Wie schnell rote Flecken nach Akne loswerden

Nach der Akne tritt eine Hyperpigmentierung der Haut auf, die als "Post-Akne" bezeichnet wird. Der Farbton der Epidermis kann von rot bis blau variieren. Diese Funktion hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Die rote Färbung bildet sich fast unmittelbar nach der Extrusion des Pickels. Der Defekt wird burgundiert, wenn die Narbenbildung beginnt. Eine dunkelblaue, fast schwarze Farbe zeigt an, dass der Schaden die unteren Schichten der Dermis betroffen hat, so dass die Haut lange Zeit wiederhergestellt wird.

Ursachen der Fleckenbildung

  1. Lang anhaltende und unkontrollierte Akne, die länger als 15 Tage andauert. Der Begriff weist auf eine schwere Form der Erkrankung hin, wodurch die inneren Schichten der Dermis beschädigt werden.
  2. Nichteinhaltung der Hygienevorschriften. Vernachlässigen Sie antiseptische Mittel, um Akne zu Hause zu quetschen.
  3. Entfernung von Geschwüren mit Nägeln statt Durchführung des Verfahrens mit einem speziellen Spatel.
  4. Verletzung der Technologie des Auspressens von Akne in der Kabine (falsch gewähltes Verfahren, Missachtung der Desinfektion usw.).

Effektive Möglichkeiten, um rote Akne Flecken loszuwerden

Regenerierungsmittel
Holen Sie sich eine Heilsalbe oder Creme, sie beschleunigen die Zellregeneration erheblich. Neben der Wiederherstellung der Haut nähren und befeuchten die Produkte die Haut, bekämpfen das Peeling und die Entzündung, ziehen die Narben fest und machen sie unsichtbar. Selbstverständlich finden diese Medikamente in der Reiseapotheke statt.

Um die Wahl zu bestimmen, geben wir eine Liste von bewährten Medikamenten:

  • Elidel;
  • "Retter";
  • "Panthenol" in reiner Form;
  • "De Panthenol";
  • Panthenol-Spray;
  • Actovegin;
  • "Kontraktubex";
  • Boro Plus;
  • "Levomekol";
  • "Bepanten";
  • Solcoseryl;
  • Malavit;
  • Miramistin;
  • La Cree;
  • "Pantoderm".

Die Liste kann unbegrenzt fortgesetzt werden. Sie werden in der Apotheke ausführlicher informiert, wenn Sie aus den obigen Zubereitungen nicht die entsprechende Option auswählen. Die Verwendung von Mitteln ist wie folgt: Die Zusammensetzung wird lokal auf die betroffenen Stellen aufgetragen, 3-4 Stunden stehen gelassen, der Überschuss wird mit einem kosmetischen Tupfer entfernt. Lesen Sie sorgfältig die Anweisungen zum Vorhandensein von Kontraindikationen. Dämpfen Sie die Haut vor dem Gebrauch gründlich, damit der Wirkstoff in die tiefen Schichten der Dermis eindringt. Regenerierungsmittel sollten dreimal täglich angewendet werden.

Chlorhexidin
Wischen Sie die Haut mit einer Lösung ab, sie desinfiziert und strafft Wunden perfekt, wodurch die Infektion ausgeschlossen wird. Tragen Sie die Komposition auf ein Wattepad auf und drücken Sie abwechselnd auf die Flecken. Verweilen Sie 1 Minute. Zur Vereinfachung können Sie den Vorgang mit einem Wattestäbchen durchführen. Wenn Sie in Ihrem Erste-Hilfe-Set kein Chlorhexidin enthalten, verwenden Sie Wasserstoffperoxid (Konzentration nicht mehr als 3%). Die Technologie des Verfahrens ist identisch. Wischen Sie die Haut alle 5 Stunden ab.

Kosmetisches Paraffinwachs

Erhitzen Sie den Paraffinwürfel in der Mikrowelle oder im Wasserbad. Tauchen Sie ein Wattestäbchen in die Zusammensetzung und behandeln Sie die betroffenen Stellen bis zu einem gewissen Punkt. Entfernen Sie die Zusammensetzung nach 25 Minuten mit Oliven- oder Pflanzenöl. Führen Sie den Vorgang zweimal täglich aus. Nach der Therapie die Haut mit einer feuchtigkeitsspendenden, nährenden oder heilenden Creme schmieren.

Bienenwachs
Die Technologie ist bei der Verwendung von Paraffin ähnlich. Erwärmen Sie das Wachs auf angenehme Weise, bedecken Sie die Haut lokal damit. Warten Sie 1 Stunde, entfernen Sie die Zusammensetzung mit Öl, schmieren Sie die Epidermis mit Sahne. Führen Sie alle zwei Stunden eine Wachstherapie durch.

Pharmazeutisches Medikament namens "Bodyaga"
Das Medikament wird aus einem Süßwasserschwamm hergestellt. Das Tool entfernt perfekt rote Flecken von Akne, aber es gibt eine Funktion - Sie müssen nur das Medikament in Pulverform verwenden, Gel, Salbe und Creme sind weniger wirksam. Mittel entsprechend den Anweisungen verdünnen, die betroffenen Stellen behandeln. Verwenden Sie 1 Mal pro Tag. Anschließend die Flecken mit der Lösung "Iodinol" behandeln, die antiseptische Wirkung hat. Keine Notwendigkeit, Jod in seiner reinen Form zu verwenden, um Verbrennungen und Narben zu vermeiden.

Wodka
Befeuchten Sie ein Wattepad mit medizinischem Alkohol oder Wodka, wischen Sie die Haut gründlich ab und lassen Sie sie 10 Minuten einwirken. Waschen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser oder behandeln Sie Ihr Gesicht mit einem Tonikum, verwenden Sie keine Creme. Führen Sie dreimal täglich einfache Manipulationen durch.

Zitrone

Schneiden Sie die Zitrone in zwei Stücke, nehmen Sie eine davon und wischen Sie die Haut gut mit Fruchtfleisch ab. Warten Sie auf das Trocknen und behandeln Sie Ihr Gesicht mit kosmetischen Eiswürfeln. Um es herzustellen, müssen Sie einen Teelöffel Geranie nehmen und 160 ml brauen. kochendes Wasser, darauf bestehen, in Formen gießen und einfrieren. In Bezug auf Zitronenbrei kann es mit Saft ersetzt werden: Die Flüssigkeit auspressen, einen Wattestäbchen darin einweichen und die beschädigte Epidermis abwischen.

Heilpflanzen
Machen Sie eine Kompresse basierend auf Kräuterinfusion. Nehmen Sie Salbei, Rosmarin, Birkenrinde und Zitronenmelisse mit. Kochen Sie sie mit Wasser und lassen Sie sie 1 Stunde ruhen. Falte die Gaze viermal, trage die Brühe ein und lege die Blätter zwischen die Schichten. Tragen Sie eine Kompresse auf Ihr Gesicht auf und halten Sie es mindestens 1,5 Stunden lang. Es ist ratsam, vor dem Zubettgehen täglich eine Kompresse zu machen.

Acetylsalicylsäure
Nehmen Sie 3 Aspirin-Tabletten ein und mischen Sie sie gut zwischen zwei Löffeln. Das Produkt mit Wasser verdünnen, bis eine dicke Konsistenz entsteht, auf die Haut auftragen und mit einem perforierten Klebeband darauf fixieren. Legen Sie sich 35 Minuten lang hin, um sich auszuruhen, und waschen Sie Ihr Gesicht mit einem starken Teeaufguss. Führen Sie das Verfahren 1 Mal pro Tag durch.

Weißer und schwarzer Ton
In gleichen Mengen mischen (10 g). Zwei Tonarten mit warmem Wasser auffüllen. 5 ml zugeben. Zitronensaft und 10 gr. Liebling Tragen Sie den Produktpunkt auf, erfassen Sie Bereiche mit gesunder Haut und warten Sie 1 Stunde. Mit warmem Wasser abwaschen, Haut mit Sahne einreiben.

Propolis

Zur Herstellung der Lösung werden 5 ml benötigt. Tinkturen von Propolis und 30 ml. Cognac. Legen Sie sie in eine homogene Flüssigkeit, gießen Sie sie in eine dunkle Flasche und schließen Sie den Deckel. 3 Tage warten, vor Gebrauch schütteln. Behandeln Sie Flecken mit einem Wattestäbchen, ohne die gesunden Bereiche der Epidermis zu berühren.

Tomaten
Verwandeln Sie eine viertel Tomate in Brei, fügen Sie zwei Prisen gemahlenes Meersalz und 10 Tropfen Olivenöl hinzu. Stellen Sie sich über das Waschbecken oder das Badezimmer und reiben Sie die Mischung mit sanften Bewegungen in die Haut ein. Verbringe 10 Minuten lang leichtes Peeling, dann mit kaltem Wasser waschen und noch einmal wiederholen. Die Komposition muss wiederholt verwendet werden. Befolgen Sie nach Möglichkeit die Schritte 5-mal täglich.

Schafgarbe
Kaufen Sie in einer Apotheke Schafgarbenblätter, reißen Sie diese in kleine Stücke und decken Sie sie mit warmem Wasser ab. Abseihen, Gras auf die Flecken legen, Gesicht mit Gaze bedecken, 1 Stunde warten. Nach dem Verfallsdatum entfernen Sie die Blätter vorsichtig mit den Händen, befeuchten Sie einen Kosmetiktampon in der Schafgarbe-Bouillon und wischen Sie die Haut damit ab. Täglich wiederholen.

Aloe-Fruchtfleisch

Wählen Sie einen fleischigen Aloe Vera-Stamm, schälen Sie ihn und hacken Sie ihn in einen Mixer. Bedecken Sie die Mischung mit der Haut, so dass Sie gesunde Bereiche bearbeiten können. Legen Sie Mull oder Verband auf und warten Sie 20 Minuten. Wiederholen Sie den Vorgang so oft wie möglich (etwa zehnmal pro Tag).

Kalanchoe-Saft
Drücken Sie die Flüssigkeit auf bequeme Weise aus der Pflanze, belasten Sie sie und gießen Sie sie in eine Durchstechflasche. Befeuchten Sie ein Wattepad im Saft und wischen Sie die beschädigten Stellen ab. Nicht spülen Führen Sie den Vorgang achtmal am Tag durch.

Banane und Ananas
Schneiden Sie die Banane in 6 gleiche Teile und nehmen Sie eine davon. Schneiden Sie die gleiche Menge Ananas-Fruchtfleisch, geben Sie die Früchte in einen Mixer und schneiden Sie sie in den Brei. 5 gr hinzufügen Gelatine, warten Sie 10 Minuten. Machen Sie eine Maske, achten Sie auf die beschädigte Stelle und lassen Sie sie 50 Minuten einwirken. Wiederholen Sie den Vorgang alle 5 Stunden.

Um zukünftige negative Konsequenzen zu vermeiden, drücken Sie die Abszesse richtig aus. Behandeln Sie Ihre Hände mit einem Antiseptikum oder tragen Sie Handschuhe, drücken Sie in die Aknewurzel. Akne in der Anfangsphase ihrer Entwicklung behandeln, mehr Flüssigkeiten trinken. Holen Sie sich eine regenerierende Salbe in einer Apotheke, verwenden Sie sie wie angewiesen.

Wie effektiv und schnell rote Flecken nach Akne entfernen

Wenn Pickel auf der Haut erscheinen, denken die meisten Menschen, dass die Hauptsache ist, sie so schnell wie möglich loszuwerden. Nach der Entfernung der Akne bleiben jedoch Flecken in Form von Flecken oder Narben. Wie Sie solche Konsequenzen effektiv loswerden, erfahren Sie weiter.

Akne (Akne) kann eine Person in jedem Alter einnehmen: in ihrer Jugend und in 40 Jahren. Nach dem Auspressen der Akne auf der Haut bleibt ein dunkler Fleck, an dessen Stelle sich Flecken oder Narben bilden können.

Diese Tumoren verderben das Aussehen, besonders wenn sie sich im Gesicht befinden. Befreien Sie sich von den Spuren der Akne können medizinische oder Volksheilmittel sein. Aber bevor Sie sich mit den Konsequenzen befassen, müssen Sie wissen, wie sich Aknepunkte bilden.

Warum bleiben Hautflecken nach Akne und wie lange bleiben sie?

Der Zustand der Haut nach dem Entfernen der Akne hängt von der Art und Weise ab, wie Akne und ausgewählte Kosmetika behandelt werden. Bei falscher Vorgehensweise kann das Ergebnis negativ sein.

Als Ergebnis - Resteffekte in Form von Flecken und Aknenarben.

Die Hauptursachen von Akne im Gesicht:

  1. Der entzündliche Prozess in den Hautzellen infolge des Verschwindens von Pickeln. Die rote Markierung besteht aus toten Zellen, die sorgfältig entfernt werden müssen, ohne die gesunde Haut zu berühren. Dieser Fußabdruck verschwindet normalerweise ganz schnell. Durch das tiefe Eindringen pathogener Mikroben können sich dunkle Flecken bilden. Dann ist das Behandlungsverfahren lang;
  2. Aal selbst quetschen. Die Desinfektion der betroffenen Haut wird normalerweise nicht von einer Person durchgeführt. Die verbleibenden Bakterien in der Wunde beginnen sich zu vermehren, was zur Bildung eines Abszesses und anschließend zu verschiedenen Spuren auf der Haut führt.
  3. Falsche Aknebehandlung. Akne-Krankheit hat vier Schweregrade. Wenn eine Person den Arzt nicht rechtzeitig angesprochen hat und die Entzündung in einer vernachlässigten Form ist, sind Flecken auf der Haut das Ergebnis dieses Vorgangs.

Wie lange dauern rote Flecken? Lokale und kleine Aknepunkte vergehen in kurzer Zeit. Es ist nur notwendig, das Gesicht wirklich zu reinigen, nachdem Sie den Aal mit einem Peeling entfernt haben, das Sie als Kosmetikartikel kaufen oder selbst herstellen können.

Ältere Akne-Spuren sind schwer zu entfernen und müssen auf Medikamente oder Volksheilmittel zurückgreifen.

Wie man Augenbrauen zupft, kann man unserer Veröffentlichung auf der Website entnehmen.

Wie man eine Haarschleife macht, lesen Sie in diesem Artikel.

Von hier lernen Sie, wie Sie eine Tonmaske für das Gesicht richtig anfertigen.

Kosmetische Verfahren als Methode zur Beseitigung von Flecken

In der Kosmetologie gibt es einige der effektivsten Möglichkeiten, mit Aknemarken umzugehen. Die Wahl der Methode hängt vom Grad der Hautläsionen ab. Sie müssen sich zunächst an Ihren Dermatologen wenden, um zu testen und eine kleine Untersuchung zu bestehen. Diese Verfahren sind erforderlich, um die Diagnose zu bestimmen.

Wie kann man Akne im Gesicht in Schönheitssalons schnell entfernen? Hier sind die grundlegenden Verfahren:

  1. Spezielle Geräte zum Reinigen des Gesichts. Zum Beispiel ein Ultraschallgerät. Wird verwendet, wenn die Akne auf der Haut flach ist. Diese Geräte helfen nicht bei alten Aknemarken und Narben. Der Vorteil dieser Methode ist das Fehlen von Nebenwirkungen. Dies aktiviert die Produktion von Elastin und Kollagen in Hautzellen.
  2. Mesotherapie ist ein Verfahren zur Verjüngung und Verbesserung des Hauttonus des Gesichts. Nach der Therapie wird der Tonus und die Elastizität der Haut erhöht, die Oberfläche des Gesichts wird nivelliert. Im Verlauf des Verfahrens werden Injektionen mit medizinischen Präparaten in die Problemzonen des Gesichts verabreicht. Die Zusammensetzung des Arzneimittels wird individuell ausgewählt. Es umfasst Vitamine, Enzyme, Antioxidantien und andere Wirkstoffe;
  3. Gesichtspeeling Für "frische" Aknepunkte verwenden Sie ein leichtes Peeling (Mikroschleifen), indem Sie abgestorbene Hautzellen des Gesichts mit einem speziellen rotierenden Pinsel abblättern. Alte Aknespuren helfen, chemische Peelings zu entfernen. Diese Anwendung von konzentrierten Säuren auf die Haut, die die obere Hautschicht angreift. Infolgedessen bilden sich neue gesunde Hautschichten und das Gesicht wird glatt und glatt;
  4. Laser-Resurfacing ist die effektivste Methode, um Unreinheiten und Narben nach Akne im Gesicht zu beseitigen. Die Hauptsache - die richtige Wahl des Lasertyps und der Leistung. Gehen Sie dazu in eine Kosmetikklinik zu hochqualifizierten Spezialisten. Die Wirkung des Lasers auf die Haut zeigt sich in der Stimulation der Kollagensynthese. Daher erhält die Haut eine gesunde Farbe ohne Spuren von Hautunreinheiten. Falten im Gesicht werden ebenfalls geglättet.

Kosmetische Behandlungen bieten eine hervorragende Wirkung bei der Beseitigung von Flecken nach Akne. Vor solchen Kardinalverfahren sollten Sie jedoch versuchen, medizinische und Volksmedizin zu verwenden.

Therapeutische Arzneimittel im Kampf gegen Akneflecken

Ärzte haben im Verlauf der medizinischen Forschung gezeigt, dass Akne-Flecken auftreten, weil die Haut an Entzündungsstellen dünn wird und leicht äußeren negativen Faktoren ausgesetzt wird.

Wie entfernen Sie Flecken von Akne zu Hause? Nach ärztlicher Empfehlung können folgende Medikamente zur Entfernung von Akne verwendet werden:

  1. Spezielle Salben auf Basis von Säuren: Salicylsäure, Ichthyol, Zink. Die Produkte werden in ein bis zwei Stunden auf die geschädigte Haut aufgetragen und anschließend mit Wasser abgewaschen. Salben wirken sehr effektiv auf neu gebildete Akne-Flecken und sind kostengünstig;
  2. Gel Kontraktubeks - hilft, frische und kleine Akne-Spuren zu beseitigen. Das Medikament stimuliert die Regeneration neuer gesunder Zellen auf der Haut des Gesichts. Das Gel wird 2-3 mal täglich auf die gereinigte Haut aufgetragen.
  3. Panthenol-Salbe - befeuchtet die Haut und stellt geschädigtes Gewebe wieder her. Panthenol stoppt Entzündungen, verschmutzt die Poren nicht und erhöht den Fettgehalt der Haut nicht. Die Salbe wird mehrmals täglich auf die Haut aufgetragen.
  4. Dimexidum Solution - heilt Akne und wirkt antibakteriell. Die Lösung wird mit Wasser in einem Verhältnis von 1 Teil Dimexidum zu 5 Teilen Wasser verdünnt und punktiert auf Pickel oder Flecken davon aufgetragen. Das Medikament kann in einer Apotheke zu einem sehr günstigen Preis erworben werden;
  5. Creme Ahromin - wirkt aufhellend auf der Haut. Das Werkzeug wird zwei- bis zweiwöchentlich auf die Aknepunkte aufgetragen, 2-4 Wochen;
  6. Salbe Solcoseryl - entwickelt auf Basis von Substanzen aus dem Blut von Kälbern. Es hat eine heilende und regenerierende Wirkung. Aknepunkte verschwinden, wenn Sie die Salbe mehrmals täglich auf ein gereinigtes Gesicht auftragen. Es ist wünschenswert, die Verwendung von Solcoseryl-Salbe mit Dimexidum-Lösung zu kombinieren. Als Ergebnis wird die Haut des Gesichts glatt und sauber sein.

Vor der Anwendung des Arzneimittels muss die Wirkung auf einen kleinen Hautbereich überprüft werden. Dies geschieht, um das Auftreten allergischer Reaktionen zu verhindern. Es ist auch ratsam, einen Arzt zu konsultieren.

Wie man Flecken von Akne mit Hilfe der Volksheilmittel entfernt

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Volksheilmittel, die auf natürlichen Inhaltsstoffen basieren, um Aknemarken zu beseitigen. Behandlungsmethoden der traditionellen Medizin sind eine große Hilfe bei der Behandlung von Akne-Spuren, wenn sie vor kurzem entstanden sind.

Entfernen Sie also die dunklen Flecken nach Akne mit Hilfe der Volksheilmittel:

  1. Zitronensaft - hat eine aufhellende Wirkung auf die Gesichtshaut und kann Akneflecken perfekt aufhellen. Frisch gepresster Zitronensaft wird zu gleichen Teilen mit Wasser gemischt und auf Aknemarken aufgetragen. Nach 10-15 Minuten muss der Saft aus dem Gesicht gewaschen werden und eine Feuchtigkeitscreme auftragen.
  2. Honig ist ein natürliches Heilmittel mit antibakterieller Wirkung, das sich auch für empfindliche Haut eignet. Setzen Sie den Honig mit einem Wattestäbchen auf die Flecken. Dann mit fließendem Wasser abspülen;
  3. Der Saft der Aloe-Pflanze - befeuchtet und verjüngt die Haut und hilft dabei, Akne-Spuren zu beseitigen. Saft auf ein Wattepad aufgetragen, müssen Sie Ihr Gesicht zweimal täglich abwischen. Spülen Sie den Saft mit Wasser aus.
  4. Apfelessig - verbessert das Aussehen der Gesichtshaut und beseitigt Rötungen von Akne. Essig sollte mit Wasser im Verhältnis 1: 3 verdünnt werden und jeden Morgen Akneflecken abwischen;
  5. Infusionen von Kräutern (Ringelblume, Johanniskraut, Salbei). Es ist notwendig, das gereinigte Gesicht mit einem mit Kräuterabkühlung befeuchteten Wattestäbchen abzuwischen, und Aknemarken werden allmählich verschwinden.
  6. Ätherische Öle Rosmarinöl ist das wirksamste gegen die Fersen der Akne. Die Haupteigenschaften des Öls - wirken entzündungshemmend und regulieren die Talgdrüsenfunktion der Haut. Sie müssen eine kleine Kompresse machen und sie für einige Stunden an der Stelle des Aals befestigen. Es ist notwendig, mehrmals pro Woche eine Kompresse zu machen.

Folk Remedies helfen, die roten Flecken von Akne im Gesicht in relativ kurzer Zeit effektiv zu entfernen. Ihre Kosten sind jedoch oft gering.

Rezepte Masken von Akne-Spuren

Gesichtsmasken sind große Helfer bei der Beseitigung von Akne-Flecken. Besonders wenn die Rötung frisch ist. Es wird empfohlen, sofort Masken zu verwenden, um eine Verschlimmerung der Entzündung zu verhindern. Welche Masken entfernen die verbleibenden Flecken nach Akne? Die berühmtesten und effektivsten Rezepte:

  1. Tonmaske Blauer Ton wirkt weiß und antibakteriell. Um eine Maske zu erstellen, mischen Sie den Ton mit Wasser, bis sich ein cremiger Brei gebildet hat, und fügen Sie einige Tropfen Rosmarinöl hinzu. Die Mischung 5-10 Minuten anwenden und mit Wasser abwaschen. Machen Sie ein paar Mal pro Woche eine Maske.
  2. Maske von Badyagi. Badyaga ist ein Naturprodukt aus getrocknetem Süßwasserschwamm. Das Produkt wird in einer Apotheke verkauft. Bei der Verwendung von Masken aufgrund von Badyagi kommt es zu einer Hautreizung, durch die abgestorbene Hautpartikel entfernt und Aknepunkte absorbiert werden. Mischen Sie das Badyi-Pulver mit warmem Wasser zu einem dicken Brei und tragen Sie es 15 Minuten lang auf Ihr Gesicht auf. Machen Sie mehrmals pro Woche eine Maske.
  3. Maske aus Eiweiß. Wenn Sie eine Maske aus zwei Proteinen Hühnereiern und einem Esslöffel Zitronensaft verwenden, können Sie Ihre Haut perfekt aufhellen. Die Mischung wird 10-15 Minuten auf die Gesichtshaut aufgetragen. Sie können die Maske wöchentlich für einen Monat verwenden.

Gesichtsmasken wirken sich positiv auf die Haut aus und helfen ihr, gesund und strahlend zu werden.

Wie man mit Make-up Flecken vor Akne versteckt

Natürlich müssen Sie Aknemarken loswerden. Dieser Prozess ist jedoch oft lang und Mädchen möchten immer attraktiv aussehen. Das Maskieren von Akneflecken hilft, das Make-up mit individuell ausgewählten Kosmetika richtig aufzutragen. Das Makeup erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Reinigen Sie das Gesicht mit einem Schaum oder Gel zum Waschen. Sie müssen ein Werkzeug wählen, das ideal für die Haut des Gesichts ist.
  2. Anwendungsbasis unter Make-up. Die Make-up-Basis erhöht die Widerstandskraft und die Haut bleibt auch unter einer Kosmetikschicht mit Feuchtigkeit versorgt. Dies ist wichtig genug für problematische Haut.
  3. Auftragen der Grundierung mit einer hypoallergenen Zusammensetzung. Das Hervorheben der Aknemarken hilft auch dem Korrektor;
  4. Die letzte Stufe der Maskierung besteht darin, Pulver und Rouge mit einem speziellen Pinsel auf das Gesicht zu sprühen. Danach wird das Gesicht samtig und glatt.

Der beste Effekt eines Make-ups ist ein glattes Gesicht mit einem gleichmäßigen Ton. In diesem Fall sind Spuren von Akne und öligem Glanz völlig unmerklich.

Jedes Problem lässt sich mit einem integrierten Ansatz viel effektiver lösen. Daher müssen beim Entfernen von Spuren von Akne Medikamente und Volksheilmittel verwendet werden. Es ist ratsam, Ihren Arzt zu konsultieren.

Es ist jedoch besser, den Zustand der Haut des Gesichts ständig zu überwachen, antibakterielle Gele zum Waschen und das Auftragen von Reinigungsmasken zu verwenden. Es ist besser, die Bildung von Hautausschlägen im Gesicht zu verhindern, als sie lange zu behandeln.

Und noch ein Tipp, wie man rote Flecken von Akne entfernt - im nächsten Video.

Wie zu Hause Akne Flecken entfernen

Es ist kein Geheimnis, dass nach Akne Hautausschläge Spuren hinterlassen.

Daher sind viele an der Frage interessiert, wie man hässliche Flecken von Akne loswird.

Zunächst müssen Sie den Ausschlag heilen, die Entzündung reduzieren und auf die Wundheilung warten.

  • Alle Informationen auf der Website dienen nur zu Informationszwecken und NICHT ein Handbuch für Maßnahmen!
  • Nur der DOKTOR kann Ihnen die EXAKTE DIAGNOSE liefern!
  • Wir bitten Sie dringend, sich nicht selbst zu heilen, sondern sich bei einem Spezialisten anzumelden!
  • Gesundheit für Sie und Ihre Familie!

Rote, braune oder blaue Flecken von Akne sind schwer zu entfernen, aber es ist möglich, wenn Sie sich anstrengen und Geduld haben.

Die Hauptsache ist, das Problem in einem Komplex zu beeinflussen, kosmetische Methoden anzuwenden, pharmazeutische Präparate und Volksheilmittel anzuwenden.

Es ist auch sehr wichtig, die Gründe für die Pigmentierung zu ermitteln, um das nächste Mal zu verhindern.

Warum erscheinen?

Alle unangenehmen Akne-Spuren werden als Akne bezeichnet - dies sind Flecken, Narben oder Narben.

Die Ursache der Flecken ist eine übermäßige Anreicherung in einigen Bereichen des Melaninpigment-Integuments. Dass er für die Farbe von Haut und Haaren verantwortlich ist. Bei schweren Entzündungen produziert es mehr als nötig. Deshalb ist der Farbton rot.

Von der Intensität der Färbung hängt davon ab, was Sie entfernen können. Es gibt verschiedene Arten von Aknemarken:

  • rote Punkte mit hellem Blau gehen oft von selbst durch und können bei richtiger Behandlung innerhalb weniger Tage entfernt werden.
  • Die violetten oder hellblauen Bereiche sind eine Folge des tiefen Entzündungsprozesses der Haut, so dass das Entfernen der Haut nicht mehr so ​​einfach ist.
  • Narben - das Wachstum des Epithels in den verletzten Bereichen;
  • Narben - Furchen, Fossa.

Die Hauptursachen für Spuren sind unzureichende Behandlung, Auslösung der Krankheit sowie Quetschungen.

Wenn Sie versuchen, den Eiter herauszudrücken, werden die Gewebe um die Pickel oder die Talgdrüsen trotzdem verletzt, die Infektion kommt dorthin und eine schwere Entzündung beginnt.

Wie Akne Flecken loswerden

  • Zunächst ist es wichtig, Entzündungen vollständig zu beseitigen, Hautausschläge zu heilen.
  • In der zweiten Phase werden Spuren beseitigt.

Flecken müssen sowohl zu Hause als auch in einer professionellen Einrichtung bekämpft werden.

Auch während der Behandlung ist es wichtig, zusätzliche Regeln zu beachten.

  1. Setzen Sie Ihre Haut keinen ultravioletten Strahlen am Strand oder in einem Solarium aus. Da dies eine noch größere Freisetzung von Melanin auslösen wird.
  2. Drücken Sie nicht auf Akne und Mitesser.
  3. Es ist notwendig, die Ernährung, einschließlich Obst und Gemüse, mit dem Gehalt an Vitaminen E, C abzugleichen. Nach Rücksprache mit dem Arzt können Sie einen zweiwöchigen Vitaminkurs trinken.
  4. Trinken Sie viel gereinigtes Wasser, um Giftstoffe schnell aus dem Körper zu entfernen. Denn schädliche Substanzen können einen Rückfall der Akne verursachen.

Mit Hilfe kosmetischer Verfahren

Die Kosmetikerin empfiehlt, sich einer medizinischen Prozedur zu unterziehen:

  • Mikrostromtherapie durch schwache Stromimpulse. Dadurch können Sie die Stoffwechselvorgänge in der Dermis beschleunigen, die schnelle Regeneration des Gewebes, die Produktion von Kollagen und Elastin fördern.

Foto: Glykol-Peeling

  • chemisches Peeling mit Glykolsäure, Trichloressigsäure, Fruchtsäuren entfernt die Epithelschicht der Haut. Sie kann mittel, tief oder oberflächlich sein.
  • Laserpeeling - Polieren von Abdeckungen mit Hilfe von Lasergeräten, die auch die Oberfläche nivellieren und eine beschleunigte Erholung anregen;

Foto: Hautschleifen mit einer Bürste

  • Dermabrasion - mechanisches Skin-Resurfacing mit Bürsten mit speziellen Düsen.

Je tiefer die Aknemarke, desto stärker und tiefer sollten die Auswirkungen auf die Haut sein, um sie loszuwerden.

Video: "Laserpolieren von Post-Akne"

Drogerien

Vor der Verwendung von Arzneimitteln sollte ein Dermatologe konsultiert werden.

In der Tat haben viele von ihnen eine Reihe von Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Verwenden Sie sie sorgfältig gemäß den Anweisungen, um keine Narbenbildung und andere ernstere Spuren zu verursachen.

  • Die Creme hat einen Bleicheffekt, wenn sie Hydrochinon enthält. Es ist jedoch wichtig, es nicht mit der Dosierung zu übertreiben, da solche Medikamente das Risiko erhöhen, an Krebs zu erkranken. Kombinieren Sie die Therapie nicht mit Retinoiden - Derivaten von Vitamin A, die zur Behandlung von Akne eingesetzt werden.
  • Creme-Gel "Sledotsid" mit Hyaluronsäure- und Grüntee-Extrakt wurde speziell für problematische Haut sowie zur Entfernung von Akne-Flecken entwickelt. Es wird 2-3 Mal am Tag dünn auf die entzündeten Stellen aufgetragen.

Hilft Teer Seife? Hier erfahren Sie es.

  • Glykolsäure, Salicylsäure und Milchsäure lösen die Oberflächenschicht der Epidermis auf, schälen abgestorbene Partikel ab. Cremes, Salben, Lotionen mit ihrem Inhalt können in einer Apotheke oder sogar in einem Kosmetikgeschäft gekauft werden.
  • Es ist nicht nur gegen Akne wirksam, sondern auch gegen Spuren von Azelainsäure (zum Beispiel Skinoren-Gel).
  • Salbe oder Gel "Badyaga Forte" wird mit leichten kreisenden Bewegungen mit Fingerpads aufgetragen. Nach einer halben Stunde müssen Sie mit einer Papierserviette alles abwischen, das keine Zeit hat, in die Haut einzutauchen.
  • Frische Narben werden mit Kontraktubex Gel entfernt. Es ist für Erwachsene und Kinder erlaubt. Es ist ein wirksames Mittel gegen Hautunreinheiten, aber alte Narben und Narben werden nicht vollständig verschwinden.

Wenn Akne auf den Abdeckungen ist, helfen Salben:

Foto: Pharmazeutische Salben zur Behandlung von Akne

  • Zink - rettet einen Juckreiz und trocknet Akne;
  • Ichthyol - zieht Eiter;
  • Syntomycin - zerstört Krankheitserreger, desinfiziert und reduziert Entzündungen;
  • Panthenol heilt.

Tinkturen

  • Alkoholtinkturen müssen Sie jeden Tag mit dem betroffenen Integument abwischen.
  • Sie können auch punktiert direkt auf den Spuren aufgebracht werden.

Am effektivsten sind Infusionen:

Foto: Calendula-Infusion wirkt bakterizid und fördert die Hautregeneration.

  • Ringelblume;
  • Hypericum

Home Methoden

Damit nützliche Substanzen so viel wie möglich in die Poren eindringen können, müssen Sie sie vor dem Aufbringen von Mitteln auf das Integument reinigen.

Das Gesicht sollte mit warmem Wasser mit Babyseife oder einem speziellen Gel gewaschen und anschließend getrocknet werden.

Masken

Zu Hause können Sie versuchen, die Haut aufzuhellen und Flecken mit Hilfe von Masken zu entfernen.

Aufgrund der Tatsache, dass die Zusammensetzung für einige Minuten erhalten bleibt, ist ihre therapeutische Wirkung nach dem ersten Eingriff spürbar.

Früchte

Foto: Eine Mischung aus Eiweiß und Zitrone reduziert Entzündungen und macht die Haut weiß.

  • Eiweiß 1 Hühnereier mit 2 Teelöffeln Zitronensaft schlagen. Die Mischung wird 15 Minuten gehalten. Zitrone enthält Säure, die sich gut aufhellt. Alle sauren Früchte und Beeren wirken gleich. Kann 2 EL. lügen weißer Ton mit der gleichen Menge Saft und Wasser verdünnt. Tragen Sie die Maske 1-2 Mal pro Woche auf.
  • Kiwi-Fruchtfleisch mit einer Gabel einschlagen, 2 Eichhörnchen separat schlagen, 3 EL hinzufügen. lügen grüner Lehm und 1 Stunde Lodges. Olivenöl. Alles mischen und 15 Minuten auf Gesicht auftragen.

Ätherische Öle

Foto: Das Hinzufügen ätherischer Öle zu Kosmetika erhöht die Effizienz

  • Nehmen Sie 2 EL. lügen grünen oder weißen kosmetischen Ton, verdünnen Sie das Pulver mit 50 ml Wasser. Mit 4-5 Tropfen ätherischem Rosmarinöl mischen. Den betroffenen Bereich mit der Mischung verteilen und nach 15 Minuten abspülen.
  • Wenn Sie die Flecken 4-5 Mal am Tag mit Rosmarin punktieren, werden sie nach 3-5 Tagen merklich heller.
  • Zwei Wochen Gesicht kann mit Teebaumöl abgewischt werden. Wenn es mit Zitronensaft verdünnt wird, ist der Effekt stärker. Die Behandlung sollte für 1-2 Wochen fortgesetzt werden.
  • In 2 EL. lügen Olivenöl einen Tropfen Minzöl, Nelken, Lavendel und 4 Tropfen Rosmarin hinzufügen. Jeden Tag müssen Sie die Mischung sorgfältig in Punkte einreiben.
  • Sie können dunkle Haut mit Lavendelöl und Räucherstäbchen zu gleichen Teilen einölen.

Anwendung von Gemüse

Es gibt Möglichkeiten, Flecken nach Akne mit frischem Gemüse zu entfernen.

Foto: Gurkensaft weißt die Haut auf

  • Beispielsweise werden Gurkenkreise auf das Gesicht angewendet. Es ist jedoch effizienter, das Fruchtfleisch zu einem Brei zu mahlen und es in Form einer Maske für 20 Minuten zu legen. Sie können auch den Saft drücken, der anstelle von Tonic verwendet wird.
  • Eine Knoblauchzehe sollte geschnitten und an der geschnittenen Scheibe befestigt werden.
  • 2–3 Tomaten mit kochendem Wasser einfüllen und abziehen. Zellstoff gerieben, fügen Sie 1 Stunde Lodges hinzu. Kartoffelstärke und wenden Sie die Mischung auf Abdeckungen. 15 Minuten einweichen, dann abspülen.

Honig, Zimt

Foto: Maske mit Zimt und Honig hellt Aknemarken auf

  • Blütenhonig und Zimt werden zu gleichen Teilen gut durchmischt.
  • Die Maske wird 25 Minuten gealtert und anschließend mit warmem Wasser abgewaschen.

Kontraindikationen für das Verfahren sind Couperose und andere Gefäßerkrankungen.

Paraffinmaske

  • Kosmetisches Paraffin ohne Zusätze und Farbstoffe wird in einem Dampfbad oder in einem Emailbehälter bei geringer Hitze geschmolzen.
  • Das Gesicht wird mit einer Feuchtigkeitscreme bestrichen, dann wird mit einem Wattestäbchen flüssiges Paraffin an den Flecken gesichtet.
  • Nach der Verfestigung werden die Stücke vorsichtig entfernt.

Menschen mit zarter Haut können jedoch gereizt werden.

Daher sollten Sie zuerst eine kleine Masse auftragen, nicht eine kleine Fläche und die Reaktion beobachten.

Volksheilmittel

Badyaga ist seit langem nicht nur für seine antibakteriellen und trocknenden Eigenschaften bekannt, sondern auch als Mittel, um rote Flecken nach der Extrusion schnell zu beseitigen.

Pulver wird in jeder Apotheke verkauft.

Foto: Kochmaske mit einem Badagi

  • 2 EL. lügen Badagi wird mit etwas Wasser auf die Konsistenz von Brei verdünnt. Die Maske wird zweimal pro Woche eine halbe Stunde lang auf Problemzonen aufgebracht. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Abdeckungen rot wurden. Dies weist nur auf eine erhöhte Durchblutung in den Kapillaren hin. Es ist besser, den Eingriff am Abend vor dem Zubettgehen durchzuführen, damit die Haut am Morgen wieder in eine natürliche Farbe zurückkehrt.
  • Badyuga kann auch mit 3% igem Wasserstoffperoxid verdünnt werden, so dass die resultierende Mischung die Flecken punktieren kann.
  • Verwenden Sie anstelle von Lotion Wasser mit Apfelessig (im Verhältnis 3: 1).
  • Eine große Gruppe Petersiliengrüns wird mit einem Glas kochendem Wasser gegossen, bei schwacher Hitze 10-15 Minuten gekocht und ziehen gelassen, bis sie abgekühlt ist. Die Brühe muss gefiltert und in einem Glasgefäß mit einem Deckel im Kühlschrank aufbewahrt werden. Gute Wirkung haben Eiswürfel reiben. Dazu in Form von tiefgekühltem Sud oder frisch gepressten Petersiliensaft.

Fragen und Antworten

Natürlich möchte ich schnell die gleiche einheitliche Schattierung und glatte Struktur auf die Haut zurückbringen.

Aber nur die Anwendung der kombinierten Methoden durch den Patienten hilft, das Problem dauerhaft zu beseitigen.

Wie lang sind die Spuren?

Es hängt alles von individuellen Faktoren ab:

  • die Struktur und Art der Haut;
  • Qualität der Therapeutika;
  • Tiefe und Größe der Entzündung;
  • Diät;
  • Lebensweise.

Das System der lokalen Immunität ist für die Gesundheit und das ordnungsgemäße Funktionieren der Integumente verantwortlich.

Eine ausgewogene Ernährung, das Fehlen schlechter Gewohnheiten, frische Luft - all diese Maßnahmen wirken sich positiv auf den Zustand der Haut und des gesamten Organismus aus.

  • Wenn nach dem Quetschen einige rötliche Flecken übrig sind, können sie innerhalb von 1-2 Wochen ohne Behandlung verschwinden.
  • Es ist jedoch schwieriger, gesättigte Stellen zu entfernen. Es ist mehr als ein chemisches oder Laser-Peeling-Verfahren erforderlich. Die Erholung nach der ersten Sitzung dauert mindestens 2-3 Wochen oder sogar länger. Oder Sie benötigen 1 bis 5 Besuche bei einer Kosmetikerin.

Bewertungen

Ayurvedische Produkte, die nicht mit der traditionellen Medizin verwandt sind, sind in letzter Zeit sehr beliebt.

Foto: eine Überprüfung der Behandlung von Teebaumöl

Sie werden auf Basis natürlicher Komponenten hergestellt.

Die Creme "Klirvin" dient zur Entfernung von Narben, Narben, zur Behandlung von Wunden und anderen Hautschäden. Tests im Internet bestätigen die Wirksamkeit gegen Hautunreinheiten.

Foto: Nach der Aknebehandlung

Wie kann man Flecken nach Akne im Gesicht entfernen? Hier erfahren Sie es.

Wie kann man Akne im Gesicht ohne Make-up abdecken? Lesen Sie weiter.

Leider gibt es nur wenige Menschen, die die Post-Akne mit der Heimtherapie beseitigt haben.

Alte, tiefe Spuren können nur durch einen aggressiven Effekt auf der Haut entfernt werden. Besser ist es, einen erfahrenen Spezialisten einer bewährten Klinik oder eine professionelle Kosmetikerin zu beauftragen.

Wie rote Flecken nach Akne entfernen

Viele Leute, die Akneprobleme haben, denken, dass die Hauptsache ist, sie loszuwerden. Gleichzeitig warten sie auf eine bittere Enttäuschung, wenn nach der Akne hässliche Flecken verbleiben, die das Hautbild erheblich beeinträchtigen. Meistens treten sie bei falscher Aknebehandlung und schlechter Hautdesinfektion auf. Wie entferne ich Flecken nach Akne zu Hause?

Der richtige Behandlungsansatz

Natürlich ist es unwahrscheinlich, dass sehr tiefe Fossa und Narben mit Hilfe von Kosmetika und Folk-Rezepten schnell entfernt werden können. Es ist jedoch ziemlich realistisch, die roten Flecken in relativ kurzer Zeit fast nicht wahrnehmbar zu machen. Was sind sie

Wirksame Mittel

Die wirksamsten Mittel zur Beseitigung von Akneflecken sind:

  • Tonmasken mit ätherischem Rosmarinöl. Zu einer Mischung aus grünem oder blauem Ton (2 Esslöffel) und Öl (4 Tropfen) fügen Sie 50 ml Wasser hinzu. Die Maske wird 15 Minuten lang auf die gereinigte Haut aufgetragen.
  • Die Maske von Badyagi ist in der Lage, Akneeffekte in kürzester Zeit zu beseitigen. Diese natürliche Substanz kann in jeder Apotheke erworben werden. Um die Maske vorzubereiten, nehmen Sie das Badyi-Pulver (1 EL Löffel) und mischen Sie es mit 2 EL. Löffel warmes gekochtes Wasser zu einem matschigen Zustand. Die Maske wird 20 bis 30 Minuten lang zweimal wöchentlich auf das Gesicht aufgetragen. Nach einem solchen Verfahren ist die Hautrötung aufgrund einer verbesserten Mikrozirkulation in den Schichten der Epidermis möglich.
  • Maske aus 1 Eiweiß und Zitronensaft (2 Teelöffel). Die Mischung wird gründlich gemischt und 15 Minuten lang auf die Flecken aufgetragen. Es wird zweimal pro Woche verwendet.
  • Maske aus weißem Ton (1 EL Löffel) und Zitronensaft (2 EL Löffel). Zu dieser Mischung wird eine kleine Menge Wasser gegeben. Am Ende sollte eine dicke Masse erhalten, die Flecken von Akne aufträgt. Aktionszeit - 15 Minuten.
  • Maske aus grünem Ton (3 Esslöffel), Olivenöl (1 Teelöffel), Eiweiß, gehackter Kiwi-Fruchtfleisch (1 El). Die Mischung wird zweimal wöchentlich 10-15 Minuten aufgetragen.
  • Tomatenmaske (1 EL zerkleinertes Fruchtfleisch) und Stärke (1 Teelöffel). Die Zutaten werden gemischt und auf dunkle Flecken von Akne aufgetragen.
  • Maske aus Naturhonig (1 Teelöffel) und Zimt (1 Teelöffel). Die Mischung wird gut gemischt und jeden zweiten Tag 25 Minuten lang auf Akne aufgetragen. Es ist nur für die Personen kontraindiziert, die Rosazea haben.

Ätherische Öle zur Beseitigung der Hautverdunkelung

Neben verschiedenen Masken wird durch das Verschwimmen der Akne mit verschiedenen ätherischen Ölen eine große Wirkung erzielt. Die am häufigsten verwendeten Verfahren für diesen Zweck sind:

  • Punktschmierung mit ätherischem Rosmarinöl, das 3-4 Mal täglich produziert wird. Sie sind in der Lage, Akne in wenigen Tagen zu entfernen.
  • Teebaumöl reiben. Dies geschieht sowohl durch das Medikament selbst als auch durch die Mischung mit Zitronensaft. Gleichzeitig werden Saft und Butter zu gleichen Teilen eingenommen. Diese Prozedur wird zwei Wochen lang zwei- bis dreimal täglich durchgeführt.
  • Behandlung mit einer Mischung aus Olivenöl (1 Teelöffel), ätherischen Rosmarinölen (2 Tropfen), Nelken (1), Minze (1) und Lavendel (2). Es behandelt täglich alle betroffenen Bereiche.
  • Schmierung der Haut mit einer Mischung aus Lavendel und Teebaumöl. Es wird dreimal täglich auf die Bräunung aufgetragen, bis ein sichtbares Ergebnis erzielt wird.
  • Behandlung von Flecken mit einer Mischung aus Räucherstäbchenöl, Neroli und Lavendel, 4 Tropfen eingenommen.

Haut abwischen

Reiben mit den folgenden Mitteln hilft, die Hautverdunkelung zu Hause zu beseitigen:

  • Gurkensaft oder sein Fruchtfleisch. Das Verfahren kann mehrmals täglich durchgeführt werden. Anstatt mit Saft zu reiben, können Sie pürierte Gurkenmasse auf die Haut auftragen. Sie hielt 20 Minuten lang.
  • Schneiden Sie eine Knoblauchzehe. Wischen zweimal täglich ausführen.
  • Zitronensaft Einmal am Tag wird der Ort der Verdunkelung mit einem eingetauchten Tupfer abgewischt.
  • Brühe Petersilie. Es wird aus einem gehackten Bündel Grünzeug zubereitet, das mit einem Glas kochendem Wasser eingegossen wird. Dies bedeutet, dass für ungefähr 10 Minuten gekocht und vor dem Abkühlen infundiert wird. Brühefilter in einem Glasgefäß. Es wird zum täglichen Reiben des Gesichts verwendet. Die Abkochung im Kühlschrank aufbewahren. Es kann auch eingefroren und zum Abwischen von Akneflecken verwendet werden.
  • Natürlicher Apfelessig. Er kann Flecken auf der Haut schnell entfernen. Es wird mit Wasser gemischt. Bei 1 EL. Ein Löffel Essig muss 3 EL einnehmen. Löffel Wasser. Diese Lösung wischen täglich die Haut ab.

Paraffinmaske

Ein sehr wirksames Mittel gegen Akne gilt als kosmetische Paraffinmaske. Es wird in einem Emailtopf auf einem langsamen Feuer geschmolzen. Vor dem Auftragen wird die Haut mit einer Feuchtigkeitscreme verschmiert. Geschmolzenes Paraffin wird auf Problemstellen mit einem Wattestäbchen aufgetragen. Nach dem vollständigen Einfrieren wird es entfernt. Ein solches Paraffin kann wiederholt verwendet werden. Nach dieser Maske wird erneut eine Creme aufgetragen, die die Vitamine E, A enthalten sollte. Die Paraffinmaske ist für Personen mit empfindlicher Haut und in Gegenwart von Rosazea kontraindiziert.

Tinkturen aus Akneflecken

Verschiedene Tinkturen haben ihre Wirksamkeit längst bewiesen. Sie werden aus verschiedenen Heilkräutern hergestellt. Sie wischen täglich Problemzonen auf der Haut ab. Die effektivsten von ihnen sind:

  • Pharmazeutische Tinktur aus Ringelblume. Ein eingetauchter Wattestäbchen wird mehrmals täglich gerieben.
  • Hypericum-Tinktur aus trockenem Kraut (3 Esslöffel) und einem Glas Alkohol. Dieses Mittel sollte 10 Tage lang infundiert werden. Bereite Infusionswischflecken.

Fleckensalbe

Befreien Sie sich von Akne hilft und Salbe (Gel) Badyaga forte. Dieses seit Jahren bewährte Mittel ist eines der besten. Tragen Sie es kreisförmig auf die betroffene Haut auf. Die Reste der Salbe werden nach 20 Minuten mit einer Serviette entfernt. Dieses Verfahren wird 2-3 Mal pro Woche durchgeführt.

Ein sehr wirksames Mittel zur Entfernung von Akneflecken und Narben ist die Wirkstoffcreme Countertubex. Es kann sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern verwendet werden. Es wird täglich 2-3 mal täglich auf Problemzonen der Haut aufgetragen.

Aknemarken zu Hause loszuwerden ist nicht so schwierig, die Hauptsache ist, das gewählte Verfahren korrekt und regelmäßig durchzuführen. Nur eine systematische Behandlung der Haut kann ihren normalen Zustand wiederherstellen und alle ihre Folgen beseitigen.

Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen! Impressionen und Bewertungen hinterlassen in den Kommentaren.

Flecken von Akne, wie zu entfernen

Warum bilden sich Aknenarben?

Der Zustand der Haut nach dem Entfernen der Akne hängt von der Art und Weise ab, wie Akne und ausgewählte Kosmetika behandelt werden. Bei falscher Vorgehensweise kann das Ergebnis negativ sein.

Als Ergebnis - Resteffekte in Form von Flecken und Aknenarben.

Art der Nachakne im Gesicht

Verschiedene Formen von Akne führen dazu, dass sich die Gesichtshaut verformt und verschiedene Arten von Narben verbleiben:

  • hypertrophe - rosafarbene Siegel, die eine konvexe Form haben und bei einer großen Ansammlung von Narbengewebe gebildet werden;
  • atrophisch - sie sind eine fleischfarbene Fossa von geringer Größe, ovaler oder rechteckiger Form;
  • Keloid - führen zu schmerzhaften und unangenehmen Empfindungen in Form von Juckreiz, bilden sich während der Akne recht selten;
  • physiologisch - habe die Symptome nicht hell ausgedrückt und gehe schnell vorbei.

Es ist fast unmöglich, Akne-Narben auf eigene Faust loszuwerden, besonders wenn sie überall im Gesicht liegen und ziemlich tief sind. Volksheilmittel helfen in diesem Fall auch nicht, mit ihrer Hilfe können Sie nur die Flecken weniger sichtbar machen.

Die häufigsten Hautveränderungen - Post-Akne-Flecken treten aufgrund des besonderen Verhaltens der menschlichen Haut auf. Unter den roten Flecken im Gesicht werden flach von rosa bis roter oder blauer Farbe auf der Haut mit unscharfen Rändern von unregelmäßiger Form verstanden.

Defekte bilden eine große Ansammlung von Blutgefäßen. Die Ursache ihrer Bildung ist eine traumatisierte Deckung.

Normalerweise wird die Wunde innerhalb von ein bis zwei Wochen verkrustet, heilt ab und die abgestorbene Zellschicht fällt ab. Die Haut wird glatt, aber es bleibt ein roter Fleck.

Normalerweise dauert eine solche Spur einige Wochen, aber manchmal fällt das Rot nicht für mehrere Wochen oder Monate aus. Dies wirkt sich auf das Aussehen und damit die Stimmung aus, vor allem wenn auf dem Gesicht, abgesehen von Flecken, Akneelemente vorhanden sind.

Warum dies geschieht und wie schnell Akneflecken aus dem Gesicht entfernt werden können, wird ausführlicher besprochen.

An der Entzündungsstelle bleiben pathologische Spuren aufgrund des Gehalts an erhöhtem Melanin. Dies wird erleichtert durch:

  • ultraviolette Strahlung;
  • hormonelle Störungen.

Wenn die Haut verletzt wird, braucht es natürlich Ressourcen und Zeit, um sich zu erholen. Um rote Flecken von Akne zu entfernen, ist es notwendig, die Verletzungsstelle verstärkt mit Nährstoffen zu versorgen und auf dem Rückweg - um schädliche Substanzen aus den Zellen zu entnehmen.

Unser Körper kann dies durch die Blutzirkulation erreichen. Indem die Blutgefäße der Haut, die einander schneiden, das Gitter der Dermis bilden, kann die normale Funktion des Unterhautgewebes festgestellt werden.

Wenn der Blutfluss steigt, wird die Haut rot. Dieses Bild bleibt eine Weile bestehen, bis der Wiederherstellungsvorgang vollständig abgeschlossen ist.

Dann sinkt der Blutfluss und die Rötung lässt nach.

Wenn sich die Haut entzündet und mit Akne „gefällt“, beginnt Melanin (dunkles Pigment) in der Epidermis intensiv zu produzieren. Es produziert Melanozyten (Epidermiszellen). Der Grund für ihre Aktivität liegt in entzündlichen Prozessen. In den meisten Fällen sind solche Flecken selbst. Aber nicht immer

  • Wenn Sie nicht begonnen haben, Akne am Anfang ihres Erscheinens zu bekämpfen (mangelnde Desinfektion, Behandlung und Pflege) und den Entzündungsprozess eingeleitet haben.
  • Sie nahmen es alleine und drückten sie fleißig aus, was noch schlimmer ist.
  • Akne hatte eine schwere und mäßige Form (mehr als zwei Wochen) und die tiefen Schichten der Dermis befallen.

Was sagt die Kosmetologie über die Ursachen von postentzündlichen Hautprozessen?

Bevor Sie verstehen, wie Sie mit Spuren eitriger Hautausschläge umgehen, müssen Sie verstehen, wie und warum sie gebildet werden.

Ansicht der beschädigten Haut nach Akne unter einem Mikroskop

  1. Während der Aknebildung beginnt der Körper den Entzündungsprozess zu bekämpfen, Granulationsgewebe wächst sehr schnell im betroffenen Bereich. Mit der Zeit heilt die Wunde ab und die Menge an Elastin- und Kollagenfasern steigt im betroffenen Bereich an. Es dauert lange, bis die beschädigte Epidermis vollständig durch neue Zellen ersetzt ist.
  2. Wenn Sie einen Pickel drücken, bricht die Struktur der Epidermis zusammen, wodurch sich eine Depression und ein dunkler Fleck auf der Haut bilden. Wenn der Ausschlag nicht sauber entfernt wurde, sind die Spuren auf der Haut sehr lange sichtbar. Medizinische Kosmetologen warnen davor, dass es nicht möglich ist, Akne selbst zu drücken, um die Entwicklung des Entzündungsprozesses nicht zu verstärken.
  3. Eine nicht rechtzeitig durchgeführte Desinfektion führt auch zur Bildung von Narben und Narben durch eitrige Hautausschläge. Sobald ein Pickel aufgetaucht ist, muss er bearbeitet und gebrannt werden und dann nicht berührt werden. Je mehr Druck auf den Hautausschlag ausgeübt wird, desto mehr Melanin wird freigesetzt, wodurch sich Flecken bilden.
  4. Flecken können auch gebildet werden, wenn Sie nicht auf das Auftreten von Hautausschlägen reagieren und alles dem Zufall überlassen. Fehlen geeignete Maßnahmen zur Behandlung und Vorbeugung von Akne, wird die Krankheit fortschreiten, was schließlich zu einer großen Anzahl von Narben und Narben führt.

Arten von Aknenarben

Aknenarben im Gesicht

Der richtige Behandlungsansatz

Medikamente zur Behandlung von Aknenarben

Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen, wie Sie mit speziellen Medikamenten Aknemarken beseitigen.

Natürlich ist es unwahrscheinlich, dass sehr tiefe Fossa und Narben mit Hilfe von Kosmetika und Folk-Rezepten schnell entfernt werden können. Es ist jedoch ziemlich realistisch, die roten Flecken in relativ kurzer Zeit fast nicht wahrnehmbar zu machen. Was sind sie

Komplexe Hautbehandlungen können mit Masken von Gemüse und Kräuterabfällen ergänzt werden. Kosmetische Behandlungen zu Hause sind nach Abschluss der Rehabilitation oder lange vor den Salontechniken erforderlich, da sie hilfs- oder präventiv sind.

Hausrezepte in den meisten Fällen antiallergisch und für jeden Hauttyp geeignet.

Petersilie

Wahrscheinlich wissen nicht viele Leute, wie man Flecken nach Petersilienakne entfernt.

Von einer Reihe von Grüns brauchen Sie:

  • machen Sie eine konzentrierte Abkochung;
  • kühle es vollständig ab;
  • auf Eisformen verteilen.

Würfel sollten morgens die Haut abwischen. Petersiliengrün wirkt aufhellend und Eis tont die Haut gut, strafft die Poren und gleicht den Teint aus.

Das Fruchtfleisch der Tomate heilende Wirkung in Kombination mit Stärke. Diese Zusammensetzung sollte eine Viertelstunde auf der Haut bleiben.

Regelmäßige Tomatenmasken verlangsamen den Alterungsprozess und beseitigen rote Flecken nach Akne. Die in Tomaten enthaltene Substanz Lycopin hat eine antioxidative Wirkung, und organische Säuren wirken als weiches Peeling und erweichen die oberste Hautschicht.

Vorbereitungen für die Behandlung von Akne

Die wirksamsten Mittel zur Beseitigung von Akneflecken sind:

  • Tonmasken mit ätherischem Rosmarinöl. Zu einer Mischung aus grünem oder blauem Ton (2 Esslöffel) und Öl (4 Tropfen) fügen Sie 50 ml Wasser hinzu. Die Maske wird 15 Minuten lang auf die gereinigte Haut aufgetragen.
  • Die Maske von Badyagi ist in der Lage, Akneeffekte in kürzester Zeit zu beseitigen. Diese natürliche Substanz kann in jeder Apotheke erworben werden. Um die Maske vorzubereiten, nehmen Sie das Badyi-Pulver (1 EL Löffel) und mischen Sie es mit 2 EL. Löffel warmes gekochtes Wasser zu einem matschigen Zustand. Die Maske wird 20 bis 30 Minuten lang zweimal wöchentlich auf das Gesicht aufgetragen. Nach einem solchen Verfahren ist die Hautrötung aufgrund einer verbesserten Mikrozirkulation in den Schichten der Epidermis möglich.
  • Maske aus 1 Eiweiß und Zitronensaft (2 Teelöffel). Die Mischung wird gründlich gemischt und 15 Minuten lang auf die Flecken aufgetragen. Es wird zweimal pro Woche verwendet.
  • Maske aus weißem Ton (1 EL Löffel) und Zitronensaft (2 EL Löffel). Zu dieser Mischung wird eine kleine Menge Wasser gegeben. Am Ende sollte eine dicke Masse erhalten, die Flecken von Akne aufträgt. Aktionszeit - 15 Minuten.
  • Maske aus grünem Ton (3 Esslöffel), Olivenöl (1 Teelöffel), Eiweiß, gehackter Kiwi-Fruchtfleisch (1 El). Die Mischung wird zweimal wöchentlich 10-15 Minuten aufgetragen.
  • Tomatenmaske (1 EL zerkleinertes Fruchtfleisch) und Stärke (1 Teelöffel). Die Zutaten werden gemischt und auf dunkle Flecken von Akne aufgetragen.
  • Maske aus Naturhonig (1 Teelöffel) und Zimt (1 Teelöffel). Die Mischung wird gut gemischt und jeden zweiten Tag 25 Minuten lang auf Akne aufgetragen. Es ist nur für die Personen kontraindiziert, die Rosazea haben.

Paraffinmaske

Ein sehr wirksames Mittel gegen Akne gilt als kosmetische Paraffinmaske. Es wird in einem Emailtopf auf einem langsamen Feuer geschmolzen.

Vor dem Auftragen wird die Haut mit einer Feuchtigkeitscreme verschmiert. Geschmolzenes Paraffin wird auf Problemstellen mit einem Wattestäbchen aufgetragen.

Nach dem vollständigen Einfrieren wird es entfernt. Ein solches Paraffin kann wiederholt verwendet werden.

Nach dieser Maske wird erneut eine Creme aufgetragen, die die Vitamine E, A enthalten sollte. Die Paraffinmaske ist für Personen mit empfindlicher Haut und in Gegenwart von Rosazea kontraindiziert.

Befreien Sie sich von Akne hilft und Salbe (Gel) Badyaga forte. Dieses seit Jahren bewährte Mittel ist eines der besten. Tragen Sie es kreisförmig auf die betroffene Haut auf. Die Reste der Salbe werden nach 20 Minuten mit einer Serviette entfernt. Dieses Verfahren wird 2-3 Mal pro Woche durchgeführt.

Ein sehr wirksames Mittel zur Entfernung von Akneflecken und Narben ist die Wirkstoffcreme Countertubex. Es kann sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern verwendet werden. Es wird täglich 2-3 mal täglich auf Problemzonen der Haut aufgetragen.

Aknemarken zu Hause loszuwerden ist nicht so schwierig, die Hauptsache ist, das gewählte Verfahren korrekt und regelmäßig durchzuführen. Nur eine systematische Behandlung der Haut kann ihren normalen Zustand wiederherstellen und alle ihre Folgen beseitigen.

Kosmetische Verfahren als Methode zur Beseitigung von Flecken

In der Kosmetologie gibt es einige der effektivsten Möglichkeiten, mit Aknemarken umzugehen. Die Wahl der Methode hängt vom Grad der Hautläsionen ab.

Sie müssen sich zunächst an Ihren Dermatologen wenden, um zu testen und eine kleine Untersuchung zu bestehen. Diese Verfahren sind erforderlich, um die Diagnose zu bestimmen.

Wie kann man Akne im Gesicht in Schönheitssalons schnell entfernen? Hier sind die grundlegenden Verfahren:

Wie kann man Aknemarken beseitigen?

Entfernung von Laser-Narben

Das Entfernen von Aknenarben umfasst viele kosmetische Verfahren. Die Behandlung wird für jeden Fall individuell verordnet, wobei die Form und Dauer der Erkrankung des Gesichts, der Schweregrad, die Art des Narbengewebes im Gesicht, die Hautmerkmale und die Wiederherstellungsfähigkeit berücksichtigt werden.

Kosmetische Behandlungen helfen, Spuren nach Akne zu beseitigen.

  1. Photothermolyse - das Verfahren bietet die Möglichkeit, die Gesichtshaut zu verbessern und zu erfrischen, die Mikrozirkulation zu erhöhen.
  2. Mikrostromtherapie - erhöht die Produktion von Elastin und Kollagen, die zur Tonausrichtung beitragen. Spuren und Flecken von Akne werden kaum wahrnehmbar.
  3. Chemisches Peeling auf Basis von Triessigsäure oder Glykolsäure. Besonders wirksam bei der Behandlung von Aknenarben Kombination von Peelings mit Salben - Retinoiden. Diese Verbindungen behandeln Akne, Akne, Komedonen. Sie erlauben keine Vermehrung der Bakterien und verhindern ein weiteres Auftreten von Hautausschlägen.
  4. Dembraziya - ermöglicht es Ihnen, Postakne loszuwerden, aber diese Prozedur ist für die Haut sehr anstrengend. Bei der mechanischen Entfernung des Stratum corneum reagiert die Haut mit Schwellung und Rötung. Mit der Zeit wird die Hautoberfläche jedoch glatter, mit fast unsichtbaren Narben. Dieses Verfahren ist wirksam bei verblaßter Haut, erhöhter Pigmentierung und Gesichtsnarben.
  5. Laserpolitur - entfernt die hartnäckigsten Flecken von Akne, aber der Behandlungsprozess ist ziemlich lang und schmerzhaft und dauert einige Monate bis sechs Monate.
  6. Mechanisches Peeling - entfernt die oberste Hautschicht des Gesichts, wodurch die Elastizität erhöht und die Epidermis wiederhergestellt wird.
  7. Mesotherapie (Kollagen-Injektionen) - Während des Verfahrens wird eine kleine Menge Kollagen von eitrigen Ausbrüchen in die Narben injiziert, wodurch Unregelmäßigkeiten auf der Hautoberfläche des Gesichts ausgeglichen werden.
  8. Ozontherapie - Ein spezielles Ozon-Sauerstoff-Gemisch wird unter die Haut injiziert, was den Entzündungsprozess verlangsamt und zur Heilung von Narben führt.

Nicht nur die im Kosmetiksalon durchgeführten Verfahren sind effektiv. Betrachten Sie die beliebtesten Tools, die Sie zu Hause selbst ausführen können.

Ärzte-Dermatologen empfehlen, dass zur Wiederherstellung der Hautreinheit und -schönheit die Haut erneuert werden muss, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen, ein Peeling oder eine Reinigung vorzunehmen.

Mikrostromtherapieverfahren

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie mit Hilfe kosmetischer Verfahren Aknepunkte beseitigen können:

  1. Laserentfernung der Post-Akne - Beim Polieren der Haut wird die mikroskopische Oberschicht der geschädigten Haut entfernt, die Oberfläche wird wiederhergestellt, gereinigt und neue Zellen wachsen.
  2. Mikrostromtherapie - unter dem Einfluss von elektrischen Impulsen mit geringer Kraft wird die Durchblutung verbessert und die Muskulatur der Haut wird stimuliert, was zu einem gleichmäßigen Hautton beiträgt.
  3. Chemisches Peeling - wird mit Substanzen durchgeführt, die je nach Komplexität des Problems auf verschiedenen Hautschichten wirken. Das Verfahren entfernt das Epithel der Haut und hilft, Post-Akne loszuwerden.
    Am häufigsten Peeling von Fruchtsäuren: Glykolsäure, Milchsäure, Äpfelsäure. Diese Substanzen wirken nur auf das Epithel und tragen dazu bei, rote Flecken und Mitesser zu beseitigen.
    In schweren Fällen und bei stark ausgeprägten Narben wird ein mittleres Peeling mit Salicylsäure angewendet.
    Die erforderliche Säuremenge bestimmt die Kosmetikerin abhängig von der Art des Hautausschlags und dem Hautzustand.
  4. Mechanisches Schleifen - wird mit speziellen Schneidwerkzeugen durchgeführt, die beim Drehen die Epidermis löschen und die Oberfläche zu Narbengewebe glätten. Das Peeling wird in örtlicher Betäubung durchgeführt und dauert 30-60 Minuten. Die Rehabilitationszeit beträgt 3-4 Wochen. Die Anzahl der erforderlichen Prozeduren wird von einer Kosmetikerin festgelegt.
  5. Fraktionierte Photothermolyse - entfernt Narben und Pigmentierungen auf der Haut.
  6. Kollagen-Injektionen - werden subkutan injiziert, um sichtbare Narben zu beseitigen. Das Verfahren behebt das Problem jedoch nicht, sondern tarnt sie nur vorübergehend. Die Wirkung der Injektion hält ungefähr 6 Monate an, danach muss das Verfahren wiederholt werden.

Alle in Schönheitssalons durchgeführten Vorgänge helfen, Narben und Hautunreinheiten schnell und effektiv zu beseitigen.

Postacne-Masken zu Hause

Es ist unmöglich, die Narben nach der Akne zu beseitigen, insbesondere wenn der Hautausschlag zahlreich ist und sich auf der gesamten Oberfläche des Gesichts befindet und ziemlich tief ist.

Die Verwendung von Volksmitteln hilft jedoch, Aknemarken weniger wahrnehmbar zu machen. Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie Aknepunkte mit Hilfe von Verfahren, die zu Hause durchgeführt werden können, loswerden.

Gesichtsmasken sind die beliebtesten Produkte, sie enthalten verschiedene Komponenten, die, wenn sie gemischt werden, verschiedene Hautfehler bekämpfen.

Sie müssen jedoch verstehen, dass die Maske keine starke Wirkung hat und nur bei Vorhandensein roter Flecken von Akne eine gute Wirkung zeigt, nicht jedoch bei schweren Narben.

Aknepunkte im Gesicht können durch Zitronensaft weniger auffällig gemacht werden, wodurch die Haut nicht nur aufhellt, sondern auch mit Vitaminen versorgt wird. Diese Zitrusfrüchte enthalten viel Säure und sollten daher vorsichtig und nicht in reiner Form verwendet werden.

Zur Vorbereitung der Maske wird 1 Eiweiß mit 2 TL Zitronensaft geschlagen und bei Entzündungen entdeckt. Tränken Sie das Gesicht 15-20 Minuten lang, 2 Mal pro Woche ist genug.

Maske aus Ton und Rosmarinöl

Natürlicher Ton ist ein hervorragendes Werkzeug für die Haut. In Kombination mit Rosmarinöl wird diese Zusammensetzung ein echtes Wundermittel für Haut, die zur Akne neigt.

Für die Maske müssen Sie 3-4st.lozhki blauen Ton nehmen und 7-8 Tropfen Öl hinzufügen. Komponenten mischen, etwas warmes Wasser hinzufügen, so dass die Mischung sauerrahmig ist. Auf Problemzonen aufgetragene Maske, 15-20 Minuten aushalten. Mit warmem Wasser abwaschen.

Maske mit Backpulver

Diese Komponente kann als Peeling verwendet werden, um die oberste Hautschicht zu reinigen und die Postakne zu reduzieren.

Für die Maske muss 1ch gemischt werden. Soda aus 2 Teelöffel warmes Wasser, um Brei zu bilden. Die Komposition wird in kreisenden Bewegungen leicht massiert auf das Gesicht aufgetragen. Besonders sorgfältig müssen Problembereiche behandelt werden. Gesicht mit warmem Wasser abspülen.

Die Verwendung ätherischer Öle bei Akne

Um eine größere Wirkung zu erzielen, ist es besser, mehrere Komponenten zu verwenden, so dass die Wirkung der nützlichen Substanzen, aus denen die ätherischen Öle bestehen, umfassend ist.

Wie Akne Flecken mit ätherischen Ölen loswerden?

In Schönheitssalons wird häufig Akne und Spuren ihres Teebaumöls behandelt. Die Gesichtshaut kann mit Öl in reiner Form abgewischt und zu gleichen Teilen mit Zitronen- oder Lavendelöl verdünnt werden.

Verwenden Sie Öl sollte vorsichtig sein, tropfenweise hinzufügen und strikt dem Rezept folgen, um die Haut nicht zu verletzen.

Zum Beispiel können Sie 1ch hinzufügen. Pfefferminzöl mit 1 Tropfen Rosmarin, Nelke, Orangenöl. Die resultierende Zusammensetzung sollte regelmäßig in Problemzonen auf der Haut des Gesichts gerieben werden.

Wie entfernt man Markierungen von Akne im Gesicht zu Hause?

Das häufigste Verfahren nach der Akne ist das mit Wasserstoffperoxid verdünnte Körperpeeling. Die Schaummischung wird auf das Gesicht aufgetragen, die Augenpartie wird vermieden, 2-3 Minuten einmassiert, trocknen lassen.

Spülen Sie die Maske mit warmem Wasser ab. Dieses Verfahren sollte sehr sorgfältig durchgeführt werden, da Die Maske kann Desquamation verursachen und den Blutfluss zur Epidermis erhöhen.

Grüner Ton, Teebaumöl, Honig und darauf basierende Masken sind wirksame Mittel gegen Flecken.

Maske aus grünen Tonflecken. Nehmen Sie 1st.l. grünen Ton im Pulver, fügen Sie 4 Tropfen Rosmarin oder Olivenöl hinzu, fügen Sie allmählich kühles Wasser hinzu, um eine cremige Konsistenz zu erhalten. Für 15 Minuten mehrmals täglich auf Problemzonen auftragen.

Maske von den grünen Ton- und Zitronensaftflecken abmischen. Ton fügen 2 TL hinzu frischen Saft oder ätherisches Zitronenöl, gießen Sie etwas kaltes Wasser hinein, bis Sie eine pastöse Konsistenz haben. Auf Aknemarken auftragen und 15 Minuten einwirken lassen.

Die Maske hellt Flecken gut auf, verhindert das Wiederauftreten von Akne.

Pigmentierungsstellen entfernen effektiv die Maske von Zitronensaft mit Eigelb. 2 hl Saft hinzufügen in geschlagenem Eiweiß. Warten Sie 15 Minuten auf die erforderlichen Hautstellen.

Honigmaske mit Zimt Nehmen Sie die gleichen Mengen (1 Teelöffel) ein, mischen Sie gut, setzen Sie einen Punkt auf die Problemzonen, bleiben Sie 25 Minuten stehen und spülen Sie sie aus. Honig kann durch weißen oder grünen Ton ersetzt werden. Tragen Sie die Maske dreimal pro Woche (jeden zweiten Tag) auf.

Akne-Flecken sind schneller, wenn Sie Teebaumöl verwenden. Es wird zu gleichen Teilen mit Zitronensaft oder ätherischem Lavendelöl gemischt.

Gut kämpft mit Spuren und verhindert das Entstehen neuer Akne, die leicht aus der Petersilie abkochen können. Genügend gehackte Petersilie mit kochendem Wasser gießen, abdecken und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Morgens und abends mit Abkochung waschen und tagsüber das Gesicht abwischen.

Kosmetisches Paraffin wirkt gut. Punktiertes Paraffinwachs punktiert mit einem Wattestäbchen.

Wenn die Masse aushärtet, muss sie vorsichtig entfernt werden. Vor und nach dem Eingriff muss eine pflegende Creme mit den Vitaminen A und E aufgetragen werden.

Wenn das Gesicht jedoch ein Gefäßnetz hat, sind Paraffinmasken kontraindiziert.

Apfelessig, der bei der Bekämpfung von Postakne nicht weniger wirksam ist, verdient ebenfalls eine positive Bewertung. Zum Abwischen der dunklen Flecken wird Essig mit gekochtem Wasser (1 Teil 3 Teile Wasser) verdünnt. Nach dem Waschen das Gesicht mit einer Lösung abwischen, dann eine Pflegecreme auftragen.

Relevant für die Pflege- und Budgetmittel, die in jeder Apotheke gekauft werden können: Salicyl-Zink und Ichthyolsalbe, Syntomycin-Emulsion.

Flecken von Akne aufhellen merklich, wenn Sie jeden Tag während der Woche einen Punkt auf die Problemzonen des Gesichts auftragen.

Alle in diesem Artikel beschriebenen Werkzeuge und Methoden haben sich als gut erwiesen und sind beliebt. Aber für die Behandlung von Akne und verhindern Sie das Auftreten von Flecken sollten komplexe Methoden verwenden.

Ursachen und Behandlung von Akne im Winter

Gelatine-Gesichtsmaske für schwarze Flecken und Akne