Akne auf den genitalen Lippen: wie zu vermeiden und wie zu behandeln

Jeder Ausschlag auf der Haut bereitet uns viele Unannehmlichkeiten: Sie sind nicht ästhetisch, oft schmerzhaft und vergehen nicht schnell. Was ist über Akne auf den Genitalien zu sagen?

Viele Frauen haben sogar Angst, solche Probleme einem Spezialisten zu sagen: Dies ist meist mit Vorurteilen über die Einstellung von Ärzten gegenüber sexuell übertragbaren Krankheiten verbunden. Dies ist ein Mythos, und es sollte beseitigt werden: Keine Pickel in der Leistengegend und an den Genitalien deuten auf eine Geschlechtskrankheit hin, und noch mehr, ein professioneller Arzt in einer guten Klinik wird seinen Patienten niemals in eine unangenehme Situation bringen.

Eine andere Sache ist, dass nicht alle Pickel auf den Genitallippen einen Kontakt zu einem Spezialisten suchen. Einige von ihnen sind rein kosmetisch. Wir werden die häufigsten Fälle verstehen.

Arten von Hautausschlag auf den Genitalien

Schwarze Flecken oder schwarze Flecken auf den Lippen der Genitalien weisen auf keine besonderen Probleme hin. Solche schwarzen Punkte sind offene Komedone, die durch Verstopfung des Talgdrüsenkanals mit abgestorbenen Epithelzellen und Sebum gebildet werden. Da der Leistenbereich aktiv mit Blut versorgt wird und dadurch auch das Schwitzen in diesem Bereich zunimmt, ist das Auftreten von schwarzen Flecken in den Genitalien eine direkte Folge der Nichteinhaltung der Regeln der persönlichen Hygiene.

Foto - 2 Schwarze Punkte auf den Genitallippen sind häufige Komedonen, deren Aussehen mit schlechter Hygiene verbunden ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie die äußeren Genitalien mindestens zweimal täglich mit einem speziellen Werkzeug spülen. Wenn Sie Dichtungen verwenden, auch täglich, sollten Sie bedenken, dass diese mindestens alle drei Stunden gewechselt werden müssen.

Missbrauchen Sie keine synthetische Unterwäsche, bis Probleme verschwinden, beschränken Sie sich auf natürliche Materialien.

Fotos - 3 Die Ursache für das Auftreten von weißer Akne ist schlechte Hygiene oder erfolglose Epilation, und es besteht die Gefahr, dass sich eine Infektion mit dem Entzündungsprozess verbindet

Etwa die gleichen Gründe liegen der Bildung von weißer Akne an den Schamlippen zugrunde. Sie können nur eine erfolglose Epilation hinzufügen, die Hyperkeratose - die Bildung einer übermäßigen Anzahl von Hornzellen des Epithels und deren Abblätterung - als Schutzreaktion hervorruft. Sie können oft feststellen, dass sich weiße Akne und eingewachsene Haare gegenseitig begleiten. Um dies zu vermeiden, verwenden Sie nach der Enthaarung drei Tage lang weiche Peelings und Peelings.

Es ist sehr wichtig, dass sich weiße Akne aufgrund einer zusätzlichen Infektion nicht entwickelt und der Entzündungsprozess nicht beginnt. In diesem Fall bildet sich ein eitriger Pickel. Die Gründe für das Auftreten eitriger Akne sind nur zwei:

  • Bakterielle Infektion;
  • Humanes Papillomavirus.
Bild 4 Wenn sich eine Infektion mit der weißen Akne verbindet, beginnt der Entzündungsprozess und es bildet sich eine schmerzhafte eitrige Akne.

Der erste Grund ist viel häufiger. Eine große Anzahl von Mikroorganismen befindet sich im menschlichen Körper, und die Oberfläche des Körpers bildet keine Ausnahme. Unter dieser Vielzahl gibt es sogenannte bedingt pathogene Mikroorganismen. Sie stellen bei normalen Immunitätsbedingungen, dem Fehlen von Überhitzung und Unterkühlung usw. keine Gefahr dar, aber wenn sie sich stark vermehren, werden sie gefährlich.

Eine seltene Frau folgt der Hygiene im Intimbereich nicht. Fleiß in dieser Angelegenheit ist jedoch auch nachteilig: Die Genitalien werden ständig untergraben, insbesondere mit Seife, und nicht auf besondere Weise, Sie schädigen die Schleimhaut und waschen die Mikroflora aus, die vor Infektionen schützt.

Als Ergebnis erscheint eine Entzündung in Form von eitriger Akne.

Wenn Sie zum Rasieren einen Rasierer verwenden, riskieren Sie auch das Einwachsen von Haar. Wir haben bereits gesagt, dass die Haut vor Beschädigungen geschützt ist und daher eine Hyperkeratose wahrscheinlich ist. Tote Zellen verstopfen den Haarfollikel, das Haar dreht seine Wuchsrichtung nach innen, und wenn sich die Infektion auch anschließt, bekommen Sie einen wunden Pickel auf den Schamlippen.

Foto - 5 Die Ursache eines eitrigen Pickels an den Lippen der Genitallippen kann nach der Haarentfernung eingewachsen sein. Fotos - 6 Ein eitriger Pickel an den Lippen der Genitallippen kann auch durch die Hinzufügung einer Infektion mit dem humanen Papillomavirus hervorgerufen werden

Die zweite Ursache für eitrigen Pickel ist das humane Papillomavirus - eine der häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten. Es wurde nachgewiesen, dass HPV in direktem Zusammenhang mit Gebärmutterhalskrebs steht. Es gibt jedoch einen Grund, nicht entmutigt zu werden: Nach 24 Jahren bilden Personen beiderlei Geschlechts Immunität gegen dieses Virus. Und wenn Sie nicht vor dem 24. Lebensjahr krank sind, werden Sie nicht krank.

Subkutane Pickel auf den großen Schamlippen sind tastbare Hautläsionen ohne offensichtliche Anzeichen einer Entzündung. Wenn Sie alles auf diese Weise haben - keine Sorge, ist Akne ein gemeinsames Merkmal der Haut der Genitalien.

Wenn jedoch die subkutane Akne rot wird, schmerzhaft wird und Ihnen Unannehmlichkeiten bereiten, gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Sie befassen sich mit dem Anfangsstadium eitriger Akne;
  • Die Entzündung ist nach innen gegangen und erfordert eine chirurgische Behandlung.

Wenn Sie Schmerzen feststellen, konsultieren Sie einen Arzt. Der Spezialist führt eine Inspektion durch, führt die erforderlichen Tests durch und ermittelt den Grund für die Besorgnis und die Beseitigung dieser Probleme.

Ein harter, innerer Pickel auf den Schamlippen kann sich als Furunkel und Abszess herausstellen. Beide Möglichkeiten sind äußerst unangenehm, da sie nur durch Narben heilen. Wenn sie nicht umgehend behandelt werden, können sie zu Sepsis führen.

Fotos - 8 Entzündungen und Wunden im Genitalbereich erfordern besondere Aufmerksamkeit und sofortige ärztliche Untersuchung.

Ein Aufkochen der Schamlippen bei verspäteter Behandlung kann zu Sepsis führen. Die häufigste Ursache für das Auftreten eines roten Pickels in den Genitallippen ist ein Mikrotrauma der Haut, der beispielsweise während des Enthaarungsprozesses sowie Überhitzung mit anschließender Hypothermie entsteht.

Juckende wässrige Pickel auf den Schamlippen können ein Zeichen für die zweite Art des Herpesvirus sein. In der Regel ist eine solche Akne schmerzhaft und verursacht viele Unannehmlichkeiten. Außerdem besteht die Gefahr, dass sich der Patient während des Herpesvirus mit seinem Herpesvirus infiziert, nicht nur seinen Partner, sondern auch den Haushalt durch die Verwendung von Toiletten, Handtüchern usw.

Fotos - 9 Schmerzhafte und juckende Pickel auf den Lippen der Genitallippen können ein Zeichen von Herpes sein. Foto - 10 In der Zeit der Verschlimmerung des Herpesvirus besteht die Gefahr, dass nicht nur Ihr Sexualpartner, sondern auch andere Haushalte infiziert werden, beispielsweise durch die Toilette

Verwenden Sie nur personalisierte Toilettenartikel! Dies verhindert die Ausbreitung der Infektion auf andere Familienmitglieder und wird nicht selbst infiziert.

Die Behandlung von Herpes der zweiten Art wird mit antiviralen Medikamenten wie Zovirax, Acyclovir usw. durchgeführt.

Konsultieren Sie für die Ernennung von Salben einen Arzt. Besuchen Sie auch einen Spezialisten, wenn Sie während der Schwangerschaft Herpes finden: Diese Krankheit kann für den Fötus gefährlich sein. Antivirale Medikamente können auch die Plazenta überwinden, daher sollte ihre Wirkung im Vergleich zum Risiko für das Kind vom Arzt beurteilt werden.

Wir empfehlen das Video anzuschauen:

Herpes an den Genitalien muss nach den Empfehlungen eines Spezialisten behandelt werden, da die schmerzhafte Akne an den Lippen der Genitalien allmählich bricht, die Infektion ausbreitet, juckt und sogar zu bluten beginnen kann. Lassen Sie die Krankheit nicht ein kritisches Niveau erreichen.

Fotos - 12 Es ist notwendig, Herpes genitalis nur unter Aufsicht eines Arztes zu behandeln.

Ein Pickel auf den Schamlippen kann mehrere Ursachen haben:

  • Herpes;
  • Allergie gegen Intimhygieneprodukte, Schmiermittel, Latex usw.;
  • Hypothermie und / oder Überhitzung;
  • Allergie gegen Aromastoffe in Dichtungen;
  • Humanes Papillomavirus;
  • Gutartige Geschwulst;
  • Das Vorhandensein von sexuell übertragbaren Krankheiten (sexuell übertragbare Krankheiten);
  • Unzureichende oder übermäßige persönliche Hygiene;
  • Enge und unbequeme Unterwäsche;
  • Hautverletzungen, z. B. bei der Verwendung von Tampons, beim Geschlechtsverkehr usw.;
  • Hormonelle Störungen.
Wenn ein Pickel auf den kleinen Lippen entzündet ist und Unbehagen verursacht, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Wenn ein Pickel auf den kleinen Lippen schmerzhaft wird und beim Wasserlassen Unannehmlichkeiten bereitet - suchen Sie unbedingt einen Arzt auf. Aber vorher:

  • Bieten Sie sexuelle Ruhe.
  • Brechen Sie die Verwendung von Dichtungen mit Aromaanteil ab.
  • Verwenden Sie keine Intimpflege-Gele mit Duftstoffen und Farbstoffen, und Flüssigseife funktioniert auch nicht. Es ist besser, ein spezielles Werkzeug für die Intimhygiene mit einem sauren pH-Wert und der minimal erforderlichen Zusammensetzung in einer Apotheke zu kaufen.
  • Auch Kräuterbrühen ist es besser, nicht ohne ärztliches Rezept zu verwenden: Wenn es sich um eine Allergie handelt, besteht die Gefahr, dass die Situation nur verschlimmert wird.
  • Verweigern Sie die Servietten zur Intimhygiene: Nach dem ersten Öffnen der Verpackung werden sie zu Nährboden für Bakterien, und die mechanische Wirkung auf die Haut erhöht den Entzündungsprozess.
  • Verwenden Sie keine Tampons, da eitrige Entzündungen durch Streptokokken und Staphylokokken hervorgerufen werden. Tampons sind einer der ersten Katalysatoren für ihre Fortpflanzung und verletzen die Haut.

Die Verwendung von Tampons bei Vorhandensein von Läsionen in den Genitalien einer unbekannten Ätiologie kann zu einem Anstieg der Infektion auf die inneren Genitalorgane führen. Darüber hinaus wird es zum Sexualleben führen, und es wird nicht sehr angenehm sein, einen Partner zu infizieren.

Der Gynäkologe sollte eine primäre visuelle Untersuchung durchführen, einen Abstrich zur Analyse und zum Einbringen von Mikroflora durchführen. Es ist wahrscheinlich, dass Sie gebeten werden, Blut für den Nachweis von Antikörpern gegen Herpesviren und Parapes-Wunden (Epstein-Barr, Cytomegalovirus usw.) zu spenden. Machen Sie keine leichten Tests auf Viren: Viele von ihnen haben schwerwiegende Konsequenzen, z. B. keine Schwangerschaft.

Warum erscheint Akne auf den Genitallippen, wie wird sie vermieden und wie wird sie behandelt?

Die Ursachen für Hautausschlag auf den Genitallippen sind vielfältig und einige davon sind in unseren Verhaltensgewohnheiten verwurzelt.

Foto - 15 Beachten Sie unbedingt die Regeln der Intimhygiene

Zur Vorbeugung von Verletzungen im Genitalbereich:

  • Befolgen Sie die Regeln der persönlichen Hygiene:
    • Reinigen Sie Ihre Genitalien mindestens zweimal täglich, morgens und abends. Denken Sie daran: Sie können nur den äußeren Teil der Genitalien waschen! Versuchen Sie auf keinen Fall, die Vagina mit Wasser und insbesondere mit Reinigungsmitteln zu reinigen. So berauben Sie sich der natürlichen Immunität, töten die nützliche Mikroflora oder infizieren direkt die Vagina-Infektion. Übrigens ist auch das Spülen mit speziellen Mitteln überflüssig und häufige sind einfach gefährlich.
    • Verwenden Sie Spezialwerkzeuge für die Intimhygiene. Toilettenseife überzieht die Haut, und flüssige Cremeseifen enthalten viele Substanzen, die für empfindliche Genitalien schädlich sind.
    • Wenn Sie tägliche Pads verwenden, wechseln Sie mindestens alle drei Stunden aus.
    • Tampons und Pads zur Absorption von Menstruationsflüssigkeit sollten ebenfalls alle vier Stunden gewechselt werden.
    • Verwenden Sie nur Ihr eigenes Handtuch und Waschlappen Körper zu waschen! Lassen Sie Vertrautheit mit dem Ehepartner ist auf anderen Ebenen, zusätzlich zu dem allgemeinen Körperpflege Krankheiten beide von Ihnen nicht hinzufügen.
    • Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie das Bad an öffentlichen Orten benutzen. Unerwartet? Und stellen Sie sich vor, wie viele Bakterien sich an den Handläufen des öffentlichen Verkehrs befinden, durch deren Hände Rechnungen passieren können und wer sonst noch den Türgriff im Einkaufszentrum zieht. Möchten Sie das alles in einen so intimen Raum einladen? Wenn nicht, waschen Sie sich vor und nach dem Toilettengang die Hände.
Fotos - 16 Die täglichen Pads sowie die Tampons sollten alle 3-4 Stunden gewechselt werden
  • Tragen Sie keine enge Unterwäsche, sondern geben Sie den Tanga überhaupt auf: Solche scheinbar attraktiven Höschen, traumatisieren die Haut, tragen zur Unterkühlung bei, und vor allem übertragen sie Bakterien vom Anus in die Vagina und die Schamlippen. Neben Akne an den Lippen der Genitallippen bekommen Sie auch eine Zystitis mit Pyelonephritis, wenn Sie den „Tanga“ nicht an den Strand-Fotomodellen lassen.
  • Es ist schwierig, synthetische Unterwäsche überhaupt abzulehnen, es ist jedoch wichtig, dass sich an der Kontaktstelle mit der Haut der Genitalien ein Baumwolleinsatz befindet. Bei Hitze und starkem Frost ist es jedoch besser, Baumwollhöschen zu bevorzugen.
  • Nicht überkühlen: Die Fähigkeit, Capron-Strumpfhosen bei 30 Grad Frost zu tragen, ist eine zweifelhafte Leistung, die nur Coccus-Bakterien zu schätzen wissen.
  • Essen Sie richtig. Geben Sie Fast-Food und in der Regel alle Lebensmittel von zweifelhafter Herkunft. Wie kann ich essen mehr frisches Gemüse und Fisch - letztere Fettsäuren enthält, die die Qualität von Hautsekreten verbessern.
  • Mit dem Rauchen aufhören: Zigaretten enthalten eine große Menge an Toxinen, auf die der Körper mit Hautausschlägen reagiert. Rauchen verringert die Fähigkeit des Blutes, Sauerstoff zu absorbieren und zu transportieren, das Gewebe des Rauchers verhungert und die lokale und allgemeine Immunität wird reduziert. Die Liste ist endlos, also einfach loslassen.
Fotos - 17 Beenden Sie das Rauchen. Rauchen reduziert das Immunsystem und die Abwehrkräfte des Körpers gegen Infektionen Fotos - 18 in der Offseason empfohlenen Vitamin-Komplex nehmen
  • Nehmen Sie Vitamin-Komplexe in der Nebensaison, und mindestens zweimal im Jahr der Teilnahme an vorgeburtliche Kliniken.

Und vor allem - zögern Sie nicht, um Hilfe zu bitten! Ein guter Arzt garantiert ein angenehmes und langes Leben.

Foto - 19 Fürchten Sie sich nie und zögern Sie nicht, einen Arzt zu konsultieren

tvoidermatolog.ru

Und wenn ein Pickel auf den Genitallippen auftauchte, ist seine Lokalisierung wichtig. Der Bereich, in dem sich eine verdickende oder eitrige Masse befand, wird durch die wahrscheinlichste Ursache für diesen Zustand bestimmt.

Pickelursachen auf den Genitalien

Trotz der Intimität dieser Zone werden die Gewebe und Strukturen in dieser Zone in etwa der gleichen Menge wie der Mund- oder Nasenraum dargestellt. Die Schamlippen sind mit Schleimhäuten ausgekleidet, deren Gewebe von einem Gefäß aus kleinen Blutgefäßen durchdrungen werden. Unter den Schleimhäuten befinden sich die Bartholin-Drüsen, die ein besonderes Geheimnis erzeugen.

Die großen Schamlippen sind mit Talg- und Schweißdrüsen sowie Haarfollikeln bedeckt.

Pickel auf den großen Schamlippen

Wie in jedem anderen Teil der Haut (mit Ausnahme der Handflächen und der Fußsohlen) kann eine Talgdrüse oder eine Entzündung des Haarfollikels auf den großen Schamlippen auftreten. In diesen Fällen ist das erste und wichtigste Merkmal das Auftreten eines dichten Knötchens in der Haut, das für einige Tage weicher und beweglicher wird, da der Inhalt der Drüse oder des Follikels Bakterien ausgesetzt und in Eiter umgewandelt wird. In diesem Fall bildet sich an den Schamlippen eitrige Akne, und diese Situation wird oft spontan gelöst, zusammen mit der Freisetzung von Eiter nach außen.

Talgdrüsen können sich aus folgenden Gründen entzünden:

  • Nichteinhaltung der intimen Hygieneanforderungen;
  • enge oder reibende Unterwäsche;
  • Unterwäsche aus synthetischen Stoffen, die die Anforderungen an Luftdurchlässigkeit und Hygroskopizität nicht erfüllen;
  • individuelle Merkmale der sekretorischen Funktionen des Körpers oder der Krankheit, bei der übermäßige Talgproduktion und / oder Schweiß produziert wird.

Eine Entzündung des Haarfollikels tritt meistens auf, wenn das Haar nach unsachgemäßer Enthaarung wächst, sowie bei einer Hyperkeratose, wenn das Haar nicht durch eine zu dicke Hornschicht "durchdringen" kann.

Weißer Pickel auf den Schamlippen

Das Auftreten von weißer Akne kann auf mehrere Faktoren zurückzuführen sein. Dies geschieht meistens aufgrund hormoneller Veränderungen oder Erkrankungen des endokrinen Systems, bei denen Talg zu einer anormalen Dichte wird. In diesem Fall bildet das verdickte Geheimnis einen Kork von weißgelber oder grauweißer Farbe.

Wenn sich Talg im Drüsengang ansammelt, nimmt die Größe eines solchen subkutanen Pickels auf den Schamlippen zu, und wenn bakterielle Infektionen (wenn mit Leinen gerieben werden, unzureichende Hygiene) anhaften, wird der Inhalt in eitriges Fett umgewandelt.

Die zweite häufige Ursache für weiße Akne auf den Genitallippen sind Fordyce-Granula (Zysten der Talgdrüsen), die durch die individuellen Hautmerkmale und durch die Veränderung der chemischen Zusammensetzung von Talg und Schweiß hervorgerufen werden. Akne während der Schwangerschaft wird häufig durch Fordyce-Granulate dargestellt und tritt unabhängig in der frühen Nachgeburtperiode auf.

Innerer Pickel auf den Schamlippen

In einigen Fällen äußert der Pickel Schmerz und Unbehagen, wird jedoch nicht durch Sichtprüfung erkannt. In diesem Fall können wir STDs oder nicht-infektiöse Entzündungskrankheiten sowie einzelne Merkmale der Hautstruktur als annehmen.

Ein Pickel innerhalb der Schamlippen, der deutlich bei Palpation zu spüren ist, jedoch keine äußeren Manifestationen aufweist, kann ein Symptom einer Entzündung der Bartholin-Drüse sein. Diese Krankheit ist durch schmerzhafte und bewegliche subkutane Konsolidierungen gekennzeichnet, die ohne Behandlung an Größe zunehmen und mehr und mehr Unbehagen verursachen.

Die ersten klinischen Manifestationen einiger sexuell übertragbarer Krankheiten beginnen auch mit subkutanen Konsolidierungen. So erscheinen in den Bereichen der Einführung in die Haut von blassem Treponema (dem Erreger der Syphilis) schmerzlose harte Versiegelungen, die nur wenige Tage später in rote Pickel auf den Schamlippen mit ulzerierten Spitzen umgewandelt werden.

Pickel auf den kleinen Schamlippen

Jede Formation auf den Geweben der Schleimhaut, einschließlich der Oberfläche der Schamlippen, kann eine ernsthaftere Pathologie sein als eine Blockade oder Infektion der Talgdrüse.

Wenn sich eine Frau an einen Arzt wendet und sich über einen Ausschlag an den kleinen Genitallippen beschwert, stellt sich oft heraus, dass Geschlechtskrankheiten oder eine abnormale Teilung der Schleimhautzellen für diesen Zustand verantwortlich sind.

STDs, die am häufigsten Hautausschläge bei den Schamlippen verursachen, umfassen Molluscum contagiosum, Herpes genitalis und humanes Papillomavirus. Unglücklicherweise hat das übliche Klischee, dass eine solche Akne auf den Lippen der genitalen Lippen juckt oder auf andere Weise eine Frau stört, nichts mit der Realität zu tun. Ein Ausschlag bei sexuell übertragbaren Krankheiten äußert sich nicht immer als Schmerz, Brennen oder Juckreiz. Daher wird der Arztbesuch meistens durch einen kosmetischen Defekt verursacht, und nur während der Untersuchung wird die wahre Ursache für diesen Zustand deutlich.

Behandlung von Pickeln auf den Genitalien

Die Behandlungstaktik wird weitgehend durch die Ursache von Akne oder anderen Haut- oder Schleimhautbildungen der Schamlippen bestimmt. Darüber hinaus ist der hormonelle Status des Patienten von Bedeutung und sogar die Anwesenheit eines dauerhaften Sexualpartners (bei sexuell übertragbaren Krankheiten müssen beide Partner behandelt werden).

Abhängig von der Ursache der Akne kann die Behandlung Folgendes umfassen:

  • Für die Sekundärinfektion der Talgdrüsen und Haarfollikel wird die Verwendung lokaler antiseptischer Präparate (Vishnevsky liniment, Ichthyol oder Salicylsalbe, grüne Alkoholsalzlösung) empfohlen.
  • Die Verschreibung antibakterieller systemischer Arzneimittel (Antibiotika aus den Penicillin- und Ampicillingruppen, Bitsilin, Gentamicin) erfolgt mit der Ausbreitung der Infektion durch das Lymph- und Kreislaufsystem sowie mit der Wahrscheinlichkeit dieser Komplikation. Antibakterielle Mittel werden auch zur Behandlung von sexuell übertragbaren Krankheiten eingesetzt. Die Wahl eines bestimmten Arzneimittels wird jedoch durch den Erreger bestimmt, der für das Auftreten der Krankheit verantwortlich ist.
  • Antivirale und immunmodulatorische Mittel werden benötigt, um das Immunsystem zu korrigieren und die antivirale Aktivität des Körpers mit HPV, Herpes genitalis zu erhöhen oder wenn das Auftreten von Akne auf den Schamlippen durch häufige Erkältungen und die daraus resultierende Abnahme der körpereigenen Abwehrkräfte verursacht wird.
  • Eine chirurgische Methode wird verschrieben, um eine Talgzyste, Papillome (wenn sie sich in dem Bereich befinden, der Reibung und Druck ausgesetzt ist oder auf andere Weise Unbehagen verursacht) zu entfernen sowie den Bereich der Schleimhaut zu entfernen, in dem eine abnormale Zellteilung beobachtet wird. Im letzteren Fall wird eine Gewebeprobe für Labortests übertragen, um das Vorhandensein von atypischen (Krebs-) Zellen zu bestätigen, wonach eine Strahlentherapie, Chemotherapie und andere Behandlungen verordnet werden.

Ursachen der Akne in einem intimen Ort bei Frauen

Frauen haben häufig ein Problem wie Akne an einem intimen Ort, da ihre Haut viel zarter und empfindlicher ist, was zu Irritationen bei verschiedenen Ursachen führen kann. Ein Pickel im Schambereich sowie an den Schamlippen weist nicht immer auf die Entwicklung einer schweren Erkrankung hin und kann die Ursache einer banalen Allergie oder Erkältung sein. Entzündungen und Hautausschläge im Leistenbereich verursachen in der Regel keine Schmerzen und verschwinden nach einigen Tagen ohne äußeres Eingreifen. In diesem Fall besteht die Wahrscheinlichkeit von sexuell übertragbaren Krankheiten, sexuell übertragbaren Krankheiten, von denen eines der Anzeichen ein Pickel ist.

Mögliche Ursachen und Methoden der Behandlung von Pickeln an den Labien bei Frauen

Zu den wahrscheinlichen Ursachen der Aknebildung in den Genitalien, einschließlich der Schamlippen, zählen hormonelle Veränderungen aufgrund von Fehlfunktionen des Körpers, Schwangerschaft, Pubertät oder dem Einsetzen der Menopause.
Darüber hinaus können verschiedene Arten von Hautausschlägen beobachtet werden:

  • Entzündung der Haarfollikel;
  • Herpes genitalis;
  • Allergien;
  • mangelnde Hygiene;
  • sexuelles promiskuitives Verhalten und folglich die Entwicklung von sexuell übertragbaren Krankheiten;
  • Stress.

Jede Art von Akne hat ihren eigenen Grund für die Entstehung und Methode der Behandlung. Für eine korrekte Therapie müssen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen, um die Diagnose zu klären.

Pickel

Pickel sind eine Art von Hautausschlag, der sich auf den Genitalien der Frau und auch auf dem Schambein bildet. In der Regel bilden sie Pickel mit einer rosa Farbe von 2 mm und mehr.

Ursachen für einen solchen Hautausschlag können Allergien gegen Hautkontakt mit Pulvern, Hygieneartikeln und Wäsche sein oder mangelnde Hygiene. Solche Pickel bringen keine nennenswerten Beschwerden und verschwinden innerhalb weniger Tage von selbst. Außerdem können Beulen ein Zeichen für die Entwicklung einer Herpesvirusinfektion oder einfach Herpes genitalis sein. In diesem Fall haben sie eine transparente Hülle mit Flüssigkeit im Inneren, die Unbehagen und Schmerzen hervorruft. Hat der Hautausschlag eine dichtere Struktur mit einer spitzen Spitze, dann handelt es sich um Papillome, die durch das gleichnamige Virus verursacht werden.

Solche Ausbrüche werden vorwiegend während des Geschlechtsverkehrs mit Trägern von Viren übertragen und können einige Monate später mit einer Abnahme der Immunität auftreten. Gleichzeitig ist das Herpesvirus ebenso wie das humane Papillomavirus unheilbar.

Die Behandlung zielt darauf ab, die Aktivität von Viren zu reduzieren und die Manifestationen der Krankheit zu beseitigen. Für die Behandlung von Hautausschlägen, die durch das humane Herpesvirus verursacht werden, ist es erforderlich, eine immunmodulatorische Therapie mit der zusätzlichen Verwendung von Acyclovir-Präparaten durchzuführen. Papillome müssen operativ entfernt werden oder mit Kryodestruktion, Laserentfernung oder Ultraschall.

Wen

Wenige Ausschläge bilden sich auf den genitalen Lippen von Frauen und im Bereich der Schamgegend durch Verstopfung der Talgdrüsen der Haut. Solche Formationen werden als Lipome bezeichnet und befinden sich aufgrund der verbesserten Arbeit der Talgdrüsen direkt unter der Haut, Talg sammelt sich an und verursacht ein Verstopfen der Kanäle.

Die Gründe für das Auftreten von Wen sind:

  • übermäßige fettige Haut;
  • vermehrtes Schwitzen;
  • hormonelle Störungen;
  • Missbrauch von würzigen, fetthaltigen Lebensmitteln und Süßigkeiten;
  • mangelnde Hygiene;
  • Verwendung ungeeigneter Hygieneprodukte
  • Verletzung von Stoffwechselprozessen im Körper, zum Beispiel bei Diabetes mellitus;
  • Trauma der Talgdrüse (während der Enthaarung oder während des Geschlechtsverkehrs).

Lipome oder ein Wen müssen entfernt werden, ansonsten sind Abszesse und sogar die Entwicklung der Onkologie möglich.

Eingetroffene wen-Entferner werden in der Regel operativ entfernt, insbesondere wenn sich entzündliche Prozesse entwickeln oder eitern. Der Chirurg entfernt sowohl die Kapsel selbst, die eitrige Massen enthält, als auch das betroffene Gewebe um die Wunde herum, wodurch eine antibakterielle Therapie durchgeführt wird, um die Entwicklung einer Sekundärinfektion zu vermeiden. Wenn es ein „ruhiges“ Wener gibt, das nur ästhetische Beschwerden hervorruft, wird es mit einem Endoskop oder einer Fettabsaugung oder mit Laser- und Radiowellen entfernt.

Weiße Pickel (Punkte, Punkte)

Weiße Pickel im intimen Bereich von Frauen sind zwei Arten - ähnlich im Aussehen wie die "Gänsehaut" und mit einem eitrigen Kopf in Weiß. Die erste Version des Ausschlags ist auf die Immobilisierung der Schuppen der Epidermis und ihre Anhäufung im Haarfollikel zurückzuführen. Die Haut zur Berührung wird rau. Um dieses Problem zu beseitigen, genügt es, die Hygiene der Genitalien zu verbessern.

Weiße Flecken, Flecken und Pickel können aufgrund verschiedener Faktoren auftreten. Dies können sein:

  • Reizung nach erfolgloser Enthaarung (z. B. Rasieren der Schamgegend mit einem Rasiermesser);
  • Hypothermie;
  • Hautausschläge durch das Tragen von Unterwäsche aus synthetischen Stoffen, die keine Luft und Feuchtigkeit zulassen, wodurch eine Sauna erzeugt wird;
  • Entwicklung sexuell übertragbarer Krankheiten.

Solche Ausschläge verschwinden in der Regel von selbst und bedürfen keiner besonderen Behandlung. Wenn Akne jedoch längere Zeit nicht verschwindet, muss ein Arzt konsultiert werden, der Labortests durchführt und gegebenenfalls eine Behandlung vorschreibt.

Rote Akne

Rote Akne auf den Genitalien sieht aus wie eine leichte rötliche Dichtung im Haarfollikel. Solche Ausschläge können durch Haarwuchs verursacht werden und in einigen Fällen von Eiter unter der Haut begleitet werden. Akne verschwindet in der Regel mit der Keimung der Haare und bedarf keiner Behandlung. Wenn das Haar nicht keimt und die Eitration nicht vergeht, müssen Sie möglicherweise einen Arzt konsultieren, um mit antibakteriellen Mitteln behandelt zu werden oder das Problem zu beseitigen.

Schwarze Punkte

Die Bildung von schwarzen Flecken in den Genitalien von Frauen kann aufgrund einer Blockade der Talgdrüsenkanäle des Epithels der Schamgegend auftreten. Darüber hinaus können Komedone (der medizinische Name für schwarze Flecken auf der Haut) durch eine Reihe von Anomalien und Krankheiten verursacht werden:

  • Niederlage der Talgdrüsen der pathogenen Mikroflora aufgrund übermäßiger Hygiene der Genitalorgane und Auswaschung der Mikroflora der Vagina;
  • Entzündung der Haarfollikel durch nicht ordnungsgemäß durchgeführte Enthaarung;
  • allergisch gegen Intimhygieneprodukte, Gleitmittel, Kondome mit Aromen und mehr;
  • Hypothermie und Überhitzung können das Auftreten von Komedonen verursachen.
  • Hormonversagen treten am häufigsten in der Übergangszeit bei Jugendlichen sowie in den Wechseljahren auf.

Unabhängig vom Grund für das Auftreten von Komedonen ist es verboten, sie zu verdrängen. Die Behandlung ist unter ärztlicher Aufsicht erforderlich, wenn der Hautausschlag länger als 2 Wochen dauert, bei unangenehmen Empfindungen, Schmerzen, trockener Haut und Schälen im Bereich der Komedone sowie bei Auftreten von schwarzen Flecken unmittelbar nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr mit einem neuen Partner. Antibakterielle und antiseptische Mittel können zur Behandlung verschrieben werden. Es ist auch erforderlich, auf die Verwendung von Seifen- und Genitalpflegemitteln mit Duftstoffen und Duftstoffen sowie auf das Tragen synthetischer und enger Unterwäsche sowie Sex zu verzichten.

Interne Pickel

Interne Akne tritt häufig im Intimbereich von Frauen auf, wenn die Haut während der Rasiererentfernung beschädigt wird und wenn eine Sekundärinfektion angebracht wird, die sich in den subkutanen Schichten für einige Zeit entwickelt und dann eine innere Eiterung und folglich eine innere Akne bildet.

Als Behandlung können spezielle lokale Präparate verwendet werden, die den Kampf gegen Bakterien unterstützen und Entzündungen lindern. In einigen fortgeschrittenen Fällen kann eine Operation und die Entfernung von Akne erforderlich sein.

Eitriger Pickel an einem intimen Ort bei Frauen

Hautausschläge auf den genitalen Lippen von Frauen stören oft die schöne Hälfte der Menschheit. Eitrige Akne, die durch den Einfluss äußerer Faktoren gebildet wird, kann besonders unangenehm sein:

  • hormonelle Veränderungen im Körper, beispielsweise während der Pubertät;
  • Erkältungen, die nicht nur zu Husten führen können, sondern auch die Bildung eitriger Akne auf den Genitalien;
  • eine Entzündung der Bartholin-Drüsen provoziert das Auftreten eines Furunkels; ein solches Problem kann von Fieber, Schmerzen im entzündeten Bereich und Juckreiz begleitet sein;
  • Staphylokokken, Streptokokken, Gonorrhoe, Trichomonas, die einen eitrigen Hautausschlag bei den großen Schamlippen verursachen können;
  • Geschwüre treten bei Vulvovaginitis auf.

Wenn Sie einen eitrigen Pickel in den Genitalien finden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um die Diagnose zu klären.

In vielen Fällen besteht die Behandlung in der chirurgischen Dissektion von Akne oder es wird eine komplexe Therapie verordnet, die die Verwendung von Immunomodulierungs-, Desinfektions- und antibakteriellen Medikamenten, sowohl äußerlich als auch intern, umfasst.

Am Ort der Manifestation

Akne unterscheidet sich nicht nur im Aussehen und ihren Ursachen, sondern auch bei der Lokalisation. Abhängig vom Ort der Entstehung von Läsionen kann eine spezielle Therapie erforderlich sein, die spezielle Medikamente und Techniken zur Entfernung von Akne erfordert. Am gefährlichsten und am schwersten zu diagnostizieren sind Akne an den Schamlippen und in der Vagina.

Pickel auf der kleinen Lippe bei Frauen

Akne auf den Schamlippen kann aufgrund verschiedener Faktoren auftreten:

  • Nichteinhaltung der persönlichen Hygienemaßnahmen;
  • Missbrauch von Seife bei Hygieneverfahren, was zu einer Überfärbung des Epithels, Gewebereizern und Rissen in der Haut führt, durch die Bakterien eindringen;
  • herpetische Eruptionen betreffen hauptsächlich die Schleimhäute und bilden daher häufig wässrige Pickel auf den Labia minora;
  • Krankheiten der Geschlechtskrankheit können auch die Bildung von Akne anderer Art auf den Schamlippen provozieren.

Wenn ein Pickel sich Sorgen macht, Juckreiz, Brennen, Schälen verursacht, ist die Hilfe eines qualifizierten Spezialisten erforderlich, da es fast unmöglich ist, die Art der Läsionen an den Talg-Lippen der Lippen zu bestimmen.

Hautausschlag in der Vagina

Ein Ausschlag in der Vagina wird bei einer Untersuchung von einem Frauenarzt festgestellt. Dieses Problem ist ernst und erfordert in Zukunft ein sorgfältiges Studium und Behandlung. In der Regel beruht ein Ausschlag in der Vagina bei Frauen auf:

  1. Die entzündlichen Prozesse der Bartholin-Drüse, die am Eingang der Vagina lokalisiert ist. Die Ursachen der Entzündung können als Gonorrhoe, Mykoplasmose und Trichomoniasis in der Geschichte dienen.
  2. Ein Pickel in der Vagina ist keine einfache Formation, sondern kann an den Schamlippen oder einem Karbunkel brodeln. Die Ursachen für die Bildung solcher Wucherungen können eine vaginale Zyste, Paraurethritis und Urethraldivertikel sein.
  3. Herpesinfektionen, Warzen und sogar Molluscum contagiosum können in der Vagina lokalisiert sein. Diese Krankheiten werden vorwiegend durch Sex übertragen, weshalb ungeschützter Sex vermieden werden muss.

Arten und Ursachen der Akne in der Vagina ziemlich viel. Diagnose und Behandlung zum Nachweis von Bildung sollten ausschließlich von einem Spezialisten behandelt werden. Verwenden Sie für die Behandlung eine spezifische Therapie mit lokalen und systemischen antibakteriellen Medikamenten, die die Immunität der Behandlung unterstützen, und verwenden Sie auch Antiseptika.

Hautausschlag und Akne an der Muschi

Bei Mädchen in jedem Alter können Pickel und ein Ausschlag auf den Genitalien auftreten, die durch verschiedene Faktoren verursacht werden, einschließlich des Ergebnisses der Entwicklung:

  • Windeldermatitis - ist ein Windelausschlag, der aufgrund einer längeren Wechselwirkung mit der Oberfläche der Windel, dem Kot des Babys und dem Mangel an Luft- und Luftzirkulation auftritt. Es hat den Anschein von eitrigem Hautausschlag, Schwellungen der Haut, Hautunreinheiten, Beulen und Rötungen in der Leistengegend;
  • Allergie - verursacht durch Nahrungsaufnahme, manifestiert durch Rötung und Erythem der Haut;
  • Überhitzung - hat die Form von roten Flecken (stachelige Hitze), die in den Leistenfalten von Mädchen gebildet werden, ohne dabei Unbehagen zu verursachen, gekennzeichnet durch das Auftreten von roten Hautausschlägen, Flecken und wässrigen Pickeln auf den Genitalien von Mädchen;
  • Candidiasis - verursacht durch einen Pilz der Gattung Candida betrifft den Genitalbereich von Mädchen, gekennzeichnet durch einen roten Hautausschlag.

Die Behandlung von Hautausschlägen und Akne auf den genitalen Lippen von Mädchen erfordert die Aufsicht eines Arztes.

Desinfektionsmittel und Trockenmittel werden für die betroffene Haut verschrieben. Dies können Salben, Cremes, Pasten und Pulver sein. Darüber hinaus können Sie Kräuterabfälle von Brennnessel, Kamille, Apotheke, Zug und anderen Kräutern verwenden.

Pickel auf der kleinen Lippe

Akne auf den Genitalien: Warum treten sie auf?

Akne an den Lippen der Genitalien ist ein Symptom, das auf eine Verletzung der Körperfunktionen hinweist. Der Ausschlag kann von Schmerzen begleitet sein, die das allgemeine Wohlbefinden von Frauen beeinträchtigen. Es gibt einige Gründe für dieses Phänomen, daher ist es kaum möglich, deren Ursache zu ermitteln und allein zu beseitigen.

Der häufigste provokative Faktor ist ein Verstoß gegen die Regeln der Intimhygiene oder umgekehrt eine zu heftige Compliance (Mikrotrauma der Schleimhaut bei der Invasion einer Sekundärinfektion). Ein Hautausschlag wird von einer Reihe schwerer Krankheiten begleitet. Wenn Sie Akne haben, müssen Sie sich an einen Frauenarzt oder Urologen wenden.

Weiße Pickel auf den Genitalien

Manchmal sind diese Blasen mit eitrigem Inhalt gefüllt. Wenn eitrige Köpfe reifen, verschwindet der Ausschlag. Der Grund kann sich in Mikrotraumen verstecken, die durch die Entfernung von Haaren in diesem Bereich entstehen.

Beispielsweise tritt nach der Epilation und Rasur häufig eine Reizung auf, die an den Stellen des zukünftigen Haarwuchses von einem Entzündungsprozess begleitet wird bzw. sich eine mit einer trüben Flüssigkeit gefüllte Akne bildet.

Die Ursache für weiße Pickel auf den Genitallippen kann sich im regelmäßigen Tragen von synthetischer Unterwäsche verstecken. Dieses Gewebe ist nicht in der Lage, Luft und Feuchtigkeit durchzulassen, was zur Überhitzung der Haut und zum Auftreten von Irritationen beiträgt.

Bei Hypothermie oder Überhitzung des Körpers bilden sich manchmal weiße Hautausschläge. Sowohl niedrige als auch hohe kritische Temperaturen führen zu einer Beeinträchtigung der Durchblutung bzw. Beeinträchtigung der lokalen Immunität. Pathogene Pustelerkrankungen können sich aktiv und unkontrolliert vermehren.

Eitrige Akne auf den genitalen Lippen

Sie sind nur auf der Schleimhaut lokalisiert, die am häufigsten durch sexuell übertragbare Krankheiten hervorgerufen wird. In diesem Fall muss ein qualifizierter Dermato-Venerologe oder Gynäkologe konsultiert werden, um sich einer umfassenden Studie zu unterziehen, die sich an den Ergebnissen der Behandlung orientiert. In den frühen Stadien der Entwicklung solcher Krankheiten ist die Prognose mehr als günstig.

Es ist erwähnenswert, dass die Ursache HPV-humanes Papillomavirus sein kann. Beim Eintritt in den Körper bilden sich auf der Haut Skallome, die einen bösartigen Charakter annehmen können. Die Wahrscheinlichkeit einer Infektion mit HPV durch sexuellen Kontakt liegt nahe bei 60%.

Warum erschien ein Pickel auf großen oder kleinen Schamlippen?

Solche Ausschläge verursachen in der Regel keine Schmerzen, sind aber gut zu spüren
Palpation Es gibt mehrere Gründe für ihr Auftreten.

Die Ausdehnung der Talgdrüsen ist einer der provozierenden Faktoren. Ein ähnliches Phänomen ist auf der dünnen Haut der äußeren Genitalorgane zu sehen, stellt jedoch keine Bedrohung für den Körper dar.

Normalerweise dehnen sich die Drüsen nicht bei Vorliegen von Pathologien aus, sondern sind einfach ein physiologisches Merkmal eines bestimmten weiblichen Körpers. Die Drüsen selbst dehnen sich aus und schrumpfen, aber in diesem Fall ist keine Behandlung erforderlich. Subkutaner Pickel kann eine Fettzyste sein.

Der Grund für ihre Entstehung ist eine Blockade der Talgdrüse aufgrund einer übermäßigen Talgmenge. Wenn die Zyste nicht entzündlich ist, ist sie nicht gefährlich. Andernfalls, wenn eine Entzündung vorliegt, ist eine medizinische und dann eine chirurgische Behandlung erforderlich.

Die Immunsuppression ist ein weiterer Grund, weshalb ein innerer Pickel auf den großen Schamlippen oder Schamlippen auftreten kann. Solche Ausschläge, begleitet von Schmerzen, begleiten meistens Erkrankungen des Immunsystems. Sie entstehen vor dem Hintergrund der vermehrten Produktion aggressiver Schutzzellen. Infolgedessen greifen sie ihren eigenen Körper an, so dass er nicht mehr richtig funktioniert. In diesem Fall sprechen wir von Autoimmunerkrankungen. Jede Behandlung ist zusammen mit einem Rheumatologen und einem Frauenarzt erforderlich.

Rote Pickel auf den Genitalien

In diesem Fall muss nicht nur die Farbe der Läsionen, sondern auch die Größe und der Schmerz der Läsionen bewertet werden. Wenn sie klein sind und nicht von Schmerzen begleitet werden, kann dies eine Art Akne oder Akne sein.

Andernfalls, wenn sie von Schmerzen begleitet werden und eine beträchtliche Größe erreichen, können hormonelle Störungen oder Störungen im endokrinen System vermutet werden.

Sehr oft werden diese Phänomene bei Jugendlichen und in den Wechseljahren diagnostiziert. Darüber hinaus können sie eine emotionale Natur haben, wenn die Ursache für ihr Auftreten Stress und regelmäßiger Schlafmangel bzw. Ausfälle im Nervensystem sind.

Kalte Akne

In diesem Fall ist der provozierende Faktor eine langfristige Unterkühlung des Organismus und der darauf folgenden Kälte. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Krankheit infektiös oder viral wird, was zu Eiter führen kann.

Diese Pathologie ist ziemlich gefährlich, da die Gefahr einer Blutinfektion besteht und es sich nicht lohnt, sich mit der Behandlung zu beschäftigen.

Wässrige Akne

Wenn sie mit einer klaren Flüssigkeit gefüllt sind, aber eine spitze Spitze haben, können Papillome vermutet werden. Es provoziert ihr HPV und verringert den Immunschutz des Organismus, was in der Regel einen Mangel an Vitaminen und anderen nützlichen Substanzen verursacht.

Wenn Pickel platzen, wird Flüssigkeit aus ihnen freigesetzt, Herpes ist vorhanden. Diese Pathologie ist sowohl für die Frau selbst als auch für ihre Sexualpartner gefährlich. Das Herpesvirus schwächt das körpereigene Immunsystem stark und trägt zur Entwicklung verschiedener Auffälligkeiten bei seiner Arbeit bei. Die Ansteckungsgefahr von Herpes ist ziemlich hoch.

Was ist, wenn sich auf den Schamlippen ein subkutaner oder ein anderer Pickel befindet?

Aus den obigen Ausführungen kann gefolgert werden, dass Ausschläge in der Leistenzone auf die Entwicklung schwerwiegender Pathologien hindeuten können. Daher müssen Sie einen Spezialisten in diesem Bereich aufsuchen und sich einer Diagnose unterziehen, vor allem bei einem Spezialistenbesuch.

  1. Hautausschläge bestehen nicht für 7 Tage, unabhängig davon, ob sie unverändert bleiben oder sich entwickeln;
  2. Die Schamlippen jucken, schwellen an;
  3. Bei einem roten Hautausschlag schält sich die Haut;
  4. Der Ausschlag ist wässrig;
  5. Ein Pickel trat nach ungeschütztem Sex auf, insbesondere bei einem kürzlich erfolgten Partnerwechsel. Es ist sehr wahrscheinlich, dass dieses Phänomen ein Symptom sexuell übertragbarer Krankheiten ist.
  6. Der allgemeine Zustand verschlechtert sich, die Temperatur steigt, die Lymphknoten steigen an;
  7. Es bilden sich Wundflächen, die für 2 Wochen nicht ausheilen.

Behandlung von Hautausschlag in den Genitalien

Wenn im Genitalbereich Hautausschläge auftreten, wird empfohlen, zur Intimhygiene normale Babyseife zu verwenden. Es ist besser, auf die Verwendung verschiedener Kosmetika zu verzichten, da diese Konservierungsstoffe und Aromen enthalten, die nur die Reizung verstärken.

Es wird nicht empfohlen, Haare im Bikini-Bereich mit einem normalen Rasiermesser zu entfernen. Für diese Zwecke ist es besser, speziell für diesen Bereich entwickelte Enthaarungscremes zu verwenden. Solche Kosmetika verursachen in der Regel selten Nebenwirkungen in Form von Reizungen.

Wenn Funktions- oder Hormonstörungen die Ursache des Ausschlags sind, kann keine Selbstmedikation durchgeführt werden. Es ist notwendig, einen Arzt aufzusuchen, die festgestellte Pathologie zu diagnostizieren und zu behandeln.

Ein solcher Ausschlag kann auf viele Pathologien hindeuten, die von der Erkältung bis hin zu schweren Geschlechtskrankheiten reichen. Eine falsche Therapie oder deren Fehlen führt zur Entwicklung von Komplikationen wie Blutvergiftung, die die Gesundheit und sogar das Leben bedroht, chronische Entzündungen, die zu Problemen mit den Fortpflanzungsfunktionen des Körpers führen.

Die Verwendung von Antibiotika und anderen antimikrobiellen Arzneimitteln kann zur Folge haben
Dysbakteriose. Letzteres kann entweder lokal sein und nur das Urogenitalsystem beeinflussen und systemisch im ganzen Körper verteilt sein.

Beim Besuch eines Spezialisten kann mit der Abgabe von Tests nicht verzögert werden. Es wird empfohlen, das letzte und in einem anderen unabhängigen Labor zu bestehen. Der Diagnosevorgang dauert in der Regel nicht viel Zeit. Auf der Grundlage der Forschungsergebnisse wird der Arzt die entsprechende Behandlung diagnostizieren und vorschreiben.

Wenn der Hautausschlag ansteckend ist, müssen beide Sexualpartner behandelt werden.

Moderne Medikamente mit ordentlicher Verabredung und Aufnahme garantieren in fast allen Fällen eine Genesung.

Hautausschlag auf die Genitalien

Die meisten Frauen wissen, wie unangenehm es sein kann, wenn auf den großen Schamlippen ein Pickel erscheint. In den meisten Fällen ist dieses Problem nicht gesundheitsgefährdend, es kann jedoch Situationen geben, in denen es erforderlich ist, aufpassen und sofort einen Arzt aufsuchen. Wir werden in diesem Thema genauer verstehen.

Über das Problem des Hautausschlags in den Genitalien

Die menschliche Haut ist überall gleich, daher gibt es manchmal Probleme mit dem Auftreten eines unterschiedlichen Hautausschlags, nicht nur im Gesicht, sondern auch in anderen Teilen des Körpers. Wenn Frauen daran gewöhnt sind, in offenen Bereichen mit entzündeten Unebenheiten zu kämpfen oder den Ratschlägen von Spezialisten zu folgen, versuchen viele, in intimen Bereichen über das Problem zu schweigen. Dies ist absolut falsch, da Akne an den weiblichen Organen, wie auch an anderen Hautpartien, nicht nur ein kosmetisches Problem sein kann, sondern auch auf schwerwiegende Erkrankungen des Körpers hinweist.

Hautausschläge können mehr als nur Unannehmlichkeiten verursachen. Sie werden oft von Schmerzen, Juckreiz oder Krätze begleitet.

Akne auf den Genitalien kann in jedem Alter auftreten, bei Kindern, Jugendlichen oder Frauen mit einem bereits ausgebildeten Körper. Ausschlag bedeutet nicht zwangsläufig ein sexuelles Problem.

Arten von Läsionen in den Genitalien

Haut- und Schleimhautausschläge sind in Aussehen und Symptomen nicht gleich. Verschiedene Arten von Hautausschlag auf den Genitallippen treten aufgrund verschiedener Faktoren auf und können den Spezialisten über die Ursache informieren. Arten von Akne:

  • Weiße Hautausschläge - kleine Knollen der weißen Farbe im Durchmesser, können einen kleinen Abszess haben.
  • Subkutane Akne - Beulen, die von außen nicht sichtbar, aber fühlbar sind. Normalerweise nicht begleitet von Schmerzen und Juckreiz.
  • Entzündete Beulen rot - es gibt unterschiedliche Durchmesser und Schattierungen. Normalerweise begleitet von Schmerzen. In einigen Fällen entzündet sich Akne auf den Genitalien, aber wenn die Formation groß ist, deutet dieser Typ auf ein systemisches Problem im Körper hin.
  • Pickel und Ausschläge, die durch Erkältungen verursacht werden, werden durch Hypothermie oder Viruserkrankungen verursacht.

Bei solchen Entzündungen müssen Sie besonders aufpassen und einen Arzt konsultieren. Fieberbläschen können sich zu Infektionskrankheiten entwickeln. Färben und Blutvergiftung beginnen, und die Behandlung wird infolgedessen sehr lange dauern.

  • Wässrige Akne - Sie unterscheiden sich qualitativ von anderen Hautausschlägen. Diese Art hat eine durchsichtige, als ob sie mit Wasser gefüllt wäre, auf der Hautstruktur ist sie dicht. Die Spitze ist spitz.

Die Bildung von Pickeln auf den genitalen Lippen jeglicher Art kann auf eine infektiöse oder virale Erkrankung hinweisen, wenn die Formation innerhalb einiger Tage nicht heilt, jedoch weiterhin negative Empfindungen oder eine Zunahme der Größe hervorruft, Schmerzen oder Jucken auftreten, Brennen, einen Spezialisten konsultieren.

Die Hauptfaktoren von Akne und Genitalakne

Die Ursachen der Akne in den Genitalien von Frauen können vielfältig sein. Die Art des Hautausschlags kann in Faktoren unterteilt werden, die durch äußere Faktoren oder innere Probleme verursacht werden. Die Gründe können natürlich und nicht natürlich sein.

Ärzte verwenden die Begriffe „Akne“ für nicht entzündliche Ausschläge und den Begriff Akne, wenn ein Entzündungsprozess begonnen hat. Das Konzept der Akne bedeutet, das Hautgewebe direkt zu brechen.

Weiße Punkte auf den Genitallippen treten aufgrund äußerer Ursachen häufiger auf:

  • Dessous mit einem hohen Anteil an Kunstfasern - verhindert Feuchtigkeitsaufnahme, Luftzirkulation;
  • Reizung nach der Rasur oder Enthaarung - der Entzündungsprozess beginnt in den Haarfollikeln;
  • Reiben - Mikrorisse in der Haut;
  • Hypothermie, Überhitzung - stört den normalen Blutkreislauf, was zu einer Abnahme der Immunität führt, und die Krankheitserreger vermehren sich;
  • Weiße Pickel auf den Genitallippen der Schleimhaut können über sexuell übertragbare Krankheiten sprechen;

Erklärung und Beratung eines Spezialisten zu den Ursachen der weißen Akne. Unterschiede zwischen verschiedenen Arten von Hautausschlag.

Wenn der Ausschlag nicht verschwindet und die Lokalisation zunimmt, müssen Sie einen Arzt aufsuchen, da viele Geschlechtskrankheiten im Frühstadium leichter zu behandeln sind.

Subkutane und rote sichtbare Formationen sprechen von Störungen der mittleren Hautschicht, der Dermis. Es befindet sich in den Talgdrüsen und Haarfollikeln. Talgdrüsen können aus natürlichen Gründen zunehmen oder abnehmen, gegen Hygienevorschriften verstoßen oder sie übermäßig einhalten, das Gleichgewicht der Schmierung und der Feuchtigkeitsversorgung der Haut wird gestört, was zu Mitesser in den Genitalien führt. Sie können sich entzünden und eitrige Köpfe bilden. In den meisten Fällen können Sie selbst weitergeben. Aus den gleichen Gründen kann ein wen auf der Klitoris erscheinen. Im Falle einer Entzündung wird es von einem Chirurgen entfernt.

Ursachen von Akne im Genitalbereich von Frauen können beispielsweise über innere Störungen sprechen:

  • Geringe Immunität, Mangel an Vitaminen oder nützlichen Mineralien;
  • Hormonelle Störungen oder Veränderungen im endokrinen System während der Pubertät und während der Menopause werden als natürlich betrachtet. Im Fortpflanzungsalter, ohne die Menstruationszyklen zu berücksichtigen, können Erkrankungen der Schilddrüse und anderer innerer Organe auftreten.

Ärzte empfehlen Frauen, sich einmal pro Jahr einem Ultraschall der Schilddrüse zu unterziehen.

  • Mit durch Stress verursachten Nervenkrankheiten, einem belebten Zeitplan oder Störungen des Zentralnervensystems;
  • Herpes

Lokalisierung der Akne auf den Genitalien

Weibliche Genitalien sind ziemlich schwierig angeordnet, die Ursache der Erkrankung hängt hauptsächlich vom Ort der Akne und Akne ab. Akne auf den großen Lippen treten aufgrund kosmetischer Sitzungen auf, die die Damen sowohl zu Hause als auch in Schönheitssalons verbringen. Die Laser-Haarentfernung verursacht häufig solche Unannehmlichkeiten, wenn sie von einem Amateur durchgeführt wird. Wenn ein kleiner roter Ausschlag progressiv erscheint und Juckreiz und Brennen verursacht, kann dies auf eine Geschlechtskrankheit hindeuten, insbesondere nach Kontakt mit einem neuen Partner.

Akne auf den Schamlippen spricht höchstwahrscheinlich von Störungen des Körpers. Akne auf den Schleimhäuten ist extrem schmerzhaft und verursacht nicht nur körperliche Beschwerden, sondern auch psychische Beschwerden. Eine solche unangemessene Einstellung zur persönlichen Hygiene sowie zu anderen Krankheiten kann zu solchen Verletzungen führen. Herpes ist eine der Ursachen für Hautausschläge, nicht nur die Schleimhaut der Nase und des Mundes, sondern auch die Schamlippen, die Klitoris. Bei den ersten Anzeichen sollte ein Fachmann konsultiert werden.

Wenn im Bereich der Klitoris ausreichend Schwellungen vorhanden sind oder Sie nicht versuchen können, den Inhalt der Erbse alleine herauszudrücken, kann dies nicht zu eiliger Erziehung führen. Und das Ergebnis wird Blutvergiftung sein.

Pickel in der Vagina treten aus verschiedenen Gründen auf, es kann sich sowohl um sexuell übertragbare Krankheiten als auch um Fehlfunktionen der Genitalien handeln. Zum Beispiel, wenn der Schleim zu feucht ist oder umgekehrt trocken ist. Die Sekretion ist wichtig für das normale Funktionieren des Systems.

Akne in der Vagina wird durch die falsche Arbeit der Sekretionsorgane ganz einfach behandelt. Sie sollten nicht vermeiden, sich mit einem Frauenarzt oder Dermatologen zu beraten, wenn Probleme auftreten.

Traditionelle Methoden zur Behandlung von Akne Genitalien

Experten empfehlen, sich nicht für eine Behandlung zu entscheiden, auf den ersten Blick kann kein großes Problem recht tiefe Ursachen haben. Ärzte zur Diagnose von Läsionen im Genitalbereich eignen sich in einem Komplex. Zunächst führt der Arzt eine Umfrage durch, um herauszufinden, welche Veränderungen der üblichen Lebensweise zu einem Hautausschlag führen können.

In der zweiten Phase wird der Spezialist anbieten, eine Reihe von Tests zu bestehen, die das Vorhandensein von Erkrankungen der Genitalorgane ausschließen oder bestätigen. Bei positiven Ergebnissen wird eine geeignete Behandlung verordnet. Je früher die Krankheit erkannt wird, desto einfacher und billiger wird sie von der Krankheit befreit. Wenn die Tests negativ sind, wird die Diagnose fortgesetzt.

In der dritten Phase führt ein erfahrener Arzt eine Studie durch, um Pustelerkrankungen, Staphylokokken und Streptokokken zu identifizieren.

Die Behandlungsmethoden in allen oben genannten Fällen mit Ausnahme von sexuell übertragbaren Krankheiten sind ähnlich:

  • Persönliche Hygiene;
  • Versagen von synthetischen Fasern in Leinen;
  • Der Komplex von antibakteriellen und entzündungshemmenden Medikamenten;
  • Bei Verletzungen der Arbeit anderer innerer Organe verursacht die Behandlung einen Hautausschlag.

In jedem Fall sollten Gesundheitsprobleme besser mit der Lösung von Fachleuten betraut werden. Manchmal ändern sich auch die Lebensgewohnheiten, wie leichte Beruhigungsmittel und eine gute Erholung, die mit dem Problem der Hautausschläge fertig werden.

Fazit

Ebenso wie im Fall von Pickeln um den Kopf des Penis bei Männern, bei denen Akne oder Hautausschlag auftritt, ist es sinnvoller, einen Spezialisten zu konsultieren - einen Frauenarzt, einen Dermatologen oder eine Überweisung von einem Therapeuten. Der Arzt kann je nach Art des Hautausschlags und seiner Lokalisation schnell diagnostizieren. Bei Frauen ist die Gesundheit der Genitalorgane der Schlüssel zur Geburt gesunder Kinder.

Verwandte Datensätze

Warum erscheint ein Spritzer auf der Zunge und wie wird er behandelt?

Warum erscheinen sie und ob es notwendig ist, Akne auf dem Zahnfleisch eines Kindes zu behandeln?

Lipome an den Händen. Unterschied zu Standardtumoren

Weiße Flecken auf den Lippen - Gefahr oder nur Akne.

Schwarze Punkte auf der Brust. Ursachen und Behandlung

Wie man Mitesser in den Ohren von Erwachsenen und Kindern sicher entfernt

Ursachen und Behandlung von Pickeln an den Genitallippen

Akne auf den Genitallippen deutet darauf hin, dass Verletzungen im weiblichen Körper auftreten. Die meisten Frauen stehen vor diesem heiklen Problem, das sehr oft zu intensiven Erfahrungen führt. Welche Gefahr birgt diese Pathologie und wie kann sie beseitigt werden? Versuchen wir, mit den Hauptgründen umzugehen.

Hauptfaktoren

Die häufigste Akne an den Genitalien ist auf die Nichteinhaltung der Regeln der persönlichen Hygiene zurückzuführen. Es gibt jedoch andere Gründe für die Entwicklung solcher intimen Probleme:

  • Der Nachweis kleiner schmerzloser Siegel im Übergangszeitalter ist kein Grund für Panik. In den meisten Fällen handelt es sich bei diesen Dichtungen um Haarfollikel. Der Grund für ihr Auftreten sind Veränderungen des Hormonspiegels, einschließlich des endokrinen Systems. Während der Pubertät beginnen die Talgdrüsen, dynamisch zu arbeiten. Dies kann zu einem Verstopfen der Poren oder zu einer Entzündung der Haarfollikel führen. Nachdem die Haare gewachsen sind, verschwindet der Behandlungsbedarf. Wenn das Haar noch nicht gekeimt ist, kann es zu einer Haarentfernung oder einem weißen Punkt kommen, der beim Jugendlichen keine Beschwerden hervorruft. Das Zusammendrücken wird nicht empfohlen. Die Extrusion wird kein positives Ergebnis bringen. Außerdem kann das Quetschen eine Infektion verursachen.
  • Das Auftreten des Entzündungsprozesses im Haarfollikel. Kleine Siegel sind mit eitrigem Inhalt gefüllt und Rötung erscheint um den betroffenen Bereich. Solche eitrigen Formationen treten als Folge von Eiter der Follikel auf. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass ein Abszeß durchbricht.
  • Unbequeme Unterwäsche. Kleine Kratzer oder Wunden, die mit unangemessener Hygiene zu heilen beginnen, werden zu Pickeln. Das ideale Material für die Herstellung von Damenunterwäsche ist Baumwolle. Höschen aus diesem Material sind in der Lage, Luft durchzulassen, ohne dass gleichzeitig ein Hotbed entsteht. Kunststoffe verursachen Windelausschlag, der zu Rissen oder Wunden führt.
  • Sexuell übertragbare Krankheiten Wenn rote Akne auf den Genitalien aufgetreten ist, besteht die Möglichkeit einer Infektion durch eine bestimmte Krankheit. Identifizieren Sie die Quelle und stellen Sie sicher, dass eine genaue Diagnose nur nach einer Inspektion und den Ergebnissen der Forschung möglich ist. Wenn ein Pickel auf den Schamlippen Schmerzen beim Wasserlassen verursacht, hat eine Frau höchstwahrscheinlich Herpes. Denn eine solche Krankheit ist durch das Auftreten von inneren Geschwüren gekennzeichnet.

Der Nachweis von Akne an den großen und kleinen Schamlippen erfordert eine sofortige ärztliche Untersuchung.

Akne-Formen

Weiße Pickel auf den Genitallippen enthalten meist Eiter. Sie zeichnen sich durch die Reifung des eitrigen Kopfes aus, nach der sie selbst hindurchgehen. Es gibt 4 Hauptfaktoren, die eine solche Akne verursachen:

  • Faktor 1. Geringe Schäden durch Epilation oder Rasieren des Bikinibereichs. Diese Manipulationen führen zu Reizungen und Entzündungen.
  • Faktor 2. Synthetische Unterwäsche tragen. Es verursacht eine Erwärmung der Haut, wodurch Entzündungsprozesse beginnen.
  • Faktor 3. Hypothermie. Akne auf den Genitallippen kann durch Unterkühlung oder Überhitzung des weiblichen Körpers ausgelöst werden. Kritische Temperaturindikatoren stören die Durchblutung. Diese Bedingung führt zu Verletzungen der lokalen Immunität.
  • Faktor 4. Große Geschwüre, die sich in der Nähe der Schleimhäute befinden, können einen geschlechtsspezifischen Ursprung haben. In diesem Fall ist die Frau verpflichtet, unverzüglich einen Venerologen oder Gynäkologen um Hilfe zu bitten.

Subkutane Dichtungen an den Genitallippen, meist schmerzlos. Akne wird jedoch bei Palpation gefunden. Interne Akne tritt aus folgenden Gründen auf:

  • Die Ausdehnung der Talgdrüsen.
  • Die Bildung von Fettzysten. Wenn das "Wen" nicht entzündet ist, gelten sie als sicher. Andernfalls ist eine Operation erforderlich.
  • Geschwächte Immunität. Eine subkutane Akne kann auf Probleme mit dem Immunsystem hinweisen. Autoimmunerkrankungen werden gemeinsam mit einem Frauenarzt und einem Rheumatologen behandelt.

Kleine rote Ausschläge auf den Genitalien, die keine Beschwerden und Schmerzen verursachen, können ein häufiger Akne-Ausschlag sein.

Akne kann sehr groß sein und bei einer Frau Beschwerden und Schmerzen auslösen. Die Ursachen dafür sind unterschiedlich:

  • Hormonelle Störungen und endokrine Störungen. Meistens treten sie während der Pubertät und während der Menopause auf.
  • Stresssituationen und chronischer Schlafmangel können zu einer solchen Akne führen.

Akne, die einen katarrhalischen Charakter hat, tritt häufig als Folge einer längeren Hypothermie auf. In einigen Fällen wird die Erkältung jedoch zu einer Viruserkrankung. Dies kann zu eitern. Diese Form ist voller Blutvergiftung.

Wässrige Unebenheiten haben einen anderen Ursprung. Wenn ein Pickel wie ein wässriger und durchsichtiger Körper aussieht, besteht gleichzeitig eine dichte Struktur im Inneren - dies sind Papillome. Sie haben zwei Gründe für die Bildung: geschwächte Immunität und Avitaminose.

Wenn die Höcker mit Flüssigkeit gefüllt sind, die zum Zeitpunkt ihres Bruches freigesetzt wurde, dann haben sie Herpescharakter. Herpes ist nicht nur für eine Frau gefährlich, sondern auch für ihren Sexualpartner.

Wann zum Arzt gehen?

Ein Ausschlag auf den Schamlippen spricht von ernsten Problemen. Eine Frau sollte in folgenden Situationen zum Termin des Frauenarztes gehen:

  1. Akne verschwindet nicht für 7 Tage.
  2. Eine Frau erlebt einen starken Juckreiz der Genitalien. Beobachtete Schwellung
  3. Roter Hautausschlag begleitet von Peeling.
  4. Akne tritt nach dem Geschlechtsverkehr auf.
  5. Akne kann von Fieber und einem Anstieg der Lymphknoten begleitet werden.
  6. Offene Wunden treten auf, die zwei Wochen oder länger nicht heilen.

Wenn Akne in den Genitalien gefunden wird, sollte die Behandlung unabhängig von der Ursache ihres Auftretens unter Einhaltung einfacher Vorschriften durchgeführt werden. Während dieser Zeit sollte der persönlichen Hygiene besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Wenn ein Hautausschlag auftritt, wird empfohlen, die für Intimbereiche bestimmten Produkte durch normale Babyseife zu ersetzen. Die Haarentfernung im Intimbereich sollte kein Rasiermesser sein, sondern eine hochwertige Enthaarungscreme, die speziell für empfindliche Haut entwickelt wurde. Eine wichtige Rolle spielt die richtige Wahl der Unterwäsche. Es ist besser, Höschen aus natürlichen Stoffen zu bevorzugen. Das Leinen sollte der Größe der Kleidung entsprechen. Dessous ist in mehreren Größen kleiner und führt nur zu zusätzlichen Problemen. Akne, die nicht von Schmerzen begleitet wird, kann unabhängig geheilt werden. Hierfür können Sie antiseptische Lösungen verwenden. Auch für die Verarbeitung können Sie brillantes Grün anwenden, was sich negativ auf Staphylokokken-Bakterien auswirkt.

Staphylococcus aureus, der Hauptverursacher bei der Entwicklung von Suppurationen, ist resistent gegen Alkohol und verschiedene Antibiotika. Wenn sich jedoch Akne im Intimbereich beim Wasserlassen in schmerzhaften und brennenden Empfindungen äußert, sollte ein Arztbesuch nicht verzögert werden. Es ist wahrscheinlich, dass eine Infektion mit Herpes aufgetreten ist. Für eine genaue Diagnose müssen Tests bestanden werden. Nach Erhalt kann der Arzt die geeignete Behandlung verschreiben. Chaotische Medikamente verursachen Komplikationen. Trotz der Tatsache, dass die Symptome identisch sind, ist es verboten, eigene Medikamente zu verschreiben. Der Therapieverlauf besteht aus folgenden Medikamenten:

Die Dosierung und Anzahl der Dosen wird individuell festgelegt. Dies berücksichtigt die Ergebnisse der Blutbiochemie, die Ursachen des Hautausschlags. Nur ein solcher Ansatz wird sich positiv auswirken. Andernfalls wird von einer einfachen Form der Erkrankung zu einer komplexeren übergegangen. Ein Beispiel ist der Übergang vom akuten zum kalten Herpes. Eine unkontrollierte und unsystematische Verabreichung von Antibiotika kann zur Entwicklung von Dysbiose führen. Wenn ein Pickel mit ansteckender Natur herausgesprungen ist, wird dies nicht nur für die Frau, sondern auch für ihren Sexualpartner empfohlen. Wenn moderne Arzneimittel ordnungsgemäß in Verbindung mit der Einführung ärztlicher Verschreibungen verwendet werden, bieten sie in den meisten Fällen eine vollständige Genesung.

Akne an den Händen

Trickster für Akne: Rezepte