Salicylsalbe - Verwendung von Akne, Video. Gebrauchsanweisung Salicylsalbe

Salicylsäure, die aus Weidenrinde von Akne gewonnen wird, wird seit dem letzten Jahrhundert in der Kosmetologie verwendet. Auf Basis dieser Substanz wurde ein kostengünstiges Mittel zur Behandlung von Problemhaut geschaffen, das in einer Apotheke ohne Rezept verabreicht wird. Salicylsäure Akne Salbe entfernt hässliche Akne, schmerzhafte Knoten, vergrößerte Poren. Das Auftreten von Akne, nicht nur in jungen Jahren, sondern auch bei älteren Menschen, erklärt die Medizin mit hormonellen Störungen, allergischen Reaktionen, schwerer Nahrung, einem längeren Aufenthalt mit einem unbehandelten, fettigen Gesicht, z. B. am Arbeitsplatz oder auf der Straße.

Was hilft Salicylsalbe

Das Medikament hilft bei der Entfernung von Akne, geschlossenen (subkutanen) Komedonen, Furunkeln, die während der Blockierung der Poren gebildet werden, toten Zellen des Mundes von Haarfollikeln und Sebumklumpen. Die Behandlung von Akne mit Salicylsalbe wird durch die antiseptischen, entzündungshemmenden und exfolierenden Eigenschaften der Weidensäure erreicht. Als Füllstoff in der Zusammensetzung des Arzneimittels wird medizinische Vaseline verwendet, die die Fähigkeit hat, das Epithelium zu befeuchten und dessen Heilung zu unterstützen.

Unter dem Einfluß der Mittel tritt das Reinigen (Abschälen) von verstopften Poren und Haaren im Mund auf. Akne trocknet aus, Pigmentflecken von Akne-Ausschlag werden allmählich aufgehellt, unansehnliche Unregelmäßigkeiten und sogar Narben verschwinden. Im Falle einer Überdosierung oder einer besonderen Empfindlichkeit der Haut kann die Trocknungswirkung des Arzneimittels übermäßig sein, was zu einer Reizung des Epithels führt, Allergien. In solchen Fällen wenden Sie sich an einen Dermatologen. Eine individuelle Salbenintoleranz ist ebenfalls eine Kontraindikation.

Anweisungen zur Verwendung von Aknesalbe

Nachfolgend finden Sie eine Anleitung zur Verwendung des Tools:

  • Vor der Verwendung des Arzneimittels wird die Haut mit Seife, Peeling, Lotion oder Tonikum gereinigt. Die Wunden werden mit Antiseptikum behandelt.
  • Salbe wird mit einer dünnen Schicht nur an Problemstellen der Haut aufgetragen, vorzugsweise abends. Verwenden Sie pro Tag nicht mehr als 10 ml Salbe. Während der Schwangerschaft, Stillen - innerhalb von 5 ml pro Tag.
  • Nach auffälligen Ergebnissen kann die Anwendung 2-3 mal pro Woche erfolgen. Es wird nicht empfohlen, eine Salicylsalbe für Akne länger als 21 Tage zu verwenden.
  • Vermeiden Sie, dass das Medikament in die Mundhöhle gelangt, auf das Leistengewebe, die Muttermale, in die Wunde.
  • Bei der Verwendung der Salbe folgen sie der Diät und vermeiden fetthaltige, süße, würzige, salzige Speisen. Sportlich, schlechte Gewohnheiten aufzugeben, ist wünschenswert.
  • Mit anderen externen Mitteln kombinieren Sie das Medikament nicht. Wenn ein brennendes Gefühl, Juckreiz, Rötung der Haut auftritt, werden sie nicht mehr verwendet.
  • Salbe bis zu 3 Jahre in Reichweite von hellen Orten (nicht in der Nähe von Kindern) bei einer Raumtemperatur von nicht mehr als 25 Grad gelagert.

Mit salicylsäure

Wenn das Medikament nicht ergänzt wird, wird zur Bekämpfung von Akne eine Salbe von 2% empfohlen. Salicylsäure aus Akne in geringen Konzentrationen in der Zusammensetzung trägt zur Regulierung des Sebums bei und hilft, Aknespuren zu beseitigen. Bei Überempfindlichkeit der Haut wird die Salbe mit zwei Teilen Vaseline verdünnt und nach dem Eingriff wird eine nährende Gesichtsmaske gebildet. Die Verwendung von Salicylsäure ist die höchste Konzentration, die für Hühneraugen, Hühneraugen, Stacheln, Orogeal verwendet wird. Alkohollösung dieser Substanz behandelt gut Warzen, Mittelohrentzündung.

Salicylzink

Diese Art von antiseptischer Kombinationssalbe wird für komplexe Störungen der Talgdrüsen, ausgedehnte Akneausbrüche und Furunkel verwendet. Das Medikament wird empfohlen, um Akne auf dem Rücken zu behandeln, wo fettige Haut verstärkt wird. Zink verbessert die Trocknungs- und Schälwirkung (Keratolyse) der Salicylsäure und beschleunigt die Manifestation einer therapeutischen Wirkung. Salicyl-Zink-Salbe für Jugendliche kann erst nach 12 Jahren verwendet werden, die Anwendung von Frauen während der Schwangerschaft, Stillen ist ausgeschlossen.

Schwefel-Salicylsäure

Schwefel in der Zusammensetzung des Arzneimittels bildet Sulfide und Pentathonsäure, die eine antibakterielle, antiparasitäre Wirkung haben. Salicylsäure und Vaseline haben eine entzündungshemmende und mäßige lokale Reizwirkung, die die vorteilhaften Eigenschaften von Schwefel verstärkt. Salbe senkt das Risiko von Narbenbildung, sie wird bei Entzündungen von Komedonen, Demodikose (Hautläsionen mit einer mikroskopischen Milbe) eingesetzt, deren äußeres Erscheinungsbild der Akne ähnelt. Es ist auch ein gutes Mittel gegen Akne-Flecken. Das Medikament ist bei schwangeren, stillenden Frauen und Kindern unter 12 Jahren kontraindiziert.

Finden Sie heraus, welche Aknebehandlung am effektivsten ist.

Video: Wie Sie Akne und Flecken auf Ihrem Gesicht beseitigen können

Bewertungen

Maya, 21: In der Adoleszenz "in diesen Tagen" sprangen Aale auf, die sehr auffällig waren und eine Woche oder länger anhielten. Ich war sehr schüchtern darüber. Auf Aufforderung des Freundes meiner Mutter begann ich, Salicylsalbe für Akne zu verwenden. Ein paar Tage vor der Menstruation verschmiere ich Stirn, Wangen und Kinn mit einer dünnen Schicht. Akne erscheint ein wenig, sie gehen schnell vorbei.

Gulnara, 34 Jahre: Ich weiß von Salicylsalbe von meiner Großmutter, sie hat mir gesagt, wozu dieses Mittel dient. Ich habe es ein wenig benutzt, wenn ich mir das Foto ansehe, meine Haut von einem jungen Alter an ist gut, aber manchmal, wenn ich nicht gut schlafe, bin ich nervös, ein Paar subkutane, schmerzhafte Akne kann auf die Stirn springen, Wangenknochen. Ich werde diese Salbe verschmieren - sie verschwinden, als gäbe es keine.

Valentina, 40 Jahre: Eine andere Studentin hat erfahren, was Salicylsäure von Akne ist, es war eine Lösung für Alkohol. Diese Methode befreite mich von Akne, aber ich behandelte Brandflecken. Nach der Ehe störte mich Akne nicht, aber kürzlich erschienen mir ein paar Stücke auf meinem Gesicht, und dies ist am Vorabend des Berichts. Ein Dermatologe schlug Heilsalbe vor, dies half, das Aussehen zu verbessern.

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen nur zu Informationszwecken. Materialien des Artikels erfordern keine Selbstbehandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann anhand der individuellen Merkmale eines bestimmten Patienten diagnostizieren und beraten.

Salicylische Akne-Salbe

Das Auftreten von Akne ist vielen vertraut. Unabhängig von ihrer Herkunft benötigen sie eine Behandlung. Eines der beliebtesten und effektivsten Mittel ist Salicylsalbe.

Ursachen der Akne

Akne kann auf Gesicht und Körper auftreten. Ursache ihrer Entstehung ist in der Regel ein Sebumüberschuss, der die Poren verstopft. Als Ergebnis erscheint Akne auf den entzündeten Hautbereichen.

Die Ursachen der Akne können mehrere sein.

Akne tritt am häufigsten auf, wenn es solche Faktoren gibt:

  • Infolge von hormonellem Versagen;
  • Pubertät Jugendliche;
  • Während der Schwangerschaft und des Menstruationszyklus;
  • Nach einem nervösen Schock;
  • Mit der falschen Aknebehandlung;
  • Infolge einer Infektion der entzündeten Haut;
  • Mit unsachgemäßer oder unausgewogener Diät;
  • Bei Verwendung minderwertiger dekorativer Kosmetika;
  • Wenn die Demodex-Milbe erscheint;
  • Bei Erkrankungen der inneren Organe, insbesondere des Darms und des Magens.

Um die Ursache für den Hautausschlag genau zu bestimmen, müssen Sie einen Dermatologen aufsuchen. Nachdem er die notwendige Forschung durchgeführt und die Testergebnisse erhalten hat, kann er die Behandlung vorschreiben.

Akne Salicylic Salbe

Für die Behandlung von Akne und Akne zu Hause können Sie Salicylsalbe anwenden. Seine Verwendung ist wirksam bei verschiedenen Hautkrankheiten, wie: Warzen, Akne, Hühneraugen, Psoriasis. Die Salbe wirkt entzündungshemmend, desinfizierend, antiseptisch und wundheilend.

Das Medikament ist in unterschiedlichen Konzentrationen erhältlich, abhängig von der Wirkstoffmenge. Salicylsäure wird als Wirkstoff verwendet. Salbe kann 2, 5 oder 10 Prozent sein.

Bei der nicht genehmigten Verwendung des Arzneimittels wird die Kombination mit anderen äußeren Einflüssen nicht empfohlen. Lagersalbe sollte bei einer Temperatur nicht höher als +25 Grad sein. Die Haltbarkeit beträgt 3 Jahre, danach muss Salicylsalbe entsorgt werden.

Wie funktioniert die Salicylpaste?

Das Medikament mit Salicylsäure ist wirksam bei Akne, entzündlicher und katarrhalischer Akne sowie bei verschiedenen Hautkrankheiten. Durch die Anwendung der Salbe werden verstopfte Poren beseitigt und die Hautzellen wieder durchblutet.

Durch die Verwendung der Salbe werden schädliche Mikroorganismen und Bakterien, die Entzündungen verursachen, zerstört. Drogepaste kontrolliert und reduziert Talg. Nach einer Behandlung wird die Haut trockener, während die Wahrscheinlichkeit einer erneuten Akne abnimmt.

Wie Salicylsalbe anwenden?

Bei der Behandlung von Salicylsalbe müssen Sie bedenken, dass sie einen ausgeprägten Trocknungseffekt hat. Wenn durch die Anwendung verschiedene unerwünschte Reaktionen auf der Haut auftreten, sollte die weitere Verwendung der medizinischen Paste gestoppt werden. Um die maximale Wirkung der Salicylsalbe zu erzielen, müssen Sie einige Regeln kennen.

Bevor Sie ein Heilmittel verwenden, müssen Sie die Haut von fettigem Fett und dekorativen Kosmetika reinigen. Dazu waschen Sie sich zuerst mit einem Make-up-Entferner und machen Sie dann ein Dampfbad. Nach diesem Vorgang werden die Poren maximal aufgeweitet und gereinigt. Bei Hautschäden müssen diese mit einem Antiseptikum behandelt werden.

Tragen Sie Salicylsalbe auf die entzündete Hautpartie auf.

Bei einer sehr starken Verletzung oder einem starken Siedepunkt können Sie eine sterile Serviette verwenden, die mit einem Therapeutikum getränkt ist.

Dazu wird 2% Salbe auf die Bandage aufgetragen und auf den Problembereich aufgetragen. Klebeband wird als Fixiermittel verwendet. Es wird nicht empfohlen, das Tuch mit Säure zu sättigen, da dies zu Hautverbrennungen führen kann.

In der Kosmetologie wird häufig Zinksalicylcreme verwendet, die von Ihnen leicht zubereitet werden kann. Mischen Sie dazu Zink und Salicylsalbe zu gleichen Teilen.

Tragen Sie das vorbereitete Werkzeug an einem Tag auf, vorzugsweise kurz vor dem Zubettgehen.

Inhaber von trockener Haut können auch Salicylsalbe anwenden. Aufgrund der starken Wirkung des Trocknens in reiner Form wird seine Verwendung jedoch nicht empfohlen. In solchen Fällen können hausgemachte Teigwaren aus Salbe und Vaseline im Verhältnis 1: 2 gemischt werden. Während der Behandlung mit Salicylsalbe wird empfohlen, eine pflegende Creme aufzutragen und Feuchtigkeitsmasken herzustellen.

Welche Nebenwirkungen können bei der Verwendung der Salbe auftreten?

Bei der Verwendung von Salicylsalbe mit einer Säurekonzentration von mehr als 5 Prozent können Probleme wie Rötung oder Hautreizung sowie Jucken und Brennen an Stellen auftreten, an denen die Salbe aufgetragen wird. Solche Konsequenzen können dazu führen, dass die Dosierung nicht eingehalten wird, was auf die Gebrauchsanweisung des Werkzeugs verweist. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, sollten Sie das Medikament abbrechen und einen Spezialisten konsultieren.

Um das Gerät ohne Gesundheitsrisiko verwenden zu können, müssen Sie Vorsichtsmaßnahmen beachten. Bei versehentlicher Einnahme der Salbe ist dringend ärztliche Hilfe erforderlich. Individuelle Unverträglichkeiten gegen die Bestandteile der Salbe oder Nierenversagen verbieten die Verwendung dieses Arzneimittels. Verwenden Sie keine Salbe zur Behandlung von Akne in der Leistengegend.

Die tägliche Dosis des Arzneimittels für einen Erwachsenen darf nicht mehr als 10 ml betragen. Die medikamentöse Behandlung sollte 3 Wochen nicht überschreiten. Während der Schwangerschaft ist der Einsatz von Medikamenten gegen Akne erlaubt, die Tagesrate sollte jedoch um die Hälfte reduziert werden.

Erlaubt, Salbe zur Behandlung von Akne bei Kindern zu verwenden. Zur gleichen Zeit pro Tag können Sie nicht mehr als 5 ml verwenden. Schmieren Akne bei Babys brauchen eine dünne Schicht und nur an Entzündungsstellen.

Haut nach Gebrauch des Produktes

Die Verwendung von Salicylsalbe reduziert Entzündungen und stoppt die Ausbreitung der Infektion auf gesunde Hautbereiche. Verhindert das Auftreten von Akne. Die Verwendung von Salbe ermöglicht es Ihnen, die Hautfarbe auszugleichen, Spuren und kleine Wunden nach Akne zu beseitigen.

Um das Ergebnis zu beschleunigen, können Sie zu diesem Zeitpunkt selbstgemachte Bleaching-Masken verwenden.

Aufgrund ihrer trocknenden Wirkung verwenden manche die Salbe als Antitranspirant für Beine und Achseln. Salicylpaste ist geruchlos und hilft, Schweiß effektiv zu reduzieren.

Hilft Salicylsalbe bei Akne?

Salicylsalbe ist ein Medikament auf Salicylsäure-Basis, das bei verschiedenen entzündlichen Erkrankungen der Haut eingesetzt wird.

Dieses preiswerte Werkzeug ist nicht sehr beliebt, aber vergeblich.

Salicylsalbe bei Akne, schwarzen Flecken und anderen kosmetischen Problemen hilft sehr effektiv.

  • Alle Informationen auf der Website dienen nur zu Informationszwecken und NICHT ein Handbuch für Maßnahmen!
  • Nur der DOKTOR kann Ihnen die EXAKTE DIAGNOSE liefern!
  • Wir bitten Sie dringend, sich nicht selbst zu heilen, sondern sich bei einem Spezialisten anzumelden!
  • Gesundheit für Sie und Ihre Familie!

Und der Hauptvorteil gegenüber anderen ähnlichen Medikamenten ist die Erschwinglichkeit und das fast vollständige Fehlen von Kontraindikationen.

Zusammensetzung

Der Hauptwirkstoff der Salbe ist Salicylsäure. Diese Substanz wurde aus Weidenrinde gewonnen.

Die Salicylsäurekonzentration in der Salbe kann 1 bis 5% betragen.

Aber seine Basis ist gereinigtes medizinisches Vaseline.

Ihm ist es zu verdanken, dass der Wirkstoff gleichmäßig im betroffenen Hautbereich verteilt werden kann und besser in den Entzündungsherd eindringt.

Pharmazeutische Unternehmen stellen diese Salbe mit verschiedenen Zusatzstoffen her, die ihre Wirksamkeit steigern.

Foto: Paste, die Zink als Zusatzstoff enthält.

  • Zum Beispiel kann eine Zink-Salicyl-Paste nicht nur Entzündungen lindern und Wunden heilen. Es verhindert die Entwicklung von Infektionen und die Ausbreitung von Akne.
  • Zusätzlich kann Salicylsalbe unter Zusatz von Schwefel hergestellt werden.

Foto: Produkt mit Schwefelzusatz

Wie geht das

Aufgrund des Hauptwirkstoffs - Salicylsäure - hat dieses Medikament eine ausgeprägte entzündungshemmende und antiseptische Wirkung.

Bei regelmäßiger Anwendung wirkt es wie folgt:

  • zerstört Krankheitserreger;
  • stoppt den Entzündungsprozess;
  • normalisiert die Durchblutung;
  • beugt Akne vor;
  • hilft, eitrige und subkutane Akne zu reduzieren;
  • schmilzt Fettpfropfen in den Poren und reinigt sie;
  • schält die oberste Hautschicht ab;
  • stimuliert Regenerationsprozesse;
  • macht die Haut elastischer;
  • reduziert die Talgproduktion

Hinweise

  • Salicylsalbe wird häufig von Dermatologen mit schweren entzündlichen Hauterkrankungen wie Psoriasis, Ekzem, Neurodermitis, Dermatitis, Ichthyose und anderen verordnet.
  • Es hilft bei der Heilung von Wunden, Kratzern und Verbrennungen.
  • Sie können jedoch Salicylsalben- und Kosmetikprobleme erfolgreich anwenden.
  • Es ist besonders nützlich gegen Akne.

Foto: Die Anwendung des Produkts ist bei Akne angezeigt.

Auch Salicylsalbe wirkt in solchen Fällen:

  • mit öliger Seborrhoe;
  • Hyperkeratose;
  • gegen gewöhnliche Akne;
  • zur Behandlung von Warzen, Körnern, Körnern;
  • entfernt übermäßiges Schwitzen;
  • hilft bei Insektenstichen;
  • von Flecken nach Akne.

Video: "Salicylsalbe: Wirksamkeit, Nachteile, Dauer und Folgen der Anwendung"

Gebrauchsanweisung

Salicylsalbe zu verwenden ist einfach, aber Sie müssen einige Regeln beachten.

Das Wichtigste ist, die richtige Konzentration des Hauptwirkstoffs auszuwählen.

  • Bei einem ausgeprägten Entzündungsprozess oder bei der Anwendung des Arzneimittels auf einer großen Hautoberfläche müssen Sie 1 oder 2% Salbe wählen.
  • Für die Behandlung einzelner Akne oder um Spuren zu beseitigen, können Sie eine konzentrierte Vorbereitung treffen.

Überschreiten Sie nicht die Salbendosis, da Salicylsäure in das Blut aufgenommen werden kann und allergische Reaktionen hervorrufen kann.

Foto: Das Medikament sollte lokal dünn aufgetragen werden.

Daher sollte die Behandlung streng nach den Anweisungen erfolgen.

  • Um Akne loszuwerden, sollte die Salbe einige Male am Tag dünn aufgetragen werden. Das Beste von allem - nur bei entzündeter Haut. Sie müssen versuchen, zu verhindern, dass die Salbe in die Augen und in den Mund gelangt.
  • Nach dem Auftragen können Sie den betroffenen Bereich mit einer Serviette abdecken. Es stellt sich eine Kompresse heraus, die über Nacht Entzündungen deutlich reduzieren und Akne weniger wahrnehmen kann.

Foto: Das Werkzeug kann mit weißem Ton der Maske hinzugefügt werden

Darüber hinaus kann diese Salbe in der Zusammensetzung der Maske auf der Basis von weißem oder grünem Ton verwendet werden, der mit Wasser verdünnt ist.

Die Dauer der Behandlung hängt von der Schwere des Problems ab, es wird jedoch in der Regel empfohlen, es nicht länger als 3-4 Wochen zu verwenden.

Zur Vorbeugung von Akne verwenden Sie dieses Medikament dann ein paar Mal pro Woche.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

  • Es wird nicht empfohlen, Salicylsalbe mit anderen externen Präparaten aufzutragen, da dies die Resorptionsrate von Medikamenten im Blut erhöht.
  • Besonders gefährlich ist die Verwendung mit Medikamenten, die Resorcinol oder Glucocorticosteroidhormone enthalten.

Foto: Die medikamentöse Behandlung kann mit Zinkpaste kombiniert werden

Zinksalbe hat ähnliche Eigenschaften, daher wird es manchmal empfohlen, sie zu mischen und als Nachtcreme zu verwenden.

Fragen und Antworten

Bis jetzt gibt es keine einzige Meinung unter Ärzten, ob Salicylsäure für Akne nützlich ist.

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass die richtige Anwendung von Salicylsalbe bei verschiedenen dermatologischen Problemen sehr effektiv ist und selten Nebenwirkungen verursacht.

Was hilft besser bei Akne: Salicylsalbe oder Säure

  • Die Salbe gilt als weicheres Medikament und trocknet die Haut nicht so sehr.
  • Salicylsäure kann starke Reizungen verursachen, insbesondere wenn große Flächen im Gesicht behandelt werden. Daher wird empfohlen, es auf den Punkt für die Behandlung von einzelnen Pickeln anzuwenden.

Und bei trockener Haut und schwerer Akne ist es besser, eine Salbe zu nehmen und keine Alkohollösung.

Können Kinder benutzen

Salicylsalbe wird zur Behandlung der Haut von Kindern verwendet.

Foto: Das Werkzeug kann für Kinder verwendet werden, jedoch nur nach Rücksprache mit einem Arzt

  • Besonders häufig wird es verwendet, um Windelausschlag und Dermatitis am Papst zu beseitigen.
  • Bis zu 12 Jahre können Sie jedoch nur 1 oder 2% ige Salbenkonzentration verwenden. Es wird nicht empfohlen, es länger als 3 Wochen zu verwenden.

Wird während der Schwangerschaft verordnet

Bei der Behandlung von Hautverletzungen großer Haut bei schwangeren Frauen wird keine Salicylsalbe empfohlen.

  • Bei der Verarbeitung einzelner Pickel im Gesicht oder Körper sowie bei der Information der Hühneraugen aus den Sohlen können Sie 1 oder 2% des Arzneimittels verwenden. Salicylsäure ist in geringer Konzentration vorhanden und kann bei geringem Anwendungsbereich dem Kind keinen Schaden zufügen.
  • Sie sollten jedoch keine Salicylsalbe während der Schwangerschaft anwenden, wenn sie auf die Haut angewendet werden muss, die von einer schweren Entzündung betroffen ist, oder in Gegenwart von Wunden und Rissen.

Foto: Schwangere Frauen wird das Medikament nicht empfohlen.

Brauche ich ein Rezept?

Salicylsalbe wird normalerweise in allen Apotheken ohne Rezept verkauft.

Manchmal verschreiben Dermatologen es jedoch zur Behandlung in einer bestimmten Konzentration und erfordern möglicherweise die Vorbereitung des Medikaments in der Verschreibungsabteilung. In diesem Fall wird das Rezept geschrieben.

Hilft Psoriasis?

Dass Salicylsäure-Salbe bei Psoriasis wirksam ist, beweisen zahlreiche Reviews, Fotos vor und nach der Behandlung.

Nur in seltenen Fällen kann es zu einer Verstärkung des Entzündungsprozesses oder einer allergischen Reaktion kommen.

In der Regel hilft die Behandlung jedoch nicht nur, Entzündungen zu lindern, sondern auch die Haut zu erweichen und das Wasser-Fett-Gleichgewicht wiederherzustellen.

Mit Schwielen

Viele Leute interessieren sich dafür, wie man Salicylsalbe verwendet, um die Hühneraugen zu reduzieren.

Wie kann man Teebaumöl gegen Akne im Gesicht auftragen? Hier erfahren Sie es.

Das Medikament ist wirksam zum Entfernen von frischen Hühnern und zur Erweichung von alten.

  • Frische Hühneraugen werden bis zur vollständigen Heilung mit 2% Salicylsalbe über Nacht behandelt.
  • 5-mal täglich 5% ige Salbe auf die stark verhornte Haut auftragen und mit einem Verband abdecken. Nach 3-4 Tagen kann der Mais entfernt werden.

Aus Pilz

Das Werkzeug kann zur komplexen Behandlung von Pilzerkrankungen eingesetzt werden.

Foto: 5% Salbe wird zur Behandlung von Pilzinfektionen verwendet

Wenn dies angewendet wird, 5% Salbe.

  • Es wird zweimal täglich auf gedämpfte Haut aufgetragen und mit einem Verband abgedeckt.
  • Alle paar Tage nach der Behandlung sollten erweichte Haut und Nägel entfernt werden.

Mit subkutanen Eruptionen

Salicylsalbe wirkt auch gegen subkutane Akne.

Wenn sich Entzündungen in den tiefen Schichten der Epidermis entwickeln, ist es nicht leicht, damit umzugehen. Dank Vaseline dringt die Salicylsäure jedoch schnell in die subkutane Schicht ein. Dort zerstört es Bakterien und reduziert Entzündungen.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen?

Wenn Sie eine Salbe verwenden, um einzelne Pickel auf Ihrem Rücken oder Gesicht zu behandeln, verursacht dies selten Nebenwirkungen.

Foto: Produkt kann Abblättern der Haut verursachen.

  • Erst wenn die Dosierung überschritten wird oder wenn große Körperbereiche verarbeitet werden, wird Salicylsäure ins Blut aufgenommen und kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  • In den meisten Fällen ist seine Verwendung jedoch sicher. Manchmal gibt es nur ein leichtes Brennen, Jucken oder Rötung der Haut.
  • Darüber hinaus sollte beachtet werden, dass die Salicylsalbe die Haut stark trocknet. Wenn Sie also solche Probleme haben, sollten Sie sie in einer niedrigeren Konzentration auftragen und im Behandlungsprozess Feuchtigkeitscremes und Masken verwenden.

Kosten von

Salicylsalbe ist wegen ihres niedrigen Preises beliebt. Meist wird das Medikament in Gläsern verkauft und kostet etwa 20 Rubel.

Im Allgemeinen kann der Preis des Medikaments in Moskauer Apotheken je nach Konzentration und Herstellerunternehmen zwischen 19 und 60 Rubel variieren.

Akne Salicylic Salbe - Wie für die Haut Vorteile verwenden

Nur wenige Medikamente zeigen gleichzeitig antiseptische, seborrhoische und keratolytische Eigenschaften, bleiben aber gesundheitlich unbedenklich. Salicylische Akne-Salbe ist eine solche Droge. Das Werkzeug normalisiert die Arbeit der Talgdrüsen der Haut, löst überschüssige Hornhaut auf und verringert die Aktivität von Bakterien. Die Salicylsäurekonzentration in der Salbenzusammensetzung zur Behandlung von Akne sollte 2 bis 5% betragen. Wenn der Wirkstoff 10% enthält, wird der Wirkstoff verwendet, um Papillome, Hühneraugen, Fettausschlag mit Psoriasis loszuwerden.

Warum Salicylsalbe gegen Akne hilft

Bei leichter bis mittelschwerer Akne wirken Salicylsäure 2% und eine gleichnamige Salbe mit der gleichen Wirkstoffkonzentration mit Hautausschlägen. Schwere Akneformen werden mit Präparaten behandelt, die mindestens 5% des Wirkstoffs enthalten. Warum sind die quantitativen Indikatoren so wichtig?

Bei hohen Konzentrationen der aktiven Komponente kommt es zu einer Zunahme von Schuppenbildung, Rötung und Trockenheit der Haut.

Hilft Salicylsalbe bei Akne? Das Medikament gehört zur Gruppe der pharmakologischen Keratolytika. Salicylsäure in der Zusammensetzung der Salbe befreit die Haut von den Ursachen von Akne und Pickeln. Das Gerät löst überschüssige Hornhaut auf und normalisiert den Peelingprozess. Die Salbe mildert die Keratinpfropfen der Talgdrüsen in den Poren und den Talg frei auf der Oberfläche. Dadurch werden Comedonen beseitigt, die normalerweise Akne bilden.

Bei welchen Problemen hilft das Mittel:

entzündliche und infektiöse Hautkrankheiten (ölige Seborrhoe, Ichthyose, Dyskeratose, Psoriasis, chronisches Ekzem, Pyodermie);

Verletzung der Haut bei Verbrennungen, Schnittwunden und anderen Wunden;

Akne-Hautausschlag unterschiedlicher Herkunft;

Salicylsalbe wirkt antiseptisch, reinigt die Haut von Keimen, desinfiziert. Die entzündungshemmende Wirkung wird von einer beschleunigten Heilung geschädigter Haut begleitet. In Bezug auf die Entfernung von Hühnern und die Behandlung von Warzen: 10% Salbe macht sie nach mehrmaligem Gebrauch weich. Ein Werkzeug mit einer niedrigeren Konzentration an Salicylsäure hat keinen merklichen Effekt auf diese Hautwucherungen.

Wie behandelt man Akne mit Salicylsalbe

Vor der Verwendung des Arzneimittels wird das Gesicht gründlich von Make-up, Staub und Schmutz gereinigt. Sie sollten die Haut mit Lotion, einem feuchten, antibakteriellen Tuch, waschen oder abreiben. Der Alkoholgehalt eines Tonics sollte nicht höher als 10% sein.

Es ist wichtig! Von der Verwendung von dekorativen Kosmetika ist besser abzulehnen (etwa einen Monat). Es ist notwendig, die Haut vom Make-up abzubrechen, damit sie angemessen auf die Behandlung reagiert.

Salicylic Akne Salbe: Wann und wie anzuwenden?

1. Methode:

  • Tragen Sie auf die Haut eine mit dem Produkt getränkte Gaze-Serviette auf.

Diese Kompresse mit einem Pflaster fixieren, die ganze Nacht einwirken lassen.

Bei der Verarbeitung, z. B. der gesamten Stirn oder der Wangen, muss bei Bedarf berücksichtigt werden, dass die Vaseline einen fettigen Film bildet und schlecht abgewaschen wird.

Wenn sich eine solche Gelegenheit ergibt, wird die Behandlung mit 2% Salicylsalbe tagsüber fortgesetzt.

2. Methode:

Das Produkt wird nur 2–5 Mal am Tag auf Akne angewendet, ohne die gesunden Hautbereiche zu beeinträchtigen.

Die Haut wird während des Verfahrens nicht massiert, nicht gequetscht.

Die Behandlung dauert ein bis drei Wochen.

Bevor Sie die Salbe zur Reinigung des Gesichts auftragen, können Sie Kräuteraufgüsse verwenden: Kamille, Brennnessel, Johanniskraut, Salbei. Bereiten Sie sich auf 1 Teil getrocknetes Gras auf 10 Teile Wasser vor. Die Komponenten werden in einem Emailtopf gemischt und 10–15 Minuten in ein Wasserbad gestellt. Dann entfernen und bei Raumtemperatur 30–45 Minuten abkühlen. Infusion filtern, Wasser zum vorherigen Volumen hinzufügen und zweimal täglich waschen.

Kontraindikationen und andere Merkmale der Verwendung von Geldern

Salicylische Akne-Salbe im Gesicht und Körper wird nur äußerlich und lokal verwendet. Gegenanzeigen sind Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffkomponenten - Säure und Vaseline. Der Wirkstoff dringt von der Haut in den Blutkreislauf ein und passiert dann die Nieren. Diese Funktion erlaubt keine Salicylsalbe bei Patienten mit Niereninsuffizienz.

Es wird nicht empfohlen, den Arzneimittelausschlag bei Kindern unter drei Jahren zu behandeln. Es ist unmöglich, Salbe zum Zeichnen auf einer offenen Wundfläche zu verwenden, Mol. In der Schwangerschaft ist die Verwendung von Geldern erlaubt, jedoch nur auf kleinen Hautbereichen.

Akne Salicylic Salbe

Salicylsalbe ist ein einfaches, aber wirksames Mittel gegen viele Hautkrankheiten. Seine Popularität ist so, dass die Frage, ob Salicylsalbe von Akne hilft, rhetorisch klingt.

Hilft Salicylsalbe bei Akne?

Die Wirksamkeit von Salicylsäure und darauf basierenden Zubereitungen ist die Fähigkeit, die Epidermis und die Talgpfropfen weich zu machen, d. H. Diese Eigenschaft verhindert effektiv die Entwicklung einfacher Akne. Apotheker bieten 2-, 3-, 5- und 10-prozentige Dosierung (Zusammensetzung: Vaseline plus Salicylsäure).

Vorteile der Salicylsäure-Salbe:

  • reduziert die Entzündung;
  • trocknet Akne;
  • fördert die Regeneration;
  • hat eine schnelle Wirkung;
  • hellt Markierungen nach Akne auf;
  • in allen Apotheken ohne Rezept verkauft;
  • angemessener Preis

Zu den kleineren Nachteilen gehört, dass die Salbe mit feuchtigkeitsspendenden Kosmetika verwendet werden sollte.

Salicylsäure ist ein unverzichtbarer Bestandteil bei der Formulierung anderer äußerer Zubereitungen (Camfocin, Viprosal, Zinkundan, Lorinden A, Pasta Lassara, Teymurov-Paste) sowie Cremes, Gelen und anderen Kosmetika.

Salicylat-Zinksalbe für Akne

Salicyl-Zink-Salbe gegen Akne ist besonders wirksam, lindert Entzündungen und trocknet Problempunkte schneller. Das Medikament wird häufig bei der Behandlung von Akne auf dem Rücken verwendet, die dort (sowie an Hals, Schultern, Brust, Gesäß) bei falscher Behandlung oder deren Fehlen auftritt.

Aknesalbe wird auf der Basis von 2% der Dosierung hergestellt, wobei gleiche Teile mit Zink gemischt werden. Extern angewendet: zuerst jeden Abend (7 Tage), später zwei- oder dreimal pro Woche.

Bei der Verwendung von Salicyl-Zinksalbe bei Akne muss trockene und normale Haut mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Allergische Manifestationen sind möglich. Eine Überdosierung als Folge einer zu langen Anwendung ist ziemlich gefährlich:

  • in leichten Fällen gibt es Schwindel, Hörverlust und Tinnitus, vermehrtes Schwitzen;
  • Schwere Situationen werden von Krämpfen, einer Verletzung der Lunge, der Leber, der Nieren und der hämorrhagischen Diathese begleitet.

Kindern unter 12 Jahren wird keine Salbe empfohlen.

Salpylische Akne-Salbe

Schwefel-Salicyl-Akne-Salbe besteht aus Schwefel, Salicylsäure, Vaseline. Das Medikament ist in der Dermatologie beliebt, da antibakterielle, keratolytische und antiparasitäre Eigenschaften vorhanden sind. Verfügbar in 2% und 5% Dosierung.

Die medizinischen Eigenschaften des Arzneimittels werden sowohl in der Medizin als auch in der Kosmetologie erfolgreich angewendet, es ist nicht nur als Arzneimittel gegen Akne wirksam, sondern auch als Prophylaxe gegen Narben nach Akne.

  • Schwefelsalicylsalbe ist für die topische Anwendung vorgesehen und wird ein- oder zweimal täglich auf Problemzonen aufgetragen. Die Anzahl der Eingriffe hängt von der Intensität der Akne ab und wird für jeden Patienten individuell von einem Spezialisten festgelegt.

Es gibt keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen des Arzneimittels, obwohl unerwünschte Reaktionen auf die Inhaltsstoffe nicht ausgeschlossen werden können. Für schwangere Frauen gilt Salbe als relativ sicheres Medikament, sie sollte jedoch von einem Arzt verordnet werden.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik von Salicylsäure-Salben gegen Akne:

  • Schwefel wird bei Wechselwirkung mit organischen Substanzen in Sulfide und Pentathionsäure umgewandelt; Sie zerstören Bakterien und Parasiten.
  • Sulfide haben keratoplastische und keratolytische Eigenschaften.
  • Salicylsäure hat eine entzündungshemmende Wirkung, während sie die Haut reizt, die keratoplastische und antibakterielle Wirkung von Schwefel erhöht, Blutgefäße verengt, Juckreiz und Entzündungen verringert. Eigenschaften hängen von der Konzentration ab.
  • Zink - die Trocknungskomponente.

Die Pharmakokinetik der Salicylsalbe bei Akne und deren Analoga besteht aus lokalen Wirkungen auf die Haut. Substanzen werden praktisch nicht in die Haut aufgenommen, gelangen also nicht in den Blutkreislauf und wirken sich nicht auf den gesamten Körper aus.

Verwendung von Akne Salicylsalbe während der Schwangerschaft

Die Anwendung von Salicylsalbe bei Akne während der Schwangerschaft ist zulässig, jedoch mit dem Vorbehalt: Die tägliche Dosis sollte fünf Milliliter nicht überschreiten. Gleiches gilt für das Stillen. Die Wirkstoffe wirken am Ort der Anwendung und wirken sich daher nicht generell auf den Körper von Mutter und Kind aus.

Einige Experten empfehlen schwangere und stillende Frauen jedoch nicht, Salicylsalbe und andere Medikamente mit Salicylsäure zu verwenden. Um Überraschungen zu vermeiden, ignorieren Sie diese Warnung nicht und fragen Sie in Zweifelsfällen Ihren Arzt um Rat.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Eine wichtige Kontraindikation für die Anwendung von Salicylsalbe bei Akne ist das Nierenversagen (einige Formen) sowie die Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile.

Das Medikament kann nicht mit großen Molen, Warzen oder Bereichen im Leistenbereich geschmiert werden.

Bei der Behandlung von Kindern wird die Salbe mit äußerster Vorsicht angewendet, abwechselnd auf verschiedene Problembereiche. Bis zum Alter von drei Jahren ist die Verwendung von Salicylsalbe verboten.

Je höher die Konzentration des Wirkstoffs ist, desto heller können die Nebenwirkungen von Salicylsalbe sein:

Diese Phänomene treten auf, wenn die Dosierung nicht eingehalten wird, die Verwendung von Analphabeten oder die individuelle Immunität von Salicylsäure, sie verschwinden in der Regel von selbst.

Wenn nach dem Abzug des Arzneimittels keine unerwünschten Reaktionen verschwinden, sollte eine andere Behandlungsoption ohne Salicylsäure gewählt werden.

Die Verwendung von Salbe führt zum Austrocknen der Haut; Daher sollte die Behandlung mit Feuchtigkeit kombiniert werden.

In seltenen, aber wahrscheinlichen Fällen der oralen Anwendung von Salicylsalbe erfordert Akne ein dringendes Mund- und manchmal auch Magengewebe.

Wie benutze ich Salicylsalbe?

Bei der Frage, wie Salicylsäure verwendet wird, gibt es verschiedene Antworten:

  • Für trockene und normale Haut - täglich auftragen;
  • mit anderen Typen - in Kombination mit anderen Substanzen in Form von Masken.

Der Grund für den Unterschied liegt im Vaseline, das in fettigen Bereichen neue Entzündungsherde hervorrufen kann.

Rezeptmasken mit Salicylsalbe für Akne:

  • Für Mischhaut

Grünen Ton (2 Esslöffel) mit Wasser auf die Konsistenz von Sauerrahm verdünnen, 1 Teelöffel Salbe hinzufügen. Masse auf Gesicht auftragen, nach 15 Minuten abspülen und mit Sahne befeuchten.

Fügen Sie auf einem Esslöffel aus schwarzem und rosafarbenem Ton, verdünnt auf dieselbe Dicke, einen Löffel Salbe hinzu. Tragen Sie Brei für 20 Minuten auf, spülen Sie und befeuchten Sie das Gesicht.

Die Salbe sanft auf Problemzonen auftragen, es ist sinnvoller, dies nachts durchzuführen. Die gefettete Stelle wird mit einer Serviette bedeckt und mit einem Verband (oder einer mit Salbe getränkten Serviette) fixiert.

Überdosierung und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Die tägliche Dosis Salicylsalbe für Akne sollte bei einer 20-tägigen Behandlung 10 ml nicht überschreiten. Eine Überdosierung ist unter Verletzung dieser Normen möglich und hat unangenehme Folgen. Bei richtiger Behandlung werden keine Angstsymptome beobachtet.

Salicylische Akne-Salbe wird nicht zusammen mit anderen Mitteln allein empfohlen. Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten:

  • Die Exposition am Ort der Anwendung erhöht die Permeabilität der Haut gegenüber anderen Arzneimitteln und dementsprechend deren Absorption;
  • verstärkt die Nebenwirkungen von hypoglykämischen Mitteln.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Salicylsäure-Salbe erfordert typische Lagerbedingungen:

  • kühl (10-18) oder Raumtemperatur;
  • Schutz vor Licht und Feuchtigkeit;
  • Unzugänglichkeit für Kinder und Tiere.

In dieser Gruppe hat der Hersteller eine Haltbarkeit von drei Jahren für Arzneimittel vorgesehen. Wenn die Bedingungen verletzt werden, kann die Salicylsalbe ihre therapeutischen Eigenschaften verlieren oder verändern.

Salicylsäure ist in der Medizin und in der Kosmetologie eine beliebte Substanz, deren Nutzen und Wirksamkeit durch den Erfolg bei der Überwindung von Hautfehlern, einschließlich Akne, bewiesen wurden. Die Hauptsache ist, die richtige Vorbereitung zu wählen und rechtzeitig die für Ihre Haut geeignete Haut aufzutragen.

Medizinischer Sachverständiger

Portnov Alexey Alexandrovich

Ausbildung: Kiew National Medical University. A.A. Bogomolets, Spezialität - "Medizin"

Gebrauchsanweisung Salicylsalbe für Akne auf der Haut

Salicylsalbe wird auf der Basis von Salicylsäure hergestellt, die zuerst aus Weidenrinde gewonnen wurde.

Das Medikament hat entzündungshemmende Eigenschaften und wird bei vielen dermatologischen Erkrankungen eingesetzt.

Am beliebtesten in der Kosmetik bei der Behandlung von Akne und Akne.

Kann ich für Gesicht verwenden?

Das Medikament wird äußerlich bei verschiedenen Entzündungen der Haut eingesetzt.

Es ist in der Lage, die Absonderung von Schweiß und Talgdrüsen zu reduzieren.

Eine zerstörerische Wirkung auf die meisten Keime und Bakterien, die Hautkrankheiten verursachen. Es ist ein nichtsteroidaler entzündungshemmender Wirkstoff.

Salicylsalbe hat die folgenden Eigenschaften:

  • entzündungshemmend;
  • antimikrobielle;
  • Wundheilung;
  • antiseptisch.

Die Hauptindikationen für die Verwendung von Salben sind Wunden und Verbrennungen. Darüber hinaus wird es verwendet für:

  • entzündliche Hautkrankheiten;
  • Warzen;
  • Hühneraugen;
  • Haarausfall;
  • Akne und Akne;
  • Seborrhoe;
  • Ichthyosis

Salicylsalbe ist im Behandlungsschema für viele Hautinfektionen enthalten. Es wird häufig bei der Behandlung von Akne und Akne eingesetzt.

Welche Substanzen enthält es?

Der Wirkstoff ist Salicylsäure, ein Hilfselement ist Vaseline.

Salicylsäure ist die Grundlage für viele Medikamente.

Aufgrund seiner antiseptischen und entzündungshemmenden Eigenschaften wird es in der Dermatologie als Salben- und Alkohollösung verwendet.

Vaseline hilft zu erweichen und verbessert das Eindringen von Säure, kann aber auch zu verstopften Poren in fettiger Haut führen.

Wie Sie die Vishnevsky-Salbe gegen Akne anwenden, erfahren Sie in unserem Artikel.

Gebrauchsanweisung

Wie benutze ich Salicylsalbe? Bevor Sie die Salbe auftragen, müssen Sie die Haut reinigen. Verwenden Sie das Medikament sollte vorsichtig sein, vermeiden Sie den Kontakt mit den Schleimhäuten.

Es kann nicht auf Muttermale, behaarte Warzen und Muttermale angewendet werden. Nach der Anwendung des Arzneimittels müssen Sie sich um die weitere Befeuchtung der Haut sorgen. Die Behandlungsdauer beträgt nicht mehr als 20 Tage.

Es gibt eine Salbe von 60%, aber es wird zur Behandlung von Warzen und Hühnern verwendet. Ein hoher Salbenanteil liefert nicht immer ein ausgeprägteres Ergebnis und kann zum Austrocknen der Haut führen.

Maske

Mischen Sie 2 Esslöffel Ton mit einem Teelöffel Salbe.

Mischen Sie gründlich auf das Gesicht und vermeiden Sie den Kontakt mit den Augenpartien.

Nach 15 Minuten mit Wasser abspülen und die Haut mit Sahne weich machen.

Geeignet für Mischhaut, die zu schwarzen Flecken und Akne neigt. Für fettige Haut empfiehlt es sich, rosa Ton zu verwenden.

Komprimiert und Anwendungen

Haut vorreinigen und bei Entzündungen Salbe auftragen. Der Hautbereich mit dem Medikament ist mit Gaze oder einer Serviette bedeckt, die mit einem Pflaster fixiert wird.

Andere Methoden

Mischen Sie in gleichen Mengen Salicylsäure und Zinksalbe und tragen Sie die Mischung 7 Tage lang auf Problemzonen für die Nacht auf.

Zinksalbe wird seit langem zur Behandlung von Akne verwendet und liefert in Kombination mit Salicylsäure hervorragende Ergebnisse, insbesondere bei fettiger Haut.

Verwendung von Post Akne

Wie verwendet man Salicylsalbe aus Akne-Flecken?

Die Salbe wird nach Akne punktuell aufgetragen.

Stehen Sie mehrere Stunden und spülen Sie mit Wasser.

Bei einer ausgeprägten Post-Akne werden Anwendungen eingesetzt. Dazu auf die Salbe eine Mullbinde legen, die mit einem Pflaster fixiert wird.

Gegenanzeigen und Nutzungshäufigkeit

Das Medikament ist während der Schwangerschaft und Stillzeit unerwünscht. Absolut kontraindiziert bei Nierenversagen.

Vor der Anwendung muss die Empfindlichkeit der Bestandteile der Salbe überprüft werden. Der Wirkstoff wird über Nacht auf die Ellenbogenbiegung aufgetragen. Nur in Abwesenheit von Reizungen kann das Medikament verwendet werden.

Häufiger Gebrauch kann zu Juckreiz und Brennen führen. Es können allergische Reaktionen in Form von Hautausschlägen und Irritationen auftreten, weshalb die weitere Verwendung abgelehnt wird.

An einem Tag kann Salicylsalbe nicht mehr als dreimal täglich angewendet werden. Die Behandlung sollte 20 Tage nicht überschreiten. Wenn nach einer Woche der Anwendung kein positives Ergebnis vorliegt, wird empfohlen, das Produkt abzulehnen und ein wirksameres Produkt zu wählen

Hilft es?

Salicylsalbe ist kein universelles Mittel gegen Akne.

Es ist in der Lage, die Ausbreitung von Bakterien und Keimen zu verhindern, die zu Entzündungen führen.

Damit können Sie nach Akne Flecken aufhellen und die vergrößerten Poren einschränken.

Es reduziert die Talgproduktion und beseitigt öligen Glanz. All dies ermöglicht ein gutes Ergebnis in kurzer Zeit, aber die Salbe garantiert keine dauerhafte Wirkung.

Die häufige Anwendung von Salben wirkt sich negativ auf die Haut aus. Die Haut wird trocken und neigt zu Reizungen, und Vaseline verstopft die Poren. All dies führt zu mehr Akne und Mitessern, die sehr schwer zu beseitigen sind.

Um Akne und Mitesser zu heilen, ist es notwendig, die Ursache zu beseitigen, die sie verursacht hat. Wenn es an hygienischen Verfahren mangelt, die die Ausbreitung von Bakterien verursacht haben, wirkt sich die Salbe positiv auf das Problem der Akne aus.

Die Ursache der Akne ist jedoch meistens ein Versagen der inneren Organe und Systeme, die die Haut betreffen. In diesem Fall kann die Salbe nur für eine bestimmte Zeit den Ausschlag beseitigen.

Zu den Vor- und Nachteilen der Verwendung von Salicylsalbe in diesem Video:

Akne Salicylic Salbe

Salicylic Akne Salbe - eine einfache und für alle Mittel zugängliche Mittel, die hilft, schnell mit Akne umzugehen. Darüber hinaus ist es diese Salbe, die so beliebt ist, und es gibt so viele Bewertungen über die Verwendung, dass die Frage, ob dieses Mittel bei der Behandlung von Akne hilft, es einfach nicht wert ist.

Salicylische Akne-Salbe

Der Haupteffekt dieses Arzneimittels ist die Fähigkeit, die obere Schicht der Epidermis aufzuweichen und die Staus zu bekämpfen, die die Talgdrüsen verstopfen. Es hilft, bestehende Akne zu heilen, ist aber eine der besten Präventionsmethoden.

Heute können Sie in der Apotheke verschiedene Dosierungen wählen. Dies sind 2%, 3%, 5% und 10% Salbe, deren Zusammensetzung minimal ist - Petrolatum und Salicylsäure.

Salicylsäure Akne Salbe hat eine Vielzahl von positiven Auswirkungen auf den Bereich, in dem Sie dieses Medikament anwenden. Zunächst reduziert es den Entzündungsprozess und trocknet Pickel aus.

Zweitens hat es eine einzigartige Möglichkeit der Regeneration, dh nach einer vollständigen Behandlung verbleiben keine Spuren, Narben oder Flecken auf der Haut, was typisch für diejenigen ist, die ständig Akne mit ihren Händen drücken.

Drittens ist der Effekt bei richtiger Anwendung fast am nächsten Tag sichtbar und die Gesamtdauer der Aknebehandlung beträgt nur wenige Tage.

Und schließlich wird dieses Medikament in allen Apotheken verkauft und vor allem - der Preis ist für alle erhältlich.

Nur wenige wissen es, aber Salicylsäure ist in der Zusammensetzung solcher Medikamente enthalten:

  • Camphocin (für Arthritis).
  • Viprosal (schmerzstillend und entzündungshemmend)
  • Zincundan (Hautpilz)
  • Lorinden A (Hautläsionen unterschiedlicher Herkunft, kontraindiziert bei Akne).
  • Lassarapaste (zur Behandlung von Akne).
  • Teymurov-Paste (zur Behandlung von Akne).

Bevor Sie dieses oder jenes Medikament einnehmen, sollten Sie jedoch unbedingt einen Arzt aufsuchen, da sie Kontraindikationen haben, an die Sie sich erinnern sollten.

Salicylat-Zinksalbe für Akne

Salicyl-Zink-Salbe ist eine der Anwendungen von Salicylsäure bei der Behandlung von Akne. Es gilt als besonders wirksam, weil es den Entzündungsprozess lindert und Pickel trocknet. Es wird empfohlen, bei der Behandlung von Akne auf dem Rücken, Gesäß, Nacken, Brust und Schultern Anwendung zu finden, d. H. Dort, wo sie am häufigsten auftreten und groß sein können und ziemlich schmerzhaft sein können.

Salicyl-Zink-Salbe für Akne hat einige Besonderheiten in der Anwendung. In der ersten Woche der Behandlung wird empfohlen, das Medikament täglich anzuwenden, vorzugsweise abends vor dem Schlafengehen. Dann nur zwei oder dreimal pro Woche.

Es sollte beachtet werden, dass das Medikament langwierig ist, einen Punkt anzuwenden, das heißt, nur auf die Akne selbst und in keinem Fall auf gesunde Haut. Wenn ein Gefühl von Trockenheit oder Engegefühl auftritt, ist es nach dem Auftragen der Salbe erforderlich, die Haut mit den kosmetischen Mitteln zu befeuchten, die Sie normalerweise verwenden.

Eine der Komplikationen bei der Anwendung ist eine allergische Reaktion. Wenn Sie dieses Arzneimittel nicht richtig anwenden und zu oft anwenden, können Symptome einer Überdosierung auftreten. Dazu gehören:

  • Schwindel
  • Vermindertes Gehör
  • Tinnitus
  • Vermehrtes Schwitzen

In schweren Fällen einer Überdosierung können Anfälle, hämorrhagische Diathese sowie signifikante Funktionsstörungen der Lunge, der Nieren und der Leber auftreten. Für Kinder unter 12 Jahren ist eine solche Behandlung streng kontraindiziert.

Salpylische Akne-Salbe

Diese Salbe enthält neben Vaseline und Salicylsäure auch Schwefel. Das Medikament ist sehr beliebt bei der Behandlung einer Vielzahl von Hautkrankheiten, einschließlich Akne. In zwei Versionen erhältlich - 2% und 5% Salbe.

Dieses Arzneimittel muss nur ein- oder zweimal täglich an der Entzündungsstelle angewendet werden. Die Behandlungsdauer hängt vom Entzündungsgrad ab und wird daher für jeden Patienten individuell festgelegt.

In der Schwangerschaft kann Salbe als bedingt sichere Medizin betrachtet werden, aber nur ein Arzt sollte sie zur Behandlung von Akne am Körper verschreiben.

Wie funktionieren Salicylsäure-basierte Medikamente?

Salicylsalbe hilft aus mehreren Gründen gegen Akne. Zum Beispiel wird Schwefel, wenn er organischen Verunreinigungen ausgesetzt ist, die sich in den Poren der Haut befinden, in Sulfide und Pantothensäure unterteilt, die alle Mikroben und Bakterien aktiv zerstören.

Sulfide wiederum haben eine keratoplastische Wirkung, dh sie stellen die äußere Hautschicht wieder her. Ihnen wird auch eine keratolytische Wirkung zugeschrieben, dh es kommt zu einer Erweichung und Auflösung der oberen Schicht der Hautzellen. Eine Wirkung hängt direkt von der Konzentration des Wirkstoffs in der Salbe ab.

Salicylsäure hilft gegen Entzündungen, verengt die Blutgefäße, reduziert Juckreiz und Entzündungen.

Zink ist wichtig für einen Trocknungseffekt.

Verwendung von Akne Salicylsalbe während der Schwangerschaft

Salbe mit Salicylsäure Akne kann während der Schwangerschaft angewendet werden, aber die tägliche Dosis dieser Substanz sollte nicht höher als 5 Milligramm sein.

Die gleichen Bedingungen sollten bei der Behandlung von Akne, Akne und den Auswirkungen von Akne während des Stillens beachtet werden. Salbe wirkt in diesem Fall nur an einem Ort, dh sie dringt praktisch nicht in das Blut ein und hat daher keine ausgeprägte Wirkung auf den gesamten Körper.

Die meisten Dermatologen, Geburtshelfer und Gynäkologen empfehlen Frauen jedoch nicht, diese Medikamente zur Aknebehandlung während der Schwangerschaft einzunehmen. Konsultieren Sie deshalb unbedingt Ihren Arzt.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Salicylische Akne-Salbe ist bei Nierenerkrankungen und bei Überempfindlichkeit gegen dieses Arzneimittel kontraindiziert.

Salbe zur Behandlung von Kindern wird nicht empfohlen. Ist dies erforderlich, ist eine Sprechstunde für Kinderärzte erforderlich.

Wenn Sie dieses Arzneimittel zum ersten Mal anwenden, sollten Sie mit einer Mindestkonzentration beginnen, dh mit einer Variante von 2%. Es ist besser, den Rest der zu konzentrierten Optionen abzulehnen.

Die wichtigsten Nebenwirkungen des lokalen Typs sind:

Meistens verschwindet das alles von selbst, aber wenn Juckreiz oder Brennen den ganzen Tag über andauert, sollten Sie aufhören, Salicylsäure bei der Behandlung von Akne zu verwenden, und das Arzneimittel durch ein anderes ersetzen, nicht so konzentriert und nicht so aggressiv.

Sogar eine einmalige Anwendung von Salicylsalbe bei der Behandlung von Akne kann zu starker Hauttrockenheit führen. Vergessen Sie nicht, täglich die üblichen Feuchtigkeitscremes zu verwenden.

Salicylic Akne Salbe. Gebrauchsanweisung

Wie Sie Salicylsäure-Salbe verwenden, hängt von Ihrem Hauttyp ab. Zum Beispiel sollte mit trockener und normaler Salbe jeden Tag verwendet werden. Wenn fettig, kann es mit anderen Substanzen in Form von Masken kombiniert werden.

Es sollte daran erinnert werden, dass Vaseline, das auf Basis dieser Salben verwendet wird, neue Entzündungsprozesse auslösen kann.

Damit Salicylsäuremasken die richtige Wirkung erzielen, sollten sie korrekt hergestellt werden und die Wirkstoffmengen dürfen auf keinen Fall erhöht werden.

Maske für Mischhaut

Ton, vorzugsweise grün, in einer Menge von 2 Esslöffeln mit Wasser gemischt und auf Sauerrahmstärke bringen. Fügen Sie einen kleinen Löffel Salbe hinzu, mischen. Auf das Gesicht auftragen und nach 15 Minuten mit Wasser abspülen. Nachdem Sie die Sahne angefeuchtet haben.

Maske für fettige Haut

Salicylsäure-Salbe aus Akne-Flecken kann in dieser Kombination verwendet werden - ein großer Löffel schwarzer Ton, ein großer Löffel rosa Ton gemischt mit einer Dicke saurer Sahne. Mit einem kleinen Löffel Salbe ergänzen, auf Gesicht auftragen, 20 Minuten einweichen, waschen und das Gesicht anfeuchten.

Wenn Sie eine Punkteanwendung verwenden, ist es mühsam, diese sorgfältig und nur auf der Akne selbst auszuführen. Am besten führen Sie den Eingriff nachts durch und schließen den Einsatzort der Bandage.

Überdosis

Die tägliche Dosis zur Behandlung von Akne sollte minimal sein und 10 mg nicht überschreiten. Bei einer Überdosierung können verschiedene unangenehme Folgen auftreten, deren Behandlung lange Zeit in Anspruch nehmen kann.

Nur wenn alle Empfehlungen der Anweisungen beachtet werden, ist die Behandlung der Akne effektiv und schnell.

Verwenden Sie mit anderen Drogen

Tragen Sie Salicylsalbe bei Akne auf das Gesicht und andere Körperbereiche auf, ohne andere Medikamente zu verwenden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Salicylsäure die Durchlässigkeit der Haut für andere Arzneimittel erhöht, was zu einer Überdosis führen kann. In diesem Fall können die Nebenwirkungen beider Medikamente verstärkt werden.

Achtung! Um die Lesbarkeit des Textes für unsere Leser zu erleichtern, wurde die Anleitung zum Präparat „Salicylsäure“ in einer einfachen und zugänglichen Form präsentiert. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, empfehlen wir Ihnen, sich mit den Originalanweisungen vertraut zu machen, die an der Salbe angebracht sind.

Video: Hilft Salicylic Acne Cream?

Salicylic Akne Salbe. Bewertungen

Lena: „Ich möchte sagen, dass mir Salicylsäure nicht geholfen hat.... Der Pickel ging nirgendwohin, ich wurde enttäuscht. “

Oksana: „Am Abend erschien eine kranke Stelle am Kinn. Ich habe es mit dieser Salbe beschmiert und Sie wissen - am Morgen war er nicht so krank und vor allem - er ist nicht aus der Haut geraten. Abends habe ich es wieder verschmiert - und am Morgen war alles gelöst. “

Hast du eine holperige und holperige Haut? Eile nicht, um aufzugeben!

Wie zu Hause Akne auf der Stirn loszuwerden