden. Sie können die Dosis schrittweise auf 0,001 und in resistenten Fällen auf 0,002 g / kg Gewicht erhöhen. Wenn das Medikament schlecht vertragen wird, sollte die maximale Dosis reduziert werden.

Unterschied Aknekutana von Roakkutana

  1. Die unterschiedliche Zusammensetzung der Isotretinoin-Hilfsstoffe erhöht die Bioverfügbarkeit von Aknekutan um 1/5, sodass eine 16-mg-Kapsel des ersten Arzneimittels 20 mg Roaccutan entspricht.
  2. Beide Medikamente müssen mit der Nahrung eingenommen werden, vorzugsweise mit Öl (dies erhöht die Aufnahme dieses fettlöslichen Vitamins). Der therapeutische Verlauf dauert in beiden Fällen jedoch mindestens 4 Monate, und die Chance, dass der Patient diese Regel mehrmals vergisst, ist groß. Aber ohne Nahrung wird Aknekutan zu 70% und Roakkutan nur zu 37% absorbiert.
  3. Der Preis von Aknekutan ist niedriger als auf Roaccutane.

Gemeinsame Seiten von Arzneimitteln

Die Therapie mit Aknekutan und Roaccutan wird für einen Zeitraum von 4 bis 9 Monaten verordnet. Während ihrer Aufnahme müssen Sie wegen der unerträglichen Nebenwirkungen beider Medikamente monatlich den Dermatologen-Kosmetiker besuchen.

  • ausgeprägte Cheilitis
  • Haarausfall, Trockenheit, "lebloses" Aussehen (Haare werden sehr lange wiederhergestellt)
  • Hautpeeling
  • sie gottystrophie
  • Haut wird durch minimale Auswirkungen verletzt
  • erhöhte Wahrscheinlichkeit von Sonnenbrand
  • Heiserkeit
  • Hypersalivation (übermäßiger Speichelfluss)
  • Schmerz und Gefühl unerträglicher Austrocknung der Augen bei der Verwendung von Kontaktlinsen
  • schlechte Sicht in der Dämmerung, Diplopie
  • Konjunktivitis und Keratitis
  • spontane Nasenbluten
  • Pruritus, Hautausschlag
  • Hörverlust
  • Kopfschmerzen
  • Photophobie
  • Durchfall
  • Gingivitis - Gingivitis
  • Krämpfe
  • Anfälle von Atemnot
  • Myalgie
  • Verschlimmerung von Arthritis oder ihrer akuten Entwicklung.

Während der Einnahme eines der Medikamente muss das Blutbild kontrolliert werden (Koagulationsmittel-Gerinnungssystem), da Anämie, Leuko- und Neutropenie mit hoher Wahrscheinlichkeit auftreten. Solche Zustände erfordern eine separate Korrektur. Es ist auch notwendig, Leberuntersuchungen, Koagulogramm und Gerinnungszeit zu kontrollieren - um rechtzeitig hämorrhagische Komplikationen zu verhindern.

Allgemeine Gegenanzeigen zu Isotretinoin

Sie können nicht beide Medikamente einnehmen mit:

  1. Hypervitaminose A
  2. Hepatose
  3. Hyperlipid und Hypertriglyceridämie
  4. Allergien gegen Wirkstoffe
  5. Diabetes
  6. niedergedrückt
  7. Alkoholismus.

Isotretinoin und Schwangerschaft

Besondere Kontraindikationen für Isotretinoin sind der Wunsch einer Frau, schwanger zu werden, eine bereits entwickelte Schwangerschafts- und Stillzeit: Das Medikament ist für das Kind sehr toxisch und führt im Stadium der Bildung fötaler Organe zu einer teratogenen Wirkung. Vielleicht die Geburt von Kindern mit folgenden Missbildungen:

  • Mikrozephalie
  • Hydrocephalus
  • Hernie des Gehirns oder des Rückenmarks
  • Mikroophthalmie
  • Unterentwicklung der Röhrenknochen
  • "Wolfs Mund"
  • Fingerfusion
  • niedrige Lage oder Unterentwicklung des Ohrknorpels
  • Verletzung der Entwicklung der Thymusdrüse - der Hauptleiter der Immunorgane.

Acnecutan und Roaccutan, die von schwangeren Frauen eingenommen werden, können vorgeburtlichen Tod oder spontanen Abort verursachen. Das "geringste Übel" von Drogen wird die frühzeitige Schließung der Wachstumszonen der Epiphysen bei einem Kind sein.

Daher enthalten Anweisungen für beide Medikamente klare Richtlinien für Frauen im fruchtbaren Alter:

    1. Frauen werden Medikamente als "Therapie der Verzweiflung" verschrieben: Bei schweren, auf die kombinierte medikamentöse und instrumentelle Behandlung nicht reagierenden Akneformen.
    2. Die Einnahme der Medikamente beginnt an 2-3 Tagen des physiologischen Menstruationszyklus - nachdem die Möglichkeit einer Schwangerschaft ausgeschlossen wurde.
    3. Die Gefahr von intrauterinen Missbildungen besteht nicht nur während der Verwendung des Arzneimittels, sondern auch bis zu 3 Monate nach seiner Beendigung.
    4. Isotretinoinpräparate reduzieren die Wirksamkeit von Antibabypillen. Daher sollten zur Verhütung mechanische oder lokale chemische Mittel (Spermizidcremes) verwendet werden. Sie müssen 30 Tage vor der ersten Tablette Isotretinoin mit zwei Schutzmethoden beginnen. Führen Sie den gesamten Verlauf des Vorgangs durch, und beobachten Sie einen Monat nach der letzten Kapsel eine ähnliche Empfängnisverhütung.
    5. Urin-HCG-Tests:
      • durchgeführt in den ersten drei Tagen jedes Zyklus
      • Die Serien, die Anzahl und das Datum der Tests werden vom Arzt festgehalten, der Isotretinoin in der Karte des Patienten verordnet hat
      • werden vor Beginn der Retinoidtherapie, in ihrem Prozess und 5 Wochen nach ihrem Abschluss durchgeführt.
    6. Medikamente werden auf Rezept verkauft, der Arzt kann sie für einen 30-tägigen Kurs ausstellen. Die Frau sollte das folgende Rezept gegen Vorlage des Test für die Empfängnis vor 3 Tagen erhalten.
    7. Im Falle eines positiven Testergebnisses eine dringende Konsultation eines Dermatologen, Gynäkologen und Terathologen.

Angesichts der Fülle unerwünschter Symptome sowie von Roaccutane und Aknekutana empfehlen wir Ihnen, sich sorgfältig zu überlegen und dann mit mehreren Spezialisten über die Notwendigkeit ihrer Aufnahme zu beraten.

Wir beachten Ihre Aufmerksamkeit! Die Ärzte unseres Zentrums verschreiben ihren Patienten keine der oben genannten Medikamente, da wir eine 100% ige Heilung für Patienten mit schnelleren und effektiveren Methoden erreichen, die keine gesundheitlichen Schäden verursachen können.

Alle Details unserer Therapie erhalten Sie während der Beratung vor Ort mit Spezialisten der Klinik.

Aknekutan: Träume von gesunder Haut werden wahr

Akne, Akne und andere Hautunvollkommenheiten vergiften viele Menschen unabhängig von Geschlecht und Alter. Mit der richtigen Pflege und Kosmetik können kleine Probleme gelöst werden. Was tun, wenn sich die Hauterkrankung mit reichlichen Hautausschlägen, schwerer Akne und der Bildung von Narben und Narben manifestiert? Pharmazeuten haben speziell für solche Fälle Arzneimittel aus der Gruppe der systemischen Retinoide entwickelt. Eines der beliebtesten und effektivsten Mittel dieser Serie ist Aknekutan. Wie nimmt man Pillen ein, um die gewünschte Wirkung zu erzielen?

Zusammensetzung und Eigenschaften von Aknekutan

Aknekutan ist ein Generikum (Medikament, das in Zusammensetzung und Wirkung der Originalmarke entspricht) des bekannten Arzneimittels Roaccutane. Dieses Tool wird nur in Fällen verwendet, in denen verschiedene Methoden zur Behandlung von Akne ausprobiert wurden und keine von ihnen positive Ergebnisse erzielt hat. Das Medikament kann in den fortgeschrittensten Fällen von Akne eine Erlösung sein.

Um leichte Fälle von Akne zu behandeln, wird Aknekutan nicht vorgeschrieben!

Wirkstoff Aknekutana - ein synthetisches Analogon von Retinol (Vitamin A) - Isotretinoin. Erhältlich in Gelatinekapseln in einer Dosierung von 8 oder 16 mg. Jede Kapsel enthält Hilfsstoffe - gereinigtes Sojaöl und Estergemische. Das Medikament wird mit der einzigartigen Lidose®-Technologie hergestellt, die von belgischen Apothekern entwickelt und patentiert wurde.

Die Indikationen für Aknekutan sind schwere Formen der Akne: Konglobat, Knötchen-Zysten und andere Formen, die die Bildung von Narbengewebe bedrohen.

Isotretinoin-Eigenschaften

  1. Die Substanz reguliert die Arbeit der Talgdrüsen: reduziert die funktionelle Aktivität, reduziert mit der Zeit ihre Größe. Dadurch verstopfen die Poren der Haut weniger, es bilden sich keine Entzündungselemente. Diese Eigenschaft des Medikaments - die Hauptsache in der wirksamen Bekämpfung von Akne, da die erhöhte Fettigkeit der Haut sehr zur Entwicklung von Bakterien Propionibacterium acnes förderlich ist, was zum Auftreten von Akne beiträgt. Da es keine antibakterielle Wirkung hat, bekämpft Isotretinoin wirksam Akne-Erreger.
  2. Keratolytische Wirkung - Isotretinoin verdünnt die oberen Schichten der Epidermis. Dadurch wird die Haut selbstreiniger und die Poren werden nicht verstopft.
  3. Das Medikament wirkt entzündungshemmend, antiseborrhoisch und stimuliert auch die regenerativen (regenerativen) Prozesse in der Haut.

Analoga der Droge: Was ist der Unterschied und was ist besser?

Zusammen mit Aknekutan verschreiben Dermatologen ähnliche Medikamente: Roaccutane (das Originalarzneimittel) und Erase (Generikum Roaccutane). Was ist der Unterschied zwischen diesen Medikamenten und welches ist besser?

Der Wirkstoff jedes dieser Medikamente ist Isotretinoin.

Unterschiede Aknekutana und Roakkutana

Aknekutan war vor kurzem in russischen Apotheken aufgetaucht - im Jahr 2010, während Roaccutane seit zwei Jahrzehnten bekannt ist. Roaccutan-Kapseln enthalten 10 und 20 mg Wirkstoff. Die Zusammensetzung von Aknekutan enthält zusätzliche Komponenten, die die Bioverfügbarkeit von Isotretinoin um 20% erhöhen. Studien haben gezeigt, dass 16 mg Aknekutan therapeutisch 20 mg Roaccutan entsprechen, dh die Aknekutan-Kapsel erhält den vollen therapeutischen Effekt, während die Menge des Wirkstoffs um 20% reduziert wird. Die Isotretinoin-Konzentration nimmt ab - das Risiko von Nebenwirkungen verringert sich entsprechend, die Belastung des Verdauungstraktes ist weniger als das Doppelte. Ein weiterer wesentlicher Unterschied Aknekutana - es wird viel besser ohne Nahrung aufgenommen. Für eine maximale Resorption von Isotretinoin ist es notwendig, es gleichzeitig mit der Nahrung aufzutragen (vorzugsweise ölig). Ohne Nahrung kann Aknekutan zu 70% aufgenommen werden, während Roaccutan nur 37% beträgt. Auf diese Weise erhöhen sich die Chancen einer hohen Wirksamkeit der Behandlung durch Aknekutan. Ein wichtiger Faktor, der für Aknekutan spricht, ist der Preis. Das Medikament wird durch eine in der Industrie effizientere Technologie hergestellt, so dass seine Kosten um 40% niedriger sind als bei Roaccutane.

Unterschiede Aknekutana und Sotret

Erase enthält 10 oder 20 mg Isotretinoin sowie Sojaöl, Bienenwachs, Butylhydroxyanisol, Dinatriumedetat und hydriertes Pflanzenöl. Die indische Firma Ranbaxy Laboratories ist an der Herstellung dieses Arzneimittels beteiligt, und dies ist für viele Dermatologen und Patienten von entscheidender Bedeutung für die Auswahl eines Arzneimittels. Es wird vermutet, dass dieser Hersteller die Qualitätsstandards oft vernachlässigt. Wenn Sie Erase für die Behandlung wählen, bedeutet dies "Roulette spielen". Viele Dermatologen widersprechen jedoch einer solchen Meinung und halten es für ein hervorragendes Medikament, das in der therapeutischen Wirksamkeit Roaccutane gleichwertig ist, jedoch deutlich niedrigere Kosten aufweist. Nebenwirkungen Löschen Sie dasselbe wie Roaccutane.

Basierend auf dem Vorstehenden können wir schließen, dass Aknekutan von allen systemischen Retinoiden am wirksamsten ist, weniger Nebenwirkungen und Preisgewinne hat.

Wie nehme ich Medizin ein?

Achtung: Aknekutan darf nur nach persönlicher Beratung und Voruntersuchung nach Absprache mit einem Hautarzt eingenommen werden! Die Behandlung sollte unter ärztlicher Aufsicht erfolgen.

Vor der Verschreibung des Arzneimittels muss der Arzt dem Patienten eine Überweisung für eine Laboruntersuchung erteilen - ein biochemischer Bluttest muss durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass keine Kontraindikationen für die Anwendung von Aknekutan vorliegen. Frauen im gebärfähigen Alter müssen einen Schwangerschaftstest bestehen.
Die Dosierung des Medikaments wird für jeden Patienten individuell berechnet und hängt von dem Grad der Erkrankung, dem Körpergewicht und dem allgemeinen Körperzustand ab. Das am häufigsten verschriebene Medikament ist 1–2 Mal pro Tag 1 Kapsel zu den Mahlzeiten.
Die übliche Anfangsdosis des Medikaments - 0,4 mg pro kg pro Tag, je nach Indikation kann die Dosierung auf 0,8 mg des Medikaments pro kg Körpergewicht pro Tag verdoppelt werden. Bei sehr schweren oder häufigen Akneformen (im gesamten Körper) kann der Arzt Acnekutan in einer Tagesdosis von bis zu 2 mg pro kg Körpergewicht verordnen. Bei Niereninsuffizienz darf die Anfangsdosis 8 mg des Arzneimittels pro Tag nicht überschreiten. Die optimale Dosis beträgt 100-120 mg pro kg.
Das Medikament wird für lange Zeit verschrieben - 4–9 Monate. Eine bleibende Besserung bei den meisten Patienten wird in Woche 16-24 nach Therapiebeginn beobachtet.
Nach dem Ende der Behandlung ist ein Rückfall möglich, in welchem ​​Fall der Dermatologe einen zweiten Kurs in der gleichen Dosierung vorschreibt, jedoch nicht früher als 2 Monate nach Ende des ersten Aknekutan-Kurses.

Bei Aknekutan müssen Sie die Grundregeln kennen und befolgen:

  1. Die Behandlung und Dosierung des Arzneimittels muss der ärztlichen Verschreibung entsprechen. Um die Dosis selbst zu ändern, ist es nicht möglich, die Einnahme von Aknekutan mit anderen Arzneimitteln ohne die Erlaubnis eines Dermatologen zu kombinieren.
  2. Sie müssen für Nebenwirkungen bereit sein und Mittel anwenden, um die Haut von Gesicht, Körper und Lippen mit Feuchtigkeit zu versorgen.
  3. Schwere körperliche Anstrengung, aktive Sportaktivitäten ausschließen.
  4. Es ist kontraindiziert, eine Laserbehandlung durchzuführen, Verfahren zur Dermabrasion, Haarentfernung und Scrubs durchzuführen.
  5. Sie können nachts nicht hinter das Steuer kommen. Es ist notwendig, die Sehkraft zu überwachen, regelmäßig einen Augenarzt konsultieren.
  6. Tragen Sie feuchtigkeitsspendende Augentropfen auf. Tragen Sie keine Kontaktlinsen und ersetzen Sie sie durch eine Brille.
  7. Vermeiden Sie offenes Sonnenlicht, verwenden Sie Schutzcremes mit einem UV-Filter.
  8. Um die Tests monatlich zu bestehen, überwachen Sie Ihren Zustand und verschlechtern Sie Ihr Wohlbefinden so schnell wie möglich, um Ihren Arzt zu informieren.

Frauen, die sexuell aktiv sind, müssen:

  • Verwenden Sie während der Behandlung und nach Beendigung der Therapie für 5 Wochen zwei Kontrazeptiva gleichzeitig (eines sollte Barriere sein).
  • monatlicher Schwangerschaftstest;
  • einmal im Monat um einen Termin mit einem Frauenarzt zu vereinbaren;
  • Verwenden Sie keine Verhütungsmittel mit Progesteron, da Isotretinoin ihre Wirksamkeit verringert.

Ärzte verschreiben junge reife Frauen Aknekutan mit bestimmten Vorbehalten und nur, wenn es keine anderen Behandlungsmöglichkeiten mehr gibt.

Bevor Sie mit einer Medikation beginnen, muss eine Frau den Schwangerschaftstest spätestens 11 Tage vor der Einnahme des Medikaments bestehen.
Aknekutan wird vom Arzt nur für einen Behandlungsmonat entlassen und kann erst nach einem regelmäßigen Besuch des Dermatologen und einem negativen Schwangerschaftstest fortgesetzt werden. Wenn eine Frau trotz aller Vorsichtsmaßnahmen während der Behandlung oder innerhalb von 30 Tagen nach ihrer Beendigung schwanger wurde, müssen alle Risiken mit dem Teratologen besprochen werden und eine Entscheidung über die Fortsetzung der Schwangerschaft oder Beendigung der Behandlung getroffen werden.

Gegenanzeigen, Nebenwirkungen und Arzneimittelwechselwirkungen

Die folgenden Bedingungen sind für die Anwendung von Aknekutan kontraindiziert:

  • individuelle Intoleranz gegenüber dem Medikament;
  • Hypervitaminose A;
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit;
  • Hyperlipidämie (erhöhte Lipide oder Lipoproteine ​​im Blut);
  • Alter bis 12 Jahre;
  • Nieren- und Leberversagen;
  • Diabetes mellitus.

Bevor Sie Aknekutan einnehmen, müssen Sie die Vor- und Nachteile abwägen und sicherstellen, dass es keine anderen Behandlungsmöglichkeiten gibt, da das Medikament viele Nebenwirkungen hat.

Rote Akne: Ursachen des Auftretens und Abhilfemaßnahmen

Wirkung der Ernährung auf Akne